Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Und ob hier was los ist

Schwarzes Brett Und ob hier was los ist

Tati
Tati
Mitglied

Und ob hier was los ist
geschrieben von Tati
Liebe community,

Ich würde euch lieber individuell ansprechen. Aber so ist es vielleicht am einfachsten.

Zunächst einmal bin ich beruhigt, dass mein Forumsbeitrag doch eher wohlwollend aufgenommen wurde, obwohl ich ja schon ziemlich gestänkert habe. Der Kölner sagt dazu: Et hät noch emmer joot jejange. Auf der anderen Seite zeigt die Anzahl der Kommentare, dass sehr wohl einiges los ist hier. Ich brauche aber noch etwas Zeit, um auf einzelne Kommentare zu antworten, da ich zwar im Ruhestand, aber nicht arbeitslos bin. So muss ich meine Zeit doch sehr einteilen.

Auf einen kann ich aber gleich eingehen. Treffen der Kölner Gruppe: Porz ist für mich nicht nur verdammt weit weg, sondern auch unattraktiv, deshalb hatte ich die Idee mit dem Treff in der Altstadt. Das ist wirklich mittendrin, man sitzt am Rhein, wird stetig musikalisch unterhalten (?), und kann den Touris zuschauen.

Ansonsten wünsche ich allen erst mal ein schönes Wochenende und, ja mal sehen, wie sich das weiterentwickelt. Eins weiß ich aber sicher: Chat und ich, das wird nichts. Alles andere sieht doch gut aus.
EhemaligesMitglied44
EhemaligesMitglied44
Mitglied

Re: Und ob hier was los ist
geschrieben von EhemaligesMitglied44
als Antwort auf Tati vom 05.09.2014, 14:21:11
Hallo Tati,
es enttäuscht mich den selben Beitrag aus dem Thread "Nix los hier?" in einem neuen Thread nochmals zu lesen!

Was hast du wirklich im Sinn? Das Forum etwas aufmischen? Mir scheint es so. Ich kann einen anderen Sinn nicht mehr erkennen.

Übrigens ist das "Schwarze Brett" kein Diskussionsbrett sondern eher für Bekanntmachungen gedacht, wie im richtigen Leben auch.
Nicht gewusst? So jedenfalls wird das sicherlich nichts.

Nun lass dir mal etwas überzeugendes einfallen!
Gruß
Holger
Tati
Tati
Mitglied

Re: Und ob hier was los ist
geschrieben von Tati
als Antwort auf EhemaligesMitglied44 vom 05.09.2014, 19:22:22
Hallo Holger,
Ich habe das hier noch mal geschrieben, weil ich den Eindruck hatte, dass kaum einer meinen Kommentar in der Fülle der Kommentare mitbekommen hatte.

Ja, ich werde das nächste Mal nicht mehr das Schwarze Brett benutzen. Schon deswegen nicht, weil ich dann einen eigenen Beitrag schreiben würde.

Ich hatte vor, zu sehen, ob ich hier Mitglied sein möchte. Ich hatte mich nämlich gerade aus seniorbook verabschiedet, weil es da gähnend langweilig war.

Schönes Wochenende, vielleicht reicht es ja für einen nachgeholten Sommer.

Anzeige

wolke07
wolke07
Mitglied

Re: Und ob hier was los ist
geschrieben von wolke07
als Antwort auf Tati vom 05.09.2014, 20:33:38
ja hallo was willst Du eigentlich was sind Deine Beweggründe hier im Seniorentreff.Na ein Senior bist Du ja.
Also bringe Dich hier ein,ein Senior bist Du ja!!! Hier gibt es kein so Schwarzes Brett wo nur über Sex geschrieben wird.
Hab bloss mal geguckt u.a. dieser blöde Eintrag und da schreiben tatsächslich viele-so ein Wahnsinn--- Es muss auch A... geben, wo sollte man sonst reintreten ?
Heute, 17:42 Uhr
Mich-a-el
Hier sind wirklich Senioren!!!!!Gruss Wolke
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Und ob hier was los ist
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Tati vom 05.09.2014, 14:21:11
Dann hüpf doch mal schön von einem Thema zum andern und erzähl allen, was ein frustrierter Oldie so alles auf dem Tablett hat!
nasti
nasti
Mitglied

Re: Und ob hier was los ist
geschrieben von nasti
als Antwort auf schorsch vom 07.09.2014, 11:31:04
Das waren noch zeiten ....wenn Schorsch-Nasti-Hugo spielten hier die 3 Muskatiere!!

Seitdem hatte sich das Forum akademisiert, also meistens schreiben die Menschen in eine akademische Sprache, es ist egal ob um sexual leben der Katzen geht oder um geheimnisvolle leben der Maya Bienen......:) Keiner schreibt von dem Bauch heraus, das hoche Niveau muss halten, die meiste haben keine Zeit seine Schriften so akademisieren mit Google oder Vikipedia.

Auf meine Fragen auch antwortet keiner, obwohl sind sehr dringend:

Warum vorgestern cca. 30 Vögel mit eine Raketen Geschwindigkeit und aufgeregte Gezwitscherte eine halbe Stunde ganz nahe bei meinem Fensterwand geflogen sind? ich dachte Sie werden meine Fenster durchbrechen aber nein. So was habe ich nur in Hitsckock Horrorfilm gesehen. WARUM????

Meine Straße wo ich wohne hieß Schneckenbergstrasse. Bestimmt schon eine Uralte Name. Wenn ich hergezogen bin war alles voll, die gärte und die Strasse voll Schnecken. Cca vor 2-3 Jahren sind die Schnecken verschwunden, stattdessen sind die Eidexe angesiedelt. WARUM???

Keiner antwortet natürlich, wäre unten akademische Niveau die Antwort.

Nasti

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Und ob hier was los ist
geschrieben von karl
als Antwort auf nasti vom 07.09.2014, 12:10:04
Huch nasti,

vielleicht weiß niemand die Antwort oder möchtest Du einfach Antworten ohne Wissenshintergrund?

Ich kann nur vermuten.

1. Die Vögel: es wird Herbst und die Zugvögel sammeln sich. Waren es Stare?

2. Die Schnecken: Vielleicht fressen die Eidechsen die Schnecken?



Bei solchen Jäger - Beute Beziehungen kommt es oft zu großen Schwankungen in der Population, einmal gibt es viele Schnecken, dann vermehren sich die Eidechsen, die sich davon ernähren. Das führt zur Dezimierung der Schnecken, woraufhin es weniger Eidechsen gibt, die Schneckenpopulation erholt sich, daraufhin ...

Jetzt der gefürchtete Wikipedia-Link zum Funktionsprinzip dahinter: Schweinezyklus



Karl

P.S.: Ich denke auch noch oft an Hugo! Er hätte jetzt auch gelächelt.
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Und ob hier was los ist
geschrieben von Clematis
als Antwort auf nasti vom 07.09.2014, 12:10:04
hallo Nasti,
ich weiss nicht, was Du unter "akademischer Sprache" verstehst. In Deinem Beitrag kommt es mir sehr negativ vor.
Ich versteh darunter ein Geschreibsel, das so voll Fremdwörter ist,
dass ich den ganzen Klamauk nicht verstehe.

Ich liebe die deutsche Sprache, bemühe mich immer, gut verständlich und - ja - auch schön zu schreiben. Bei vielen Beiträgen hier finde ich, dass sich die User auch bemühen, den Straßenslang zu vermeiden, was mir sehr lieb ist.

Ich werde in Zukunft öfter auf Deine "Schreibe" achten, mal sehen, wie und was Du schreibst.

liebe Grüße
Ingeborg-Clematis
Klaro
Klaro
Mitglied

Re: Und ob hier was los ist
geschrieben von Klaro
als Antwort auf karl vom 07.09.2014, 12:27:36
Huch nasti,

vielleicht weiß niemand die Antwort oder möchtest Du einfach Antworten ohne Wissenshintergrund?vielleicht weiß niemand die Antwort oder möchtest Du einfach Antworten ohne Wissenshintergrund?
geschrieben von Karl


Ich kann nur vermuten.

1. Die Vögel: es wird Herbst und die Zugvögel sammeln sich. Waren es Stare?

2. Die Schnecken: Vielleicht fressen die Eidechsen die Schnecken?
geschrieben von Karl


vielleicht war es auch einfach nur so, dass sich an dieser Fensterwand viele Insekten aufhielten, vielleicht weil es dort warm war oder aus anderen Gründen? Zudem sammeln sich die Vögel und waren deshalb in einem Pulk vorhanden und auf Nahrung aus?

Klaro
Klaro
Klaro
Mitglied

Re: Und ob hier was los ist
geschrieben von Klaro
als Antwort auf Clematis vom 07.09.2014, 13:06:36
hallo Nasti,
ich weiss nicht, was Du unter "akademischer Sprache" verstehst. In Deinem Beitrag kommt es mir sehr negativ vor.
Ich versteh darunter ein Geschreibsel, das so voll Fremdwörter ist,
dass ich den ganzen Klamauk nicht verstehe.

Ich liebe die deutsche Sprache, bemühe mich immer, gut verständlich und - ja - auch schön zu schreiben. Bei vielen Beiträgen hier finde ich, dass sich die User auch bemühen, den Straßenslang zu vermeiden, was mir sehr lieb ist.

Ich werde in Zukunft öfter auf Deine "Schreibe" achten, mal sehen, wie und was Du schreibst.

liebe Grüße
Ingeborg-Clematis


Nasti schrieb auch noch:

Keiner schreibt von dem Bauch heraus, das hoche Niveau muss halten, die meiste haben keine Zeit seine Schriften so akademisieren mit Google oder Vikipedia.



...ich denke und habe es hier bisher allgemein so empfunden, dass damit gemeint ist (natürlich nicht unbedingt im Forum "Plaudereien" ), dass Antworten mit Niveau erstellt werden sollten, also, dass ein gutes Hintergrundwissen vorzufinden ist oder man im Internet oder sonstwo recherchiert und qualitativ sinnvolle Antworten gibt.

Klaro

Anzeige