Schwarzes Brett Traum

peter25
peter25
Mitglied

Traum
geschrieben von peter25
Wer kann Träume deuten?
--
peter25
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Traum
geschrieben von nixe44
als Antwort auf peter25 vom 25.11.2009, 13:45:02
Hallo Peter,
dazu gibt es einschlägige Literatur.
Lass es Dir vorlesen,Vor-(Schadenfreude) ist die schönste Freude.
Kannst auch zum Hokuspokusmeister gehen.*g*
--
nixe44
uki
uki
Mitglied

Re: Traum
geschrieben von uki
als Antwort auf nixe44 vom 25.11.2009, 13:59:46
Ohne den Traum ausführlich(st) zu erzählen, mit allen Einzelheiten, geht es nie nicht.
Berichte; und du bekommst vielleicht anschließend Deutungen. Davon suche dir die angenehmste aus.
--
uki

Anzeige

Re: Traum
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf peter25 vom 25.11.2009, 13:45:02

welchen traum möchtest du denn "gedeutet" haben?

erzähle! hier gibts bestimmt genug deutungen!


karin2
peter25
peter25
Mitglied

Re: Traum
geschrieben von peter25
als Antwort auf uki vom 25.11.2009, 14:06:45
Da bin ich mal gespannt.

Mein Traum war (Kurzfassung)
Unter einer grünen Birke entsprang eine Quelle,es bildete sich ein kleiner glasklarer nicht tiefer Krater mit einer Seerose.
--
peter25
sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Traum
geschrieben von sonja47
als Antwort auf peter25 vom 25.11.2009, 13:45:02
Hallo Peter25

Ich halte es so, Träume welche ich öffters und immer in gleicher Abhandlung habe, diese versuche ich für mich zu deuten!

Ein einmaliger Traum ist oft das Ergebniss vom Vortag, sei es Erlebtes,
Gedanken oder was aus dem Fernseh-Film, usw.

Grüsse Dich Sonja


--
sonja47

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Traum
geschrieben von Medea
als Antwort auf peter25 vom 25.11.2009, 14:41:29
Dieser Traum ist so schön, der braucht nicht gedeutet zu werden, der spricht für sich - grüne Birke, Quellwasser, kleiner klarer Teich, Seerose - noch schöner geht es kaum.


M.
heide
heide
Mitglied

Re: Traum
geschrieben von heide
als Antwort auf Medea vom 25.11.2009, 15:19:49
KLASSE, Medea...
--
heide
astrid
astrid
Mitglied

Re: Traum
geschrieben von astrid
als Antwort auf sonja47 vom 25.11.2009, 15:19:32
Nicht unbedingt, Sonja47,
ich hatte auch schon Träume,
die ich nur einmal träumte.
Und die wurden sogar noch wahr.
Waren also Wahrträume und diese
Art von Traum behält man sich.
Die meisten Träume vergißt man
sehr schnell auch wieder.

******************

@ Hallo Peter,
Du siehst ja nur schönes in Deinem Traum,
das kann ja nichts schlechtes bedeuten. ))

Lieben Gruß, Astrid
uki
uki
Mitglied

Re: Traum
geschrieben von uki
als Antwort auf peter25 vom 25.11.2009, 14:41:29
Hallo Peter, hast du nicht Wesentliches vergessen zu erwähnen?
Von mir also die Deutung so, dass die Lage für dich nicht schlecht bestellt ist, doch kommt es darauf an, was du aus der Situation machst.
Wie hast du dich also im Traum verhalten?
Wenn du es nicht erzählen willst, dann überlege und ergreife die sich bietende Gelegenheit, wenn sie kommt, um sie zu deinem Vorteil auszubauen und nicht als schönen Traum auflösen zu lassen.

Macht als supergünstigen und einmaligen Sonderlocktraumpreis €3,50.
Abzüglich eines Seniorenrabatts von sage und schreibe 100%
)
--
uki

Anzeige