Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.

Schwarzes Brett Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von Linta †
als Antwort auf webmaster vom 15.06.2007, 08:14:42

Ich denke gerade an "Das Schweigen im Walde"......))
Im Moment ist wohl einigen die Puste weggeblieben.
ninna
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von pilli †
als Antwort auf Linta † vom 04.07.2007, 21:52:48
tatsächlich ninna?

wie kann dir das denn geschehen? wenn du morgen noch probs haben solltest mit der fehlenden luft, ich kenne hilfreiche atemübungen, die tochter bei ihrer gesanglichen stimmbildung anwendet; melde dich bei bedarf...


--
pilli
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von Linta †
als Antwort auf pilli † vom 04.07.2007, 23:18:32

)) Pilli, nicht mir ging die Puste aus, doch offenbar einigen anderen Usern nach der klaren Ansage des Webmasters.......

Doch sollte ich mal Probs bekommen wende ich mich direkt an Dich.
Ich weiss, Du bist sehr hilfsbereit!
In schwierigen Lagen nicht verzagen---Pilli fragen ))
ninna

Anzeige

nasti
nasti
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von nasti
als Antwort auf nasti vom 03.07.2007, 11:37:16

Ich lasse mich leicht ablenken, was mich gestern noch interessierte ist für mich heute passe,
und das „schweigen in Wald“ kann ich mir gut vorstellen wenn geht um Krähen, es ist eine Bestrafung für die ewig warnende und das Ton gebende Krähen.
Zwitsch

Erstaunlicher weise laufe ich durch die Fantasie Wald schon Tage lang, seit der Konzert des Hubert von Goisern, er hat mich reingejodelt in die Wald, wo ich mit TrolleInnen und KoboldInnen kommuniziere und ganz wild jodle auch, eher so gregorianisch. *g*

Zwitsch
gregorianisch jodelnde

Nasti


pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von pilli †
als Antwort auf webmaster vom 15.06.2007, 08:14:42
was ich gerade tue? lachen..leise und laut!

watt is glück? oh...oh...oh...welch köstliche leselektüre im klassischen forum! ich habe kein erbarmen...lach, wer immer noch meint, sanftmut könnte ein thema auszeichnen, gewinnt erstaunliche einsichten...*pruuust*

--
pilli
enigma
enigma
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von enigma
als Antwort auf pilli † vom 05.07.2007, 18:56:32
ja pilli,

da kann ich Dir nur zwitschern, dass ich mit dem Thread auch schon glückliche Stunden verbracht habe....
))
--
enigma

Anzeige

nasti
nasti
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von nasti
als Antwort auf nasti vom 05.07.2007, 13:39:59

Zwitsch, zwitsch

Es geht wieder um Gehirn Arbeit,
wie toll kann ein Vogel zwitschern oder weniger toll,
ich habe vor vielen Jahren in Wald ein ewig mit Sopran trillernde Vögelchen getroffen, Sie trillerte Ihren Herz heraus, und wir mit Trollen infizierte „denkende“ nörgelnde Vögel haben Sie ausgelacht.
Sie starb allein, Ihre süße zwitschert verfolgt uns in die Nächte, uns troff das gleiche Schicksal, es ist in Wald ein „allwissenden“ Klugscheißer Troll zugeflogen, er lacht uns aus und wir werden auch alleine sterben müssen, die Hölle und Fegefeuer fängt schon jetzt und gleich in Walde an, alles ist relativ,
zwitsch,
nur das wilde jodeln kann uns retten, Asche an unsere Vogelköpfe, das rettet unsere Haut.

Die Trolline
Nasti



karl
karl
Administrator

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von karl
als Antwort auf nasti vom 05.07.2007, 20:59:35
Nach einem vergammelten Tag mit Potential zu viel Unzufriedenheit, machte mir mein Sohn heute Abend den Vorschlag "einmal rund um den Schönberg zu radeln". Ich habe zugesagt und es genossen, es war schweißtreibend, aber sehr befriedigend. Nach 1,5 Stunden bin ich erschöpft, aber glücklich. Der Tag wurde gerettet.
--
karl
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von pilli †
als Antwort auf webmaster vom 15.06.2007, 08:14:42
es zwitschert auch in der Zeit; Jürgen von Rutenberg sinniert zum thema Twitter:

Im März ist Twitter ein Jahr alt geworden, aber erst in den vergangenen drei Monaten rasant angewachsen. Bisher sind es vor allem die Zuwachsraten, die Beobachter der Onlinewelten elektrisieren: Im Dezember hatte Twitter gerade mal 10.000 registrierte Benutzer, im Februar waren es 50.000 und im März schon 100000. Nur noch ein paar Verdopplungen nach diesem Muster, so denken die Analysten der Neuen New Economy, und die Millionengrenze ist geknackt. Und so sehen manche in dem bisher eher niedlichen Angebot einer kleinen Firma aus San Francisco das nächste YouTube-Phänomen heranwachsen. YouTube basierte schließlich auch auf einer schlichten Idee – wir stellen Videoclips ins Netz –, wuchs erst langsam, dann explosionsartig, und wurde voriges Jahr für 1,6 Milliarden Dollar an Google verkauft. Die derzeitige Begeisterung für Twitter ist auch in der Angst begründet, das nächste große Ding zu verpassen.

geschrieben von Jürgen von Rutenberg


mittlerweile hat es auch in Deutschland vier weitere zwitscherportale; wir sind in guter gesellschft zwinker

--
pilli
Medea
Medea
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von Medea
als Antwort auf pilli † vom 10.07.2007, 22:54:54

Gerade eine Einladung zum Essen gezwitschert bekommen.

Und das alles wegen eines kleines Bildchens.



Medea.


Anzeige