Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket

Schwarzes Brett Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: na...
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf peter25 vom 18.09.2007, 23:58:54
na..als olle touristikerin werde ich das doch wissen müssen
guten morgen, gute nacht ..
--
angelottchen
eleisa
eleisa
Mitglied

Re: Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket
geschrieben von eleisa
als Antwort auf angelottchen vom 18.09.2007, 23:08:12
Vor einiger Zeit gab es eine Sendung im Fernsehen,über eine Wohnanlage in Thailand.(wo? habe ich vergessen)
Das sah ja alles ganz gut aus.
Jeder Senior/in hatte eine eigene Thail. Betreuerin praktisch für alle Befindlichkeiten, einschließlich Händchen streicheln.
Aber es wurde auch auf die Probleme was Medikamennte anbetrifft hingewiesen.
wenn ich mich nicht irre, waren die Betreiber ein Schweizer Ehepaar.
--
eleisa
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf eleisa vom 19.09.2007, 09:51:54
eleisa - unabstreitbar ist, dass der Kostenfaktor Thailand sicher sehr interessant macht. Auch andere Industriestaaten, die nicht mehr wissen, wohin mit ihren Alten, haben das längst erkannt - so findest Du in Bulgarien, zB in Schipka am Goldstrand, zahlreiche Immobilien und sogar ganze Appartementblocks, die von Japanischen Senioren bewohnt werden. Das kostet nur einen Bruchteil dessen, was vergleichbare Seniorenwohnungen in Japan kosten würden ... warum die wohl nicht nach Thailand gehen????? hmhmhmhm ...

Den Bericht über die Schweizer mit dem Seniorenheim in Thailand habe ich auch gesehen - auch den erschütternden bericht eines demenzerkrankten Mannes, den seine lieben Kinderchen nach dort abgeschoben haben (er qwiss ja sowieso nicht, wo er ist) .... gutheissen kann ich das nicht .. auch wenn die leute "Tag und Nacht" ihre persönliche Thai haben, die bei ihnen im Zimmer auf dem Fussboden vor dem Bett schläft... also wirklich ....wirklich nicht ...
--
angelottchen

Anzeige

nichtohnemich
nichtohnemich
Mitglied

Re: Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket
geschrieben von nichtohnemich
als Antwort auf peter25 vom 18.09.2007, 23:09:41
Von Rückkehrern weiß ich, daß die ärztliche Versorgung sehr zu Wünschen übrig läßt. Aber das muß jeder für sich entscheiden, ob er langsam während des Wartens auf den Arzt sterben will.
LG
Nom
lilian
lilian
Mitglied

Re: Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket
geschrieben von lilian
als Antwort auf angelottchen vom 19.09.2007, 12:33:41
Wohnanlage oder Seniorenresidenz auf Ko Samui oder Phuket - Thailand

Ja, ja die Foren, - habe ich es mir doch gedacht und
wurde auch von einigen Personen gewarnt über Foren gute Infos jedwelcher Art holen zu wollen, - ist absolute Zeitverschwendung!!!!

Hier tummeln sich wircklich Leute rum, die sich für weiss ich nicht was halten und sich zum Teil als olle
(alte) Touristenfachfrau aufspielen und nur Zitate des AA
einfügen können und belehrend wirken wollen, weils Sie selber keine Anhnung haben. - Neid und Eifersucht ist überall nahe beieinander.

Habe meine gewünschten Infos über Thailand andersweitig erhalten, die wir nun prüfen, haben ja Zeit bis zur Pensionierung in 2 Jahren.

Ich wünschte mir schon einen besseren und kompetenteren
Stil in den Foren!!!


Grüsse von Lilian (weiblich) und Max (männlich)

aus Krabi - Thailand



--
lilian
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket
geschrieben von pilli †
als Antwort auf lilian vom 20.09.2007, 21:55:19
na

wenn ihr beiden *will-nix-wissen-watt-anders-ist-als wir-meinen*, kopp in den regenüberspülten strandsand steckend, aus Thailand grüßt, wißt ihr doch, wie kompetent die antworten an euch gestaltet waren?

nun denn, auch forenschreiber sollen lesen und schreiben können und nicht nur euer reiseziel lautete Phuket !

vielleicht wagt ihr einen blick in den u.a. link, aber vorsicht, bissel mut bräuchte es schon, sich dem artikel zu widmen, der doch ähnliches aussagt, als zu diesem thema geschrieben wurde:

seit 1980 Massentourismus mit allen auch durchaus negativen Begleiterscheinungen (Betonbauten, Rotlichtviertel, Preisexplosion für Einheimische)
Patong, die Touristenhochburg, ist inzwischen der teuerste Ort in ganz Thailand.
geschrieben von wikipedia zu Phuket


ist es euch nicht peinlich, den senioren signalisieren zu wollen, das paradies sei bereitet auf Phuket? erlaubt ihr, anderen sich paradiesische zustände jaaanz anders vorzustellen?

--
pilli

Anzeige

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf lilian vom 20.09.2007, 21:55:19
man fragt sich natürlich, wieso jemand, der angeblich gerade sowieso in Thailand sitzt, bei deutschen Senioren in einem deutschen Forum um Rat fragt, gelle? ))

Ob da wohl die heimliche Hoffnung besteht, einen zahlungsfähigen Kunden zum Einzug ins vermeindliche Paradies zu finden?? Neiiiin ... würdest Du doch NIE!!

Naja und dass die offiziellen Infos des Auswärtigen Amtes schlechter sind als die Meinung Deiner "Freunde", das war doch klar wie Klossbrühe

Aber einen Versuch ist es ja immer wieder mal wert ..
Erzählt ihr den armen Senioren, die Euch in die Falle gehen, eigentlich auch, wie schweinemässig teuer die Krankenversicherungen ab 60Jahren in Thailand sind?
--
angelottchen
lilian
lilian
Mitglied

Re: Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket
geschrieben von lilian
als Antwort auf angelottchen vom 20.09.2007, 22:49:44
Ich wusste doch, dass angelottchen doch nicht sovieles weiss!!!

Zu Frage 1: darf mann ja, oder?

Frage 2: wir suchen keine zahlungsfähigen Leute,
sondern suchten lediglich Adressen oder Web-Sites von Wohnanlagen oder Seniorenresidenzen für uns selber.

Da angelottchen doch alles weiss, wie teuer ist den eine Krankenversicherung in Thailand, für Senioren ab 60 Jahren?

Grüsse lilian
lilian
lilian
Mitglied

Re: Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket
geschrieben von lilian
als Antwort auf pilli † vom 20.09.2007, 22:43:34
Wieso sollte es uns peinlich sein? Ich habe ja nur eine einfache Frage gestellt, ob jemand Wohnanlagen oder Seniorenresidenzen auf Ko Samui oder Phuket kennt, das war alles.

Wir haben auf anderen Kanälen nun unsere Infos bekommen, die wir jetzt sorgfältig prüfen, ich glaube wir sind nicht so blauäugig, wie du/ihr das gerne haben möchtet!

Warst du schon mal ausserhalb deutscher Grenzen und hast mal anderes Brot gegessen?


Grüsse lilian
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Thailand - Wohnanlage für Senioren auf Ko Samui oder Phuket
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf lilian vom 20.09.2007, 23:04:33
Ich wusste doch, dass angelottchen doch nicht sovieles weiss!!!

Zu Frage 1: darf mann ja, oder?

Frage 2: wir suchen keine zahlungsfähigen Leute,
sondern suchten lediglich Adressen oder Web-Sites von Wohnanlagen oder Seniorenresidenzen für uns selber.

Da angelottchen doch alles weiss, wie teuer ist den eine Krankenversicherung in Thailand, für Senioren ab 60 Jahren?

Grüsse lilian


bekommt Dir das Essen in Thailand nicht - hast Du was getrunken oder ist es das Klima?? Denn so wirklich schlau wirst wohl nicht mal Du aus dieser etwas unschlüssigen Antwort?

Die Infos zu den KVs in Thailand findest Du ganz einfach - versuchs mal bei GOOGLE ) meine Antwort wirst Du ja eh nicht glauben - wieso also sollte ich mir die Mühe machen?
Aber ich geb Dir ein Beispiel - als Ehepaar und bereits in den 70ern sinds im Jahr für beide ca 200.000 Baht ... na das machst Du sicher mit links

Dir noch viel, viel Glück für Dein Leben in Thailand. Du wirst es sicher brauchen.

--
angelottchen

Anzeige