Forum Reise, Freizeit, Sport, Spiel Sport Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?

Sport Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?

olga64
olga64
Mitglied

Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?
geschrieben von olga64
Unsere Politprominenz ist auf dem Wege nach Durban - natürlich auch der Fussball-Kaiser. Gelingt es München mit seiner Präsentation und sächsischen Unterstützung von Frau Witt zum 2. Mal Olympiastadt zu werden? Bin sehr gespannt.
Für uns in und um München würde dies dann auch eine Grossbaustelle erfordern: die 2. S-Bahn-Stammstrecke würde gebaut werden - auch der Bahnhof soll dann zumindest teilweise fertig sein.
Bei den letzten olympischen Spielen in 1972 erhielten wir in München die U- und S-Bahn und das immer noch recht futuristische Olympiazelt, wo heute hauptsächlich Pop-Konzerte stattfinden.
Garmisch sträubte sich ja bis zuletzt - mittlerweile sind die dortigen Verweigerer überstimmt, bzw. haben die betreffenden Bauern für ihre Äcker, die sie dafür hergeben, noch mehr Geld bekommen also vorher.
Morgen wissen wir Bescheid. Olga
Gillian
Gillian
Mitglied

Re: Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?
geschrieben von Gillian
als Antwort auf olga64 vom 05.07.2011, 16:15:25
Entscheidung: Nein, München wird es nicht, und ich finde es auch gut so. Deutschland muss nicht alles gleich und sofort haben.
Korea hat sich schon 10 Jahre darauf vorbereitet und die Bevölkerung scheint mehr dahinterzustehen als die Münchner. Ich gönne es den Koreanern. In Pyeongchang fanden schon mal Biathlon-Weltmeisterschaften statt, die sehr gut organisiert waren. Sie werden es schaffen und gut machen. Mal sehen, ob ich es erlebe ...
G.
clara
clara
Mitglied

Re: Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?
geschrieben von clara
als Antwort auf Gillian vom 06.07.2011, 17:38:23
Mir gefällt es auch. Wie sagte neulich jemand in einem Sportgespräch sinngemäß: München kennt alle Welt, aber wer kennt schon Pyeongchang? Diese Region kann durch die aufzubauende Infrastruktur nur profitieren, was München nicht mehr nötig hat.
Katarina Witt brachte bei der Wahl der südkoreanischen Stadt den "Mitleidsfaktor" in's Spiel, nach zwei vergeblichen Bewerbungen könnte sogar was dran sein. Aber egal, die Spiele im asiatischen Tigerstaat werden sicher perfekt organisiert!

Clara

Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf clara vom 06.07.2011, 18:11:32
Ich finds klasse, dass eine große Zeitverschiebung die pausenlose Echtzeitberichterstattung erschwert/verhindert. Hoffentlich werden blos punktuell die absoluten Highlights im Abendprogramm wiederholt...
lars
lars
Mitglied

Re: Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?
geschrieben von lars
als Antwort auf dutchweepee vom 06.07.2011, 18:17:49
Am Radio vorhin,"beileids zirkulare" sind schon unterwegs nach München!
clara
clara
Mitglied

Re: Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?
geschrieben von clara
als Antwort auf dutchweepee vom 06.07.2011, 18:17:49
Ich werde mir auch nur Wettkämpfe in der Zusammenfassung ansehen. Zum Glück gibt es genügend Ausweichprogramme.
Mir reicht schon, dass die Öffentlich Rechtlichen jeden Winter an fast allen Sonntagen von morgens bis abends Wintersport bringen (Skispringen find' ich nun mal am Fernseher langweilig!), weil's billig ist. Dafür muss dann "Die Sendung mit der Maus" ausfallen und nicht jeder hat den Kinderkanal!

Clara

Anzeige

eko †
eko †
Mitglied

Re: Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?
geschrieben von eko †
als Antwort auf olga64 vom 05.07.2011, 16:15:25
Tja, nun ist es "Minga" leider nicht geworden.

Schade!

Die Koreaner wirds freuen. Es kann halt nur einer gewinnen.


e k o
Re: Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf eko † vom 06.07.2011, 18:43:06
Habe es auch gerade gehört, München wird es überleben und bleibt weiterhin eine weltoffene Stadt mit Charme
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?
geschrieben von JuergenS
Ich bin erleichtert, was nicht die mehrheitliche Meinung der Amtsmünchner ist.

So bleibt zurecht der Ruhm Hanns Jochen Vogels, der damals, eine einmalige Pioniertat für München vollbracht hat, 1972 die O S nach München zu holen. Damals gab es eine große Koalition in München!
wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Wird München zum 2. Mal Olympiastadt?
geschrieben von wolfgang
ich freue mich, dass pyeongchang das rennen gemacht hat und münchen außen vor geblieben ist. jetzt haben die koreaner die kosten und den naturverbrauch. das garmischer tal bleibt so, wie es einst heinrich bürkel gemalt hat. ist das schön...

--
Wolfgang

Anzeige