Spiele Tarot

Kadosch
Kadosch
Mitglied

Tarot
geschrieben von Kadosch
Hallo liebe ST-Freunde.
Würde gern mit Euch in den Austausch treten über Tarot, Auslegung, Sammeln usw.
Über Meldungen freut sich
Kadosch

PS: Vielleicht kann man sogar eine Gruppe bilden?
Klaro
Klaro
Mitglied

Re: Tarot
geschrieben von Klaro
als Antwort auf Kadosch vom 14.11.2012, 20:07:00
Hallo liebe ST-Freunde.
Würde gern mit Euch in den Austausch treten über Tarot, Auslegung, Sammeln usw.
Über Meldungen freut sich
Kadosch

PS: Vielleicht kann man sogar eine Gruppe bilden?


Hallo,

kennst du dich mit Tarot aus?

Grüße

Klaro
Kadosch
Kadosch
Mitglied

Re: Tarot - Grundsätzliches
geschrieben von Kadosch
als Antwort auf Kadosch vom 14.11.2012, 20:07:00
Guten Abend .
Ich melde mich hier noch einmal zu Wort, damit die Beschimpfungen und Beleidigungen durch vorschnelle Urteile ein Ende finden und stelle klar:

Zukunfstvorhersagen, Kartenlegen im Sinne von Wahrsagen will ich nicht und rufe auch nicht dazu auf.
Keinesfalls sehe ich mich/uns irgendwann einmal auf dem Jahrmarkt in einem Wagen sitzen und mit einem Tarot-Deck den Fragenden für 10 Euro die Karten legen.


Mir geht es einfach darum, die Symbolik von Tarotkarten, die künstlerische Auslegung großer Maler und Künstler (leider auch Träumer) in allen Facetten oder Aspekten zu betrachten, Zusammenhänge zu erkennen, den Erzählstrang versuchen, herauszufinden, u.v.a.m.

Der Narr

In einigen Ländern rund um das Mittelmeer wird mit solchen Karten ganz normal gespielt und auch unsere Skat- oder Romméespiele entstanden aus Tarotkarten, lediglich die Karten 2 bis 6 sind fortgelassen; Bube, Dame und König haben immer noch (bei dem sog. franz. Bild) die überlieferten Figuren abgebildet.

Also noch einmal klar und deutlich : Spökenkiekerei (wie man bei uns in Hamburg sagt) will ich nicht betreiben, rufe auch nicht dazu auf.

Mir geht es um die vielen Aspekte der Symbolik, diese auszulegen, zu erkennen und darüber in Austausch mit Forumsbesuchern zu treten, vielleicht sich gegenseitig gesammelte Tarotkarten zu zeigen.
Es gibt viele Möglichkeiten.
Viele gesammelte Karten kann man unter dem Link einsehen, es macht Spass!

Anzeige

Kadosch
Kadosch
Mitglied

Re: Tarot
geschrieben von Kadosch
als Antwort auf Klaro vom 14.11.2012, 21:56:03
Hallo Klaro,
ich habe vor Jahren begonnen, die Tarotkarten und ihre Symbolik zu lesen und habe auch eine Sammlung von Karten, unter anderem von so berühmten Künstlern wie Haindl, Röhrig oder Dali.
Gruss
Kadosch
miriam
miriam
Mitglied

Re: Tarot
geschrieben von miriam
als Antwort auf Kadosch vom 14.11.2012, 22:32:33
Hallo Kadosch,

jetzt folgt eine sehr enttäuschende - aber ehrliche Antwort:


Ich kann nur Pocker!

Dies bedauert sehr

Miriam - http://www.denkforum.at/forum/images/smilies/Teddy01a.gif[/img]

[i]die dir gute Tarotpartner wünscht...
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Tarot
geschrieben von weserstern
als Antwort auf miriam vom 14.11.2012, 23:17:09
Hallo Kadosch,

jetzt folgt eine sehr enttäuschende - aber ehrliche Antwort:


Ich kann nur Pocker!

Dies bedauert sehr

Miriam -


Ja da wär ich auch mit dabei beim Pokern... oder auch beim Skat...

aber 17 und 4 geht auch noch...

Gruß weserstern

Anzeige

Re: Tarot
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Kadosch vom 14.11.2012, 22:32:33
Hallo Klaro,
ich habe vor Jahren begonnen, die Tarotkarten und ihre Symbolik zu lesen und habe auch eine Sammlung von Karten, unter anderem von so berühmten Künstlern wie Haindl, Röhrig oder Dali.
Gruss
Kadosch


Leider kenne ich mich nicht mit Tarot aus, aber die Karten dieser Künstler würde ich schon gerne sehen.

Mareike

Haindl

Röhrig

Dali
Kadosch
Kadosch
Mitglied

Re: Tarot
geschrieben von Kadosch
Hallo Mareike,
klicke mal den Link von weiter unten an, da sind sie zu sehen.
LG Kadosch
Re: Tarot
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Kadosch vom 14.11.2012, 23:42:13
Ja, danke.

Da habe ich zu tun.

Meine Frage: Zwischen Spökenkiekerei und Wahrheitssuche liegen Welten.

Mir ist schon bekannt, dass Tarot durchaus dazu genutzt werden kann, mehr über sich selbst zu erfahren.

Womöglich vergleichbar mit dem I Ging? Gibt es da Verbindungen?

Mareike
Kadosch
Kadosch
Mitglied

Re: Tarot
geschrieben von Kadosch
als Antwort auf Mareike vom 14.11.2012, 23:57:52
Oh ja Mareike besonders bei Haindl zu sehen. Frau Pollack hat dazu ein tolles Buch geschrieben
Gruß
Kadosch

Anzeige