Sport Snooker-WM

Gillian
Gillian
Mitglied

Snooker-WM
geschrieben von Gillian
Mich fasziniert seit einigen Jahren diese Billard-Sportart, die von Eurosport übertragen wird.
Morgen beginnt der letzte Höhepunkt der Snookersaison, die WM in Sheffield.
Es würde mich interessieren, ob es hier noch mehr Begeisterte gibt, die diese elegante Sportart gern sehen? Ich werde doch nicht die Einzige sein?
Gillian
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Snooker-WM
geschrieben von bongoline
als Antwort auf Gillian vom 15.04.2011, 14:26:19
nein gillian,

bist nicht die einzige - ich bekenne mich auch, mit Begeisterung die Übertragungen mir anzusehen.
Besonders begeistert war ich immer von Steve Davis, aber auch Shoun Murphy sehe ich besonders gerne zu.

Vor zwei Jahren war ich grad zur WM im krankenhaus und bin bist weit nach Mitternacht im Aufenthaltsraum gesessen und habe mir die Übertragungen angesehen. Im Zimmer konnte ich dies aus Rücksicht auf meine Mitpatientin natürlich nicht schauen. Schwestern wie Ärzte wußten, wo sie mich finden , habe mich doch artig abgemeldet mit "bin beim snookern"

bongoline
loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Snooker-WM
geschrieben von loretta †


Hallo ihr beiden,

auch ich bin bekennender Snooker-Fan. Allerdings wird die Fan-Gemeinde viel kleiner sein, als die der Boxer oder Rennfahrer, weil ich noch nie davon gehört habe, dass sich ein Spieler mit dem Queue ein Auge ausgestochen hat.

Also ein eher unblutiges Spiel, bei dem nix Spektakuläres zu erwarten ist – mehr etwas zum Relaxen – das richtige für uns Mädels, gelle? Zumal ich selbst auch gerne mal ne Runde Pool-Billard spiele.

loretta

Anzeige

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Snooker-WM
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf Gillian vom 15.04.2011, 14:26:19
Ich bin auf dem Weg dahin, ein Fan zu werden. Mein Mann guckt seit Jahren Snooker. Ab und zu setze ich mich dazu und schaue mit. Eine sehr beschauliche und ruhige Sportart, die dennoch hochspannend sein kann.

LG,
woelfin
heijes
heijes
Mitglied

Re: Snooker-WM
geschrieben von heijes
als Antwort auf Gillian vom 15.04.2011, 14:26:19
Es werden immer mehr , auch ich sehe gerne Snooker und spiele privat seit frühester Jugend sehr gerne eine Runde Pool-Billard



Liebe Grüße heijes
loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Snooker-WM
geschrieben von loretta †
als Antwort auf heijes vom 15.04.2011, 15:59:50


heijes

Wochenendgrüße
loretta



Anzeige

Daisylein
Daisylein
Mitglied

Re: Snooker-WM
geschrieben von Daisylein
als Antwort auf loretta † vom 15.04.2011, 16:11:37
Snooker macht Spaß zuzuschauen. Ich habe auch die Bücher von Ronnie O'Sullivan und Lindsey Hunter gelesen.Paul Hunter war ein begnadeter Spieler der leider viel zu früh verstarb.
wilhelminchen
wilhelminchen
Mitglied

Re: Snooker-WM
geschrieben von wilhelminchen
als Antwort auf Daisylein vom 15.04.2011, 21:50:34
Bin schon seit 1990 großer Snookerfan ,schaue mit großer Begeisterung, damals wurde gerate der junge Stephen Hendry zum 1mal Weltmeister ,er ist immer noch dabei wie noch mehrere aus der Zeit .
Ja Daisylein der blonde Paul Hunder war ein begnadeter Spieler ,

Liebe Grüße Minchen .

PS.Rolf Kalb von Euro-Sport bringt uns die Spiele auch sogut rüber das man
glaubt man wäre in der Halle dabei.
Gillian
Gillian
Mitglied

Re: Snooker-WM
geschrieben von Gillian
als Antwort auf loretta † vom 15.04.2011, 15:42:28
Hallo, Ihr Lieben alle, das freut mich doch sehr, dass sich so viele Snookerfreunde gemeldet haben!
In einer halben Stunde geht es los, und gleich mit einem Kracher: Der Titelverteidiger gegen den China-open- Champion!
Weiterhin interessant: Sollte Martin Gould gegen Marco Fu gewinnen und Robertson gegen Trump, dann muss Robertson gegen Gould in der 2. Runde antreten. Im vorigen Jahr wäre er gegen Gould "fast" rausgeflogen.
Spannung ist garantiert.
Gillian
Gillian
Gillian
Mitglied

Re: Snooker-WM
geschrieben von Gillian
als Antwort auf Gillian vom 16.04.2011, 10:38:44
Tja, nun ist der Titelverteidiger schon draußen, allerdings achtbar 8-10.
Robertson wirkte von Anfang an schon nervös.
Wenn Trump so forsch und unbekümmert bleibt, bringt er es noch weit.

Anzeige