Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Wo liegen die Knackpunkte?

Schwarzes Brett Wo liegen die Knackpunkte?

astrid
astrid
Mitglied

Re: :-) - Gastgeberin
geschrieben von astrid
als Antwort auf eleonore vom 19.06.2008, 13:36:12
Bestimmt nicht,nur lasst doch Andere auch mal gelten.
Seid nicht immer so überheblich.
Ich kann doch genauso wie Du meine Meinung hier sagen.
Wenn Du es nicht erträgst,nimm Klosterfrau Melissengeist.

Alles Gute wünscht Dir,Astrid
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

off topic oder so ähnlich
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf eleonore vom 19.06.2008, 13:36:12
Ihr Lieben Alle,

wie wäre es mit einer kleinen auflockernden Abstimmung? Ich verweise zu diesem Zwecke auf meinen neuesten Blogeintrag: Auslobung eines Preises. (Achtung Satire)

--
woelfin
gutgelaunt
gutgelaunt
Mitglied

Re: :-) - Gastgeberin
geschrieben von gutgelaunt
als Antwort auf eleonore vom 19.06.2008, 13:36:12
na`eleonore,
..könnte hier nicht ein wenig "Selbstkritik" helfen...??
Einfach zukünftig ANDEREN auch IHRE Meinung gelten lassen, dann klappts bestimmt auch bald mit den ANDEREN Nachbarn.....))


gutgelaunt

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von pilli †
als Antwort auf gutgelaunt vom 19.06.2008, 13:33:45
gutgelauntes liebelein

mit deinen wohlformulierten und dennoch spassigen überlegungen, bist du auf meiner rangliste der ordensanwärter zum thema *kack...sorry knackpunkte* zum zweiten und wiederholten male gelistet!

wer wird denn gleich weinen, wenn der wortengel dich verlassen haben sollte? ich liebe euch doch alle!

olympia, die gute schrieb im blog unter "Eigene Geschichten" anstatt unter der rubrik "Eigene Themen" ihre frage; nicht gewußt? da dachte ich, ihr dezent hilfe anbieten zu können; aber als geübte forumserin tut es wirklich nicht not! *zwinker*

ich harre also geduldig der "Eigenen Geschichte", die sicherlich noch veröffentlicht wird und die spannung steigt stündlich, welche geschichte ich erwarten und lesen darf.

bissele differenzieren, gutgelaunt bereitet doch kein problem? wennze hilfe brauchst; auch langjährige seniorentreffler dürfen sich meiner *patenschaft* bedienen!


--
pilli
miriam
miriam
Mitglied

Re: :-)
geschrieben von miriam
als Antwort auf gutgelaunt vom 19.06.2008, 13:33:45
Es gibt doch auch Quartette die durch ihre Dissonanz in die Musikgeschichte eingegangen sind. Und keinem geringeren als Amadé Mozart haben wir das berühmteste zu verdanken, das Dissonanzenquartett KV 465.

Es bleibt nur noch eines zu machen: einen wie Köchel zu finden, der ein Verzeichnis erstellt durch das die Werke schneller zu finden sind und auch garantiert der Nachwelt erhalten bleiben.

Gruß von Miriam

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: :-) - Gastgeberin
geschrieben von eleonore
als Antwort auf gutgelaunt vom 19.06.2008, 13:46:49
ich wünschte, du hättest ein bruchteil von meinen selbstkritik.

ich lasse jedem seine meinung, aber wenn gelegentlich ein geballte ladung bullshit zu lesen gibt, muss die verfasser oder verfasserin auf eine gegenmeinung, oder gar!!!!! mea maxima culpa,auf kritik gefasst sein.

und gutgelaunt, deine witze, auch wenn die mit ein :))) versehen sind.........sind nicht so richtig prickelnd, zumal sie meistens in persönliche abdriften.

--
eleonore

Anzeige

Re: :-) - Gastgeberin
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf eleonore vom 19.06.2008, 13:53:15

Ich gebe dir mal einen Rat: mach doch mal urlaub !!!!!!!!!


karin2
baerliner
baerliner
Mitglied

Re: off topic oder so ähnlich
geschrieben von baerliner
als Antwort auf Drachenmutter vom 19.06.2008, 13:41:34
Ihr Lieben Alle,

wie wäre es mit einer kleinen auflockernden Abstimmung? Ich verweise zu diesem Zwecke auf meinen neuesten Blogeintrag: Auslobung eines Preises. (Achtung Satire)

--
woelfin
geschrieben von woelfin


Schade, dass das nur eine Satire ist, wo ich doch so gerne was gewinne. Und ein Quietscheentchen, noch dazu strahlenumkränzt, habe ich mir schon immer gewünscht.

Ich geh jetzt erst mal essen - nein keine Knacker.

--
baerliner
Medea
Medea
Mitglied

Re: :-) - Gastgeberin
geschrieben von Medea
als Antwort auf angelottchen vom 19.06.2008, 13:06:18
Um allen weiteren Spekulationen den Boden zu entziehen:
es gab keinen ernstzunehmenden Streit, sondern lediglich die Erkenntnis, daß
Pilli und ich wenig Gemeinsamkeiten haben, mir liegt die Art und Weise ihres "wortstreiteln" nicht, ihr mißfällt anderes an mir -
aber wir müssen ja auch keine Freundinnen werden.
Dennoch habe ich zum wiederholten Male auf einen Hinweis von Pilli bestätigt, , daß ihre gastgeberischen Qualitäten die Note 1 verdienen.

Böse allerdings finde ich die unterschwelligen Anspielungen von Angelott, die was weiß ich auch immer implizieren sollen?
Für mich ist dieses Thema hiermit beendet.

nasti
nasti
Mitglied

Re: willkommen
geschrieben von nasti
als Antwort auf pilli † vom 19.06.2008, 11:14:43
… organisiere ich breite sänften und schnieke jungs, die uns federkitzelnd rund um den Dom tragen!...


jetzt werde ich ausnahmsweise persönlich. So eine Blitzidee. Hängt das ganze „klugerei“ mit euere Beiträgen vielleicht mit eure beschädigte Knochen zusammen?
Wir „olle Knochen“ in Straßburg sind kilometer lange Wege zu fuß gegangen wegen eines guten Restaurants, und genauso Zu fuß zurück, und diese User schreiben auch sehr wenig oder überhaupt nicht in ST.
Wahrscheinlich bei uns dominieren die Füße und Neugier für die offene Welten und gute Restaurants eher als uns hier in ST so
Überklug zeigen.
Tut das weh wenn jemand so persönlich ist wie ich jetzt???? Habe ich von Dir gelernt. *g*

Nasti

Anzeige