Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Was ist ne Nachtjacke?

Schwarzes Brett Was ist ne Nachtjacke?

julchentx
julchentx
Mitglied

Was ist ne Nachtjacke?
geschrieben von julchentx
Nicht lange her, weiss nicht mehr was der Anlass war, gab es Spitze Bemerkungen
bezueglich einiger chatraeume (oder ein Bestimmter - wer weiss), welcher wohl in die Schusslinie irgendwelcher Foristen-Dispute gekommen war.

Da gab es dann zu lesen dass "Nachtjacken", danach strebend irgendwelchem haeuslichen Elend zu entrinnen, nichts besseres zu tun hatten..etc, bla bla...

Die so bezichtigten Chatter, ein froehliches Voelkchen uebrigens, liess die Gelegenheit
natuerlich nicht ungenutzt und produzierte kurzerhand eine Modeschau der Nachtjacken
die nicht nur uns - die Nachtjacken - amuesiert hat, sondern auch anderweitig im Forum
Gefallen fand.

Kurzerhand, die paar armseelige Figuren die mit dem "Haeuslichen Elend" nicht
fertig werden und sich Naechte in einem ver-lollten chat um die Ohren schlagen,
haben das Konzept der "NachtJacke" adoptiert und es ist uns Lieb geworden und ans
Herz gewachsen - auch die Besucherschaft hat zugenommen *)

Nun muss ich heute lesen (Ich, Eine Stolze Nachtjacke) dass:

....auch ich (Pilli) habe zur zeit meiner "Kölner Kaffeebud'" den als nachtjacken-treffpunkt am späten Freitag angedachten chatraum profitiert. zum einen von den besuchen bei dir in der Seefelder, wo ich schmunzelnd lernen durfte, wie unterhaltsam chatten sein kann, ohne dass leutz kreischend, lollend oder auf dem boden rollend....

Ok, ich nehme das mal sehr persoenlich jetzt.

Nicht lange her war Nachtjacke ein abfaelliges Wort. Aber jetzt, wo es der letzte
Schrei ist, will man wieder einen eignen "Nachtjacken Treffpunkt"???

Sorry, die "Nachtjacken" sind vergeben jetztmiscellaneous(julchentx)


Nix fuer Ungut.







michel49
michel49
Mitglied

Re: Was ist ne Nachtjacke?
geschrieben von michel49
als Antwort auf julchentx vom 28.09.2010, 03:28:45
ich aute mich und bekenne auch zu den nachtjacken zu gehören,und ich bin stolz darauf dabei sein zu dürfen.wir haben viel spass und lassen uns das nicht vermiesen
Re: Was ist ne Nachtjacke?
geschrieben von meli
als Antwort auf julchentx vom 28.09.2010, 03:28:45
Jule,

schön hast Du das geschrieben.

Auch ich - eine bekennende Nachtjacke!

Mal rot-weiß kariert in Flanell oder Sommers verschämt im Neglige, nach dem Drink an der Bar der Waschkaue korrekt gekleidet im Schloß, treffe ich mich mehr oder weniger oft mit der restlichen Truppe, was mit meinen Arbeitszeiten zu tun hat und nicht mit Neigung.
Gern käm ich öfter!

Es ist schön, in dieser toleranten Gesellschaft - der Tageslasten entledigt - einfach die Finger auf der Tastatur laufen zu lassen oder sich im realen Gespräch zu treffen.

Liebet Grüßken in Deinen heutigen Tach

dat Meli





Anzeige

Re: Was ist ne Nachtjacke?
geschrieben von ehemaliges Mitglied


Jule,

rofl

ein fröhliches lol in die Runde der Nachtjacken,
bei dieser Gelegenheit -
mein körperliches Elend fordert zur Zeit, dem häuslichen Elend anders zu entfliehen, als mit nächtlichem Spaß.
LEIDER LEIDER

sorella
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Was ist ne Nachtjacke?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf julchentx vom 28.09.2010, 03:28:45
ein feines logo julchen,

und sehr aussagestark!

da freue ich mich, dir deine frage, watt unter dem wort "Nachtjacke" zu verstehen sei, zu beantworten. als "Nachtjacke" an sich und im besonderen, wird in Köln aber auch anderswo der oder die bewohner des "Nachtjackenviertels" umgangssprachlich bezeichnet.

sehr ehrenswerte leute wenn auch nicht immer konform mit den gesetzen selbsternannter obrigkeitsdenker. manche von ihnen strebten in der vergangenheit danach, durch heirat oder wegzug diese wohnviertel zu verlassen; allerbestens und unvergessen dokumentiert im film von und mit Willi Millowitsch "Im Nachtjackenviertel"

guckst du hier:

Et fussig Julche", "Nachtjackenviertel", "Schneider Wibbel", "Der Etappenhase". Erfolge, die alles überdauerten.
geschrieben von Deutschlandradio


kultur deutschlandradio

wo sind nun in Köln diese ehemaligen Nachtjackenviertel? da ist es zum einen der vorort Köln-Ehrenfeld; aber auch ein innenstadtbereich: das Severinsviertel, wo das leben ehedem heftig hinter den türen pulsierte; auch nachdem "die Bürgersteige hochgezogen waren"

heute sind diese wohnviertel teilweise baulich so stark verändert, renoviert und restauriert worden, dass viele der dort anzumietenden wohnungen in den höchsten mietpreis-klassen zu finden sind.

mittlerweile es hat sogar stadtführungen im nachtjackenviertel:

Ebenso hören sie, wie die Arbeits- und Lebensbedingungen aussahen, warum man das Viertel auch das "Nachtjackenviertel" nannte und wo sich die Familien in den wenigen freien Stunden am Sonntag aufhielten, was sich in den vergangenen Jahren im Viertel abspielte und worüber man heute diskutiert.
geschrieben von RegioColonia


guckst du hier:

stadtführung

wennze wirklich an einer antwort zu deiner frage interessiert bist, julchen

googel doch mal und du wirst erstaunt sein, wie zahlreich dieser begriff dir genannt wird.

selbst bei

Wiktionanry

ist datt Nachtjackenviertel gelistet, datt könnte vielleicht schwierig werden mit dem alleinvertretungs-anspruch, julchen gerne lade ich dich ein, deine persönliche reiseführerin zu sein, wenn du Köln besuchen möchtest, ich garantiere dir eine amüsante zeit; wir werden nächtens nix auslassen, wo der bär und die nachtjacken tanzen!

Nicht lange her war Nachtjacke ein abfaelliges Wort. Aber jetzt, wo es der letzte Schrei ist, will man wieder einen eignen "Nachtjacken Treffpunkt"???


hmmmhhh... war es tatsächlich ein "abfälliges" wort oder wurde nur unterstellt, es sei ein abfälliges wort, weil die altbekannte bedeutung des wortes nicht bekannt war und gleich negativ eingestuft wurde?

wo liest du von dem "Schrei" nach einem eigenen "Nachtjacken-Treffpunkt" und wer möchte das? ich hatte vor jahren eine gute zeit mit den erst gegen mitternacht erscheinen chattern; aber als seinerzeit angedacht wurde, für einen eigenen chatraum nen Hunderter zu zahlen, habe ich aber sowatt von ruckizucki die Kölner Kaffeebud' geschlossen und das wird auch in zukunft so bleiben... da droht keine gefahr!

--
pilli
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Was ist ne Nachtjacke?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf pilli † vom 28.09.2010, 13:57:13
jaaanz wichtiger nachtrag für dich julchen,

an die lieder, die im Nachtjackenviertel gesungen wurden, wird heute noch erinnert z. bsp. in der ST-Gruppe "Köln und das feindliche Umland":

verweis auf nachtjackenviertel.

... aber auch in den vororten von Köln wird kräftig gefeiert und wer an den hohen festtagen nicht schon früh am morgen einlass erhält in die kneipen seines vertrauens, den hochburgen vom spaß an der freud', wird wohl schwerlich gegen mittag noch einen platz finden können. besonders in stadtvierteln wie Köln-Ehrenfeld, dem ehemaligen "Nachtjackenviertel", (die gegend der hochgeklappten bürgersteige) datt sich mittlerweile ebenso wie Köln-Klettenberg, zum "Tintenkleckserviertel" (vorort mit einem hohen anteil pädagogisch geschulter leutz) entwickelt hat mit täglich steigenden mietpreisen ...


hättest du eigentlich schon vorher lesen können...*doppelzwinker*

der sänger des u.a. videos, der das nachtjackenviertel im Severinsviertel mit den typen der nachtjacken-szene darstellt, hat mir mit einer mail seinerzeit erlaubt, ihn in einem weiteren gruppenbeitrag zur Kölner-Szene zu zitieren und die ST'ler herzlich gegrüsst.

vielleicht magst du friedlich und jaaanz jemütlich mit mir virtuell schunkeln?

am duude jüüd


--
pilli

Anzeige

heide †
heide †
Mitglied

Re: Was ist ne Nachtjacke?
geschrieben von heide †
Hm, da dachte ich doch glatt, dass mein rosa gehäkeltes Jäckchen, das ich mir nachts immer überstreife, eine ‘Nachtjacke’ sei. Und nun diese Erklärung.....

Heide
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Was ist ne Nachtjacke?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf heide † vom 28.09.2010, 14:58:59
da siehste mal, heide

und ich hatte gedacht, dich bei denen zu finden, die so wie ich, nackt schlafen?


--
pilli
Re: Was ist ne Nachtjacke?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf pilli † vom 28.09.2010, 15:10:32

nackt zu schlafen ist ziemlich unhygienisch.

frage mal experten
heide †
heide †
Mitglied

Re: Was ist ne Nachtjacke?
geschrieben von heide †
als Antwort auf pilli † vom 28.09.2010, 15:10:32
......nö, danach mag ich es lieber schön gemütlich.

HG Heide

Anzeige