Schwarzes Brett Was sagt Ihr dazu???

astrid
astrid
Mitglied

Was sagt Ihr dazu???
geschrieben von astrid

In den nächsten zwei Jahren rechnen Verbraucherschützer mit steigenden Kassenbeiträgen. Der Gesetzgeber will im Jahre 2009 die Höhe der Beiträge festsetzen. Bis dahin könnten die Kassen den Versicherten noch einmal tiefer in die Tasche greifen, um sich einen soliden Finanzpuffer für die darauf folgenden mageren Jahre zuzulegen.

Tolle Aussichten nicht wahr?

Lieben Gruß,Astrid

arno
arno
Mitglied

Re: Was sagt Ihr dazu???
geschrieben von arno
als Antwort auf astrid vom 12.09.2007, 20:35:17
Hallo, astrid,

kannst Du Deinen Linktipp öffnen ?

Viele Grüße
--
arno
astrid
astrid
Mitglied

Re: Was sagt Ihr dazu???
geschrieben von astrid
als Antwort auf arno vom 12.09.2007, 20:53:21
War eine Reklame,die bei mir im Postfach ankam,heute.
Ist ein Newsletter von Geld.de
Leider klappt der Link nicht,Arno
Tut mir leid.
Gruß von Astrid

Ausgabe vom 12.09.2007


PKV Baufi Kredite Geldanl Konten&Karten Steuern

Sehr geehrte Frau
in den nächsten zwei Jahren rechnen Verbraucherschützer mit steigenden Kassenbeiträgen. Der Gesetzgeber will im Jahre 2009 die Höhe der Beiträge festsetzen. Bis dahin könnten die Kassen den Versicherten noch einmal tiefer in die Tasche greifen, um sich einen soliden Finanzpuffer für die darauf folgenden mageren Jahre zuzulegen.

Vergleichen Sie hier kostenlos die Angebote der privaten Krankenversicherungen.

Anzeige

Re: Was sagt Ihr dazu???
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf astrid vom 12.09.2007, 21:12:29
hätte ja überhaupt kein problem damit, wenn wirklich ein finanzpuffer gebildet würde aber ... was die vergangenheit gezeigt ? nix mit puffer.


plumpudding
plautus
plautus
Mitglied

Re: Was sagt Ihr dazu???
geschrieben von plautus
als Antwort auf vom 13.09.2007, 16:01:26
nix als schmutzige beutelschneiderei zu gunsten unter anderem der pharmaindustrie, der noch nie jemand an die karre gefahren ist.
lasst euch nicht für dumm verkaufen wünscht
--
plautus
EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Was sagt Ihr dazu???
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf astrid vom 12.09.2007, 21:12:29
Das ist eine ganz billige werbung einer privaten KK, da sollte man nicht drauf reinfallen.
Und im höheren alter kosten die privaten richtig geld.
Also nicht gleich drauf reinfallen.
--
gram

Anzeige

astrid
astrid
Mitglied

Re: Was sagt Ihr dazu???
geschrieben von astrid
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 13.09.2007, 18:06:19
Danke Gram,also nur Panikmache,zwecks Versicherung.

Da werden aber doch wieder viele Leute drauf reinfallen.
Was die so Maschen haben,um die Menschen zu ködern.
Ein schmutziges Geschäft,finde ich,ist das überhaupt
legal???

Liebe Grüße sendet,Astrid
astrid
astrid
Mitglied

Re: Was sagt Ihr dazu???
geschrieben von astrid
als Antwort auf plautus vom 13.09.2007, 17:20:24
Ich danke Dir,Plautus
bleibe bei meiner Versicherung.

Was man so Alles im Mailfach findet.

Liebe Grüße,Astrid
pilli †
pilli †
Mitglied

mich wundert nix mehr...
geschrieben von pilli †
als Antwort auf astrid vom 13.09.2007, 19:31:05
In den nächsten zwei Jahren rechnen Verbraucherschützer mit steigenden Kassenbeiträgen. Der Gesetzgeber will im Jahre 2009 die Höhe der Beiträge festsetzen. Bis dahin könnten die Kassen den Versicherten noch einmal tiefer in die Tasche greifen, um sich einen soliden Finanzpuffer für die darauf folgenden mageren Jahre zuzulegen.

Tolle Aussichten nicht wahr?



mit der naivität eines grossen teiles der nation zu rechnen, der tatsächlich werbemails liest, anstatt diese in die tonne zu kloppen, das konzept der werbefuzzis ist offensichtlich erfolgverspechend!

den breitgetretenen werbequark gut infomierten senioren zur diskussion anzubieten, ist m.e. verzeihlich...da kann kein grosser schaden angerichtet werden!

--
pilli
desiree
desiree
Mitglied

Re: Was sagt Ihr dazu???
geschrieben von desiree
als Antwort auf astrid vom 12.09.2007, 21:12:29
Hallo astrid,

ist das nicht ganz eindeutig eine Werbung der privaten Krankenkassen?

Bevor die gesetzlichen Krankenkassen ihre Beiträge erhöhen, müssen sie diese Erhöhung von dem Aufsichtsamt (Sozialministerium) genehmigen lassen.

Freundliche Grüße
desiree

Anzeige