Forum Kommentare zu den Artikeln der Blogger Seniorentreff-Beitraege Eine Führung zu den Highlights der Hamburger Kunsthalle

Seniorentreff-Beitraege Eine Führung zu den Highlights der Hamburger Kunsthalle

Wunderbarer Tag mit unserer Gruppe
geschrieben von Seniorentreff
Liebe Angelika, meinen Dank und meine Bewunderung dafür hast du sicher.
Die dabei waren, können ihre eigenen Erinnerungen vertiefen. Die Pechvögel, die an diesem Tage keine Zeit hatten, bekommen einen guten Eindruck über die immer sehr interessanten Treffs unserer "kleinen" Hamburger Gruppe. Immerhin waren wir dieses Mal acht Personen.
Einen schönen Restsonntag wünsche ich euch allen und eine harmonische neue Woche.
Mandra (Hartmut)
ehemaligesMitglied34
Mitglied
Profil

Danke für den tollen Bericht
geschrieben von ehemaligesMitglied34
Liebe Angelika,
ich muss Dir nun mal ein großes Lob zu Deinem anschaulichen Bericht mit den wunderbaren Fotos zu Eurem Besuch in der Kunsthalle aussprechen.
Ich konnte ja diesmal nicht teilnehmen, habe aber durch das Lesen an Eurem Tag nachträglich gedanklich teilgenommen.
Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen.
Flöckchen
Hicka
Mitglied
Profil

Danke für deinen ausführlichen Bericht
geschrieben von Hicka
Liebe Angelika, auch ich bedanke mich ganz herzlich bei dir für die ausführliche Zusammenfassung unseres Besuches in der Kunsthalle.
Da ich mir bei der Führung nicht alles merken konnte, habe ich jetzt die Gelegenheit, alles in Ruhe nachzulesen und mir die Bilder nochmal anzusehen.
Ich hoffe, dass ich beim nächsten Treffen Zeit habe und freue mich schon darauf.
Hilde
Wolkenopa1
Mitglied
Profil

Schön..
geschrieben von Wolkenopa1
einfach schön - wollte ich schreibend sagen, doch es ist ja gar nicht einfach! Bin auch weder Kenner, noch schön, kann unbegleit´ - ja... Ist wundersam begeisternde Betrachtung - macht an. Und so will, werde mir die Betrachtung runterladen, und und... Ist mir mehr als nur "einmal lesen, gesehen"! Kunsthalle Hamburg ... Tranquila - der Name ist beziehungsreich. So gesehen - denke ich jetzt meine Foto-Dinger wieder anzufassen - DANKE, herzlichen Dank
Alfred Wolkenopa
tranquilla
Mitglied
Profil

Vielen lieben Dank Euch allen
geschrieben von tranquilla
die Ihr hier und auch auf der PIN-Wand den Blog kommentiert habt. Ich habe ihn gern geschrieben, so wie ich immer gern über unsere Unternehmungen berichte.

@Mandra: Ja, ich bedauere auch, dass sich nicht mehr Mitglieder unseren Ausflügen anschließen. Aber das soll uns nicht dazu verleiten sie aufzugeben. Ich denke, so lange es Freude macht, bleiben wir einfach dabei.

@Flöckchen: Ich habe es mir gemerkt, dass Du an solchen Tagen keine Zeit hast. Aber wenn es Dich tröstet: Hier beschrieben wurden die uns gezeigten Highlighst und diese werden sicher noch lange zu sehen sein. Ein Besuch lohnt also immer. Und wie
@antje43, @meiner und @bombeiro, an die PIN-Wand schrieben - wenn man diese Bilder sehen kann und dann auch noch eine so schöne Führung erlebt, dann weckt es die Lust, mehr davon zu erleben. In der Kunsthalle oder an anderen Orten. Schönes zu erleben tut halt der Seele gut. Lache Euch allen mal zu: Mir geht es jedenfalls immer so.

@Hicka: Danke Dir herzlich - ich habe mich sehr darüber gefreut, dass Du hier geschrieben hast. Und ich freue mich auch, wenn Du wieder einmal Zeit haben wirst, mit uns unterwegs zu sein.

@Wolkenopa1: Freue mich, dass Du hier geschaut und geschrieben hast. Ich habe Deinen Text nicht ganz verstanden - aber wenn Dir der Bericht Lust auf mehr Kunst und die Kunsthalle gemacht hat, ist mir eine Verführung gelungen. Und das freut mich sehr.

Liebe Grüße an Euch alle
und nochmal herzlichen Dank

Tranquilla
na-und
Mitglied
Profil

Einfach großartig!!
geschrieben von na-und
Liebe Angelika,
nun bin ich endlich dazu gekommen, kurz vor unserem neuen Treffen den Bericht über den Kunsthallenbesuch zu studieren. Lesen wäre da wohl das falsche Wort.

Warst Du in Deiner vorrentnerlichen Zeit heimlicher Direktor der Kunsthalle? oder nur ein Führer? eventuell gar die 00-Frau, die sich nachts regelmäßig einschließen ließ, um die Werke zu studieren?

Dein Bericht - ja weitaus mehr als die Führung selber. Toll und vielen Dank. Das ist ja eine kleine Doktorarbeit und beschämt mich, weil ich diesen erst heute gelesen zu haben.
immerhin darf ich Dir anstelle niedrigen Beifalls und eines Doktortitels „H.C.“ den Titul

„Führer der musealen Kunstjungspunde
mit dem ausgeprägtem Wissen von Millennien.“


Verleihen.
Danke!
tranquilla
Mitglied
Profil

nun musste ich aber herzlich lachen, na-und
geschrieben von tranquilla
du Meister des Wortes. Lieben Dank für's studieren. Es freut mich sehr, dass du Freude daran hattest. Jedenfalls vermute ich das, wenn ich deinen Kommentar richtig interpretiere.

Und ganz offensichtlich hat es dir in der Kunsthalle auch gefallen, denn du bist ja mit mir zur Eröffnung der neuen Ausstellung: Die Poesie der venezianischen Malerei mitgegangen.

Sicher stimmst du mir zu: EINFACH NUR SEHENSWERT.

Liebe Grüße gehen zu dir
Angelika
Marion-SH
Mitglied
Profil

Danke
geschrieben von Marion-SH
für diesen ausführlichen Bericht, liebe Angelika. Es ist sehr beeindruckend wieviel Mühe du dir immer wieder gibst. Wie du weißt bedaure ich es sehr, dass es mir im Moment nicht möglich ist an den Treffen teilzunehmen. Irgendwann wird es wieder klappen, bis dahin grüße ich dich und alle anderen ganz herzlich, Marion
Releni
Mitglied
Profil

gerne informieren
geschrieben von Releni
ein sehr schöner Artikel.

Darfst mich gerne über weitere Treffs aus dem laufenden halten.
Ich kann halt nur abends oder am Wochenende, ggf im Urlaub

Grüße Rosi
tranquilla
Mitglied
Profil

Ein herzliches Dankeschön
geschrieben von tranquilla
geht heute an Euch, @ Marion (Marion-SH)und @ Rosi (Reneli) für Euer Lesen und kommentieren. Mich freut es immer, wenn ich die Leser mit auf die Reise und die Erlebnisser unserer Treffen mitnehmen kann. Und der kleine Rundgang in der Kunsthalle hat sich wirklich gelohnt.

Und so ganz nebenbei: Die aktuelle Ausstellung "Die Poesie der venezianischen Malerei" ist sehenswert und sollte von denen, die solche Bilder mögen auf keinen Fall versäumt werden. Die Ausstellung geht noch bis zum 21. Mai 2017

Liebe Grüße gehen zu Euch
Herzlich
Angelika