Forum Soziales und Lebenshilfe Soziales Es ist unfaßbar und unvorstellbar !

Soziales Es ist unfaßbar und unvorstellbar !

mane
mane
Mitglied

Re: Es ist unfaßbar und unvorstellbar !
geschrieben von mane
als Antwort auf old_go vom 28.08.2014, 16:18:34

Du schreibst:
"
Ein kleiner Schritt wäre, die Hintergründe für solche Taten zu erforschen, um vieles in Zukunft anders, vielleicht besser zu machen - und bei uns selbst zu beginnen."


Das,denke ich,können wir niemals er"forschen" bzw. ergründen.

Vieles besser zu machen und bei uns selber beginnen?

Selbst,wenn ich 40 Jahre jünger wäre,würde ich mich genauso verhalten,wie ich es von Kindheit an gewohnt bin:

in jeder Situation verantwortungsbewußt leben....

Laien werden nicht ergründen können,warum Menschen anderen,vor allem Kindern,Qualen und Mord antun können.

G.
geschrieben von gudrun_d


Liebe Gudrun,
ich bat Dich, meine Worte nicht persönlich zu nehmen und ich bin mir sicher, dass Du ein Mensch bist, der ein verantwortungsbewusstes Leben geführt hat und immer noch führt und somit dazu beigetragen hat, die Welt ein bisschen "besser" zu machen.

Mir ist wichtig, nicht nur den Einzelfall zu betrachten, sondern ihn in das "Ganze" einzuordnen. Ich hoffe, dass sich für meine Gedanken trotzdem hier ein Platz findet.

Wo sollen wir denn anfangen, wenn nicht bei uns selbst?
Die Dinge entstehen im kleinen, individuellen Raum, prägen aber eine ganze Gesellschaft.
Ein Beispiel ist der Umgang mit unseren Kindern. Wachsen sie mit zuverlässigen und liebevollen Bezugspersonen auf und wird ihnen konsequent gezeigt, nach welchen Regeln das Zusammenleben funktioniert, neigen sie später weniger zur Gewalt, als vernachlässigte Kinder. Diese Kränkungen, die sie in früher Kindheit erfahren, führt oft dazu, dass an sie nur noch schwer heranzukommen ist.

Menschen reagieren auf Demütigung, Ausgrenzung und Ressourcenmangel. Hier liegen die u.a. Ursachen für die sich ausbreitende Aggression innerhalb der Gesellschaft und es sind oft Gründe für Kriege.

Gruß Mane
justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Es ist unfaßbar und unvorstellbar !
geschrieben von justus39 †
Es gibt schon zu denken,
dass Angehörige befürchten müssen, als Rassist zu gelten, wenn sie Straftaten von Ausländern anzeigen.
Auch die zu ermittelnden Behörden sollen Klagen und Berichte negiert haben, um nicht der Ausländerfeindlichkeit und des Rassismus verdächtigt zu werden.

Inzwischen kann ich mir so etwas sogar in Deutschland vorstellen.

justus
Die Angst, ein Rassist zu sein http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/organisierter-kindesmissbrauch-die-angst-ein-rassist-zu-sein-13120526.html
johanna
johanna
Mitglied

Re: Es ist unfaßbar und unvorstellbar !
geschrieben von johanna
als Antwort auf justus39 † vom 28.08.2014, 18:07:54
manchmal denke ich bei solchen Nachrichten es müsste möglich sein, die Kastration wieder einzuführen - aber diejenige der schlimmsten und schärfsten Art.....Auge um Auge - Zahn um Zahn heisst es schon in der Bibel

Anzeige

Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Es ist unfaßbar und unvorstellbar !
geschrieben von Malinda
als Antwort auf Edita vom 28.08.2014, 09:29:02
Edita, mir verschlägt es einfach die Sprache.
Ich vermute, so geht es den meisten Menschen.
Auch in Derby und Nottingham sollen Übergriffe stattgefunden haben.
Wie haben sich die missbrauchten Kinder entwickelt? Sie müssen sich doch doppelt missbraucht und verraten fühlen.
Sind sie überhaupt noch fähig, zu vertrauen? Und wertfrei zu lieben?
Was werden sie an ihre Kinder weitergeben, wenn sie welche bekommen?

Ich könnte manchmal vor Zorn platzen und schier verzweifeln, wenn ich sehe, wie wenig Kinder oft gelten. Ist in den Köpfen der Täter und auch der Eltern, die wegschauen oder vernachlässigen, überhaupt nicht mehr verankert, dass in einem Kind der Erwachsene von morgen steckt?
Spielt ein Gewissen und eine Verantwortung für die Zukunft in weiten Teilen unserer Gesellschaft eigentlich keine Rolle mehr?
In meinen Augen verdunkelt sich die Welt!

Lichtblicke hingegen sind Menschen wie Du und Mausi. Deine `kleine Tussi` weiß gar nicht, wie gut sie es hat. Und das ist das größte Kompliment für Dich.

LG Malinda
Edita
Edita
Mitglied

Re: Es ist unfaßbar und unvorstellbar !
geschrieben von Edita
als Antwort auf Malinda vom 29.08.2014, 10:40:16
Edita, mir verschlägt es einfach die Sprache.
Ich vermute, so geht es den meisten Menschen.
Auch in Derby und Nottingham sollen Übergriffe stattgefunden haben.
Wie haben sich die missbrauchten Kinder entwickelt? Sie müssen sich doch doppelt missbraucht und verraten fühlen.
Sind sie überhaupt noch fähig, zu vertrauen? Und wertfrei zu lieben?
Was werden sie an ihre Kinder weitergeben, wenn sie welche bekommen?
LG Malinda


Ja Malinda, man bekommt eine fast schon schmerzende Gänsehaut, wenn man das liest und hört!
Seit gestern geht mir ein Spuk im Kopf rum, ich wage es mal ihn hier einzustellen : Liegt hier vielleicht das Geheimnis, warum aus Europa, ich denke jetzt vorwiegend an England und Deutschland, sich so viele Fast- noch- Kinder der brutalsten Mördergruppe, der ISIS, anschließen?
Die Zahlen der "Neuzugänge" werden von Monat zu Monat höher!

Edita
olga64
olga64
Mitglied

Re: Es ist unfaßbar und unvorstellbar !
geschrieben von olga64
als Antwort auf johanna vom 28.08.2014, 18:19:39
Weder Kastrationen noch evtl. Todesurteile dürften hier helfen - es sind Geschwüre. Kaum sind sie an einer Seite eingedämmt, wuchern sie an der anderen. Menschen sind nicht nur gut - sondern teilweise abgrundtief böse.
Unfassbar fand ich aber auch eine andere Geschichte eines asiatischen Sohn eines Milliardärs. Der wollte ihm Vorgriff auf seine späteren Firmenübernahme und frühzeitunge Rekrutierung von genetisch passendem Personal Tausende von Leihmüttern z.B. in Thailand beschäftigen, die seinen Samen, bzw. jenen aus nordeuropäisch, hochzivilisierten Ländern in sich tragen, um dann entsprechende Kinder zu gebären. In recht vielen Fällen ist ihm dies schon gelungen - die Leihmütter wurden anscheinend auch gut bezahlt. Jetzt prozessiert er, weil er der Meinung ist, die Ware Kind, die dadurch produziert wurde, sei sein Eigentum. Olga

Anzeige

ValerieVecchia
ValerieVecchia
Mitglied

Re: Es ist unfaßbar und unvorstellbar !
geschrieben von ValerieVecchia
Das ist ja eine furchtbare Geschichte :O unfassbar was auf dieser Welt alles falsch läuft und keiner fühlt sich dafür verantwortlich. Wir leben heutzutage anscheinend in einer Gesellschaft, in der Ignoranz noch stärker vertreten ist als früher. Es dürfte für die Menschheit einfach „bequemer“ sein, die Mitmenschen fallen zu lassen, bevor man selbst in etwas mit reingezogen wird... unglaublich
olga64
olga64
Mitglied

Re: Es ist unfaßbar und unvorstellbar !
geschrieben von olga64
als Antwort auf johanna vom 28.08.2014, 18:19:39
[quote=johanna]manchmal denke ich bei solchen Nachrichten es müsste möglich sein, die Kastration wieder einzuführen - aber diejenige der schlimmsten und schärfsten Art.....Auge um Auge - Zahn um Zahn heisst es schon in der Bibel[/qu
ote]

Das ist für mich hart an der Grenze zum Zündeln: ein erster Schritt die Kastration, dann im zweiten Schritt die Todesstrafe und vorher evtl. noch die Euthanasie - also Töten von "unwertem Leben"?
Das dann alles auf Grundlage der Bibel - haben wir Deutsche wirklich schon vergessen,welche Massenmord-Orgien wir mit diesen Instrumenten angerichtet haben? Olga

Anzeige