Forum Tierschutz etc. Tierschutz ..... und es geht immer noch schlimmer ... :-(

Tierschutz ..... und es geht immer noch schlimmer ... :-(

WoSchi
WoSchi
Mitglied

..... und es geht immer noch schlimmer ... :-(
geschrieben von WoSchi

Solche Bilder von vernachlässigten und geschundenen Tieren kannte ich bisher nur aus den Balkanländern oder irgendwo weit weg, wo man mit Hunden wenig behutsam umgeht - dass es auch Tierquälerei in Deutschland gibt, ja, auch eine traurige Realität. Aber was man diesem jungen Hundemädchen, die eigentlich einmal ein schöner stolzer Kangal werden soll, angetah nat ... das macht einen fassungslos. Bitte lest den kompletten Beitrag auf der angelinkten Seite.

 

Die noch nicht mal ein Jahr alte Hündin ist in einem dramatischen Zustand und weint vor Schmerzen. Steffi Bissbort, die TiNO-Tierärztin, konnte die massive Hauterkrankung unter Narkose erstmal vorsichtig reinigen, eine grobe Wundversorgung durchführen und den Hund mit
Schmerzmitteln versorgen. Die erste Nacht hat Mirle, so heißt die liebe Hündin, ganz gut überstanden.
Eine intensive, lange und kostspielige weitere Behandlung wird sich in den nächsten Tagen und Wochen anschließen - diese wird zu 100% auf das TiNO-Konto gehen, da die Behörden eine Kostenbeteiligung ausgeschlossen haben.
 


Hier der Link zu der Tierschutzorganisation, in der das arme Hundemädchen sich befindet und behandelt wird


und so sieht ein gesunder Kangal aus .... (bild wikipedia free use)



 
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: ..... und es geht immer noch schlimmer ... :-(
geschrieben von schorsch
als Antwort auf WoSchi vom 08.02.2019, 17:14:07

Wo hast du diese Aufnahme her?

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: ..... und es geht immer noch schlimmer ... :-(
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf schorsch vom 08.02.2019, 17:22:52

hab ich doch verlinkt -


Anzeige

RE: ..... und es geht immer noch schlimmer ... :-(
geschrieben von Kueles

Ja, natürlich geht es noch "SCHLIMMER" wie schlimm,
in Deutschland wird im allgemeinen doch schon (selbst . v. unserer Regierung) oder  EU, auf diesen
"Geschissen" oder allzu oft zu spät oder garnicht !!

Von Tiertransportern ganz zu schweigen,
wenn diese  3 Meter über die "Grenzen"  sind,..soweit man noch von Grenzen sprechen kann , dann wird sowieso auf den Tierschutz geschissen,
so sieht es aus !!

werderanerin
werderanerin
Mitglied

RE: ..... und es geht immer noch schlimmer ... :-(
geschrieben von werderanerin

Ich denke oft, dass ist doch irgendwie immer dasgleiche Schema ..., alle sind entrüstet, entsetzt über solche Bilder..., egal ob geschundene Tiere oder Kinder... wielange hält dieses Gefühl aber an...?

Nicht lange..., weil dann neue Bilder kommen, die anderes Elend zeigen !

Kristine

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: ..... und es geht immer noch schlimmer ... :-(
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Kueles vom 09.02.2019, 10:40:32

man macht das Leid dieses einen Hundes nicht dadurch besser, dass man auf noch grösseres Leid hinweist. Sicher spricht aus Deinen Worten auch die Hilflosigkeit beim Anblick dieses Hundes und doch - auch wenn wir nicht alle retten können, so ist vielleicht mehr getan, wenn man diesem einen oder dem nächsten Hund hilft, bevor man nur das leid beklagt?


Anzeige