Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.

Schwarzes Brett Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.

dmz
dmz
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von dmz
als Antwort auf Medea vom 15.06.2007, 09:02:48
English Dictionary:
<(of birds) make a series of light short sounds; chirp;
<(on, about something) talk rapidly in an exited or a nervous way
MfGdmz.
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Twittern - gedanken an wese.
geschrieben von pilli †
als Antwort auf chris vom 15.06.2007, 12:09:08
chris schrieb am 15.06.2007 um 12.09:

> Und letzten Endes haben wir in der Kleinen Kneipe so gesehen schon
> getwittert, als wir noch gar nicht wussten, was dieser Ausdruck bedeutet.


*zwinker* chris,

wenn du dem link gefolgt bist zu twitter und den text von Karl erinnerst:

" Es ist eine Art SMS ohne Antwort - weltöffentlich"

dann trennen die KK und twitter web-welten; in der KK hatte es doch antworten? darum vielleicht auch von enigma die überlegung, dass soviel unsinn wieder sinnvoll scheint...

--
pilli
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von pilli †
als Antwort auf webmaster vom 15.06.2007, 08:14:42
gerade gehört:

"nett" ist die schwester von "langweilig"; gut datt ich nicht nett bin!


--
pilli

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Twittern - wie man es auch sehen kann
geschrieben von chris
als Antwort auf pilli † vom 15.06.2007, 19:43:23


*zwinker* chris,

wenn du dem link gefolgt bist zu twitter und den text von Karl erinnerst:

" Es ist eine Art SMS ohne Antwort - weltöffentlich"

dann trennen die KK und twitter web-welten; in der KK hatte es doch antworten? darum vielleicht auch von enigma die überlegung, dass soviel unsinn wieder sinnvoll scheint...

--
pilli
--


Pilli,

ich hab den Hinweis vom Webmaster so verstanden, dass wir zwitschern sollen und
du weisst selbst, wie oft man was zwitschert in den Foren und bekommt keine
Antwort.

Und schreiben, was allen gefällt, wer von uns schafft das schon....??

Ich kann damit leben und hab auch kein Problem damit.

Ich bin gespannt auf weitere Beiträge!!

pilli †
pilli †
Mitglied

twittern wie die twitter...:-)
geschrieben von pilli †
als Antwort auf chris vom 15.06.2007, 20:07:19
alles kann...nix muss chris

guckst du link?
karl
karl
Administrator

Re: twittern wie die twitter...:-)
geschrieben von karl
als Antwort auf pilli † vom 15.06.2007, 20:21:21
Na, dann zwitscher ich doch auch einmal etwas. Ich bin gerade naß geschwitzt, habe mit meinem Enkel und Ludwig, der eine gute zahnlose Technik entwickelt hat, Fussball gespielt und gewonnen

--
karl

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von pilli †
als Antwort auf webmaster vom 15.06.2007, 08:14:42
nach Köln fahre ich. das *rentner-frühstück*; immer wieder Samstags, beginnt um 10.00uhr und ich hoffe früh genug im cafe zu sein, einen guten platz zu finden an den kleinen tischen, die nur für vier personen gedacht sind und bei erregten diskussionen schon mal platz für acht und mehr bieten

pucki
pucki
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von pucki
als Antwort auf pilli † vom 15.06.2007, 19:47:56

--Hallo, guten Morgen Deutschland -so klingt es gerade
aus dem Radio -- was war das doch damals für eine
emotionsgeladene Zeit...........Wir wollen gleich los,
um eine Tastatur zu kaufen und vielleicht fällt dabei
für mich ein neues Radio ab)))


pucki
nasti
nasti
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von nasti
als Antwort auf nasti vom 15.06.2007, 10:24:46

Ich setze hier auch bei Cafe und denke daran, gestern scheint das zwitschern anders wie heute.
Und kommt in meine Erinnerung die Sanfte Revolution in Slowakei. Ich war schon in De.
Meine letzte Chefredakteurin, eine überzeugte, und brutal egoistische Kommunistin hat sich plötzlich verwandelt auf eine Nicht Kommunistin, Sie fängt an zu zwitschern statt quaken, und die anderen verlieren sofort die Kraft zu zwitschern. Das waren die Zeiten, wenn alle Kommunisten müssten gehen in Medien, wo ich auch früher gearbeitet hatte. Sogar ich war angefordert zurückkommen als eine Chefredakteurin, ich hatte keinen roten Buch gehabt. Ich lehnte das ab.
Die zwitschernde Raben Frau müsste am ende gehen.

Gestern die Passarte Gruppe, wo ich auch vertreten bin bereiteten wir unsere Ausstellung in der Alten Kirche in Rathsmannsdorf, eine wunderschöne Gebäude, heute 3 Vernissagen in Passau wo ich überall eingeladen bin, es boomt mit die Vernissagen gewaltig!
Eine ältere Dame wünschte Sie sich gerade so ausstellen wie ich in März die gleiche Form, natürlich müsste Sie dafür viel bezahlen, ich nicht, mir hat das die Stadt organisiert. Aber was, Sie hat das Erfolg Erlebnis, und ich zwitscherte Ihr ins Ohr: : „ Besser wenn mich machen die anderen nach als ich die anderen.“ Sie bestellte die gleiche Rahmen, die gleiche Passapartuhren ich hatte in einem Passapartuhren mehrere Grafiken---Sie auch, GENAUSO wie ich in Ecke Ihre Selbstporträt auf der Staffelei, ich finde es lächerlich, Sie schämt sich nicht! Sie ist damit sehr zufrieden und ich muss Fragen: „ Wie kommt so etwas?? Haben die Menschen keine eigene Ideen?“
Sie fand mein Projekt ganz gut, und Sie tat das gleiche. Sollte mich aufregen und quaken oder zwitschern und mich freuen?

Quak-zwitsch

Nasti

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Twittern - Was tust du gerade? Zwitschert doch mal.
geschrieben von pilli †
als Antwort auf webmaster vom 15.06.2007, 08:14:42
was ich gerade sehe:

tv-BR; ein bericht über die wunderbare trostlosigkeit meiner lieblings-insel: Lanzarote!

--
pilli

Anzeige