Tipps & Tricks: Wie mache ich was? Einen platten Fahrradschlauch flicken

karl
karl
Administrator

Einen platten Fahrradschlauch/Reifen flicken
geschrieben von karl
Im Sommer ist auch Fahrradzeit. Viele von uns sind unterwegs und dann passiert es: Der Reifen hat einen Platten. Was tun?



Ich möchte noch erwähnen, dass man sich den Reifen seltener platt fährt, wenn der Reifen gut aufgepumpt ist.

Karl
mephistopheles
mephistopheles
Mitglied

RE: Einen platten Fahradschlauch flicken
geschrieben von mephistopheles
als Antwort auf karl vom 03.08.2019, 11:40:51

Vollgummireifen gehen auch

karl
karl
Administrator

RE: Einen platten Fahrradschlauch flicken
geschrieben von karl
als Antwort auf mephistopheles vom 03.08.2019, 13:27:16

Sind aber schwer. karl


Anzeige

heigl
heigl
Mitglied

RE: Einen platten Fahrradschlauch flicken
geschrieben von heigl
als Antwort auf karl vom 03.08.2019, 13:42:37

Unkaputtbaren Mantel einbauen lassen.
Flicken geht auch leichter, ohne Räder auszubauen, aber schwer beschreibbar.
Anstelle selber machen zum Profi gehen.

Blöderweise ist der Schlauch aber kaputt, wenn man kilometer von zuhause entfernt, deshalb vorbeugend ersten Satz oben als Vorschlag für die Zukunft.

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Einen platten Fahrradschlauch flicken
geschrieben von SamuelVimes
inbbbbdex.jpg
https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/fahrradschlaeuche-aus-dem-automaten_aid-20955221

LG
Sam
Oberwind
Oberwind
Mitglied

RE: Einen platten Fahrradschlauch flicken
geschrieben von Oberwind
als Antwort auf SamuelVimes vom 03.08.2019, 13:57:18

Wenns der Teufel mal richtig ernst meint, sind die meisten Ratschläge für die KatzLachen
Habe sogar sogenannte "unkaputtbare Reifen" montiert und trotzdem platte ReifenZornig
Gegen Glasscherben helfen diese Reifen scheinbar nicht unbedingt.

Schlauchautomat:
Vor 3 Wochen Sonntag, Reifen platt, Ersatzschlauch (immer dabei) eingebaut.
Nach 15 km erneut platt. Am nahen Automat Geld eingeworfen. Meldung: Automat leer.
Nun ja, mit Mühe und Not (finde mal ohne Wasser das kleine Loch im Schlauch) behalf ich mir mit dem vorhhandenen Flickzeug.

Das sind Alltagserlebnisse eines Vielradlers.

Gruß
Oberwind
 


Anzeige

mephistopheles
mephistopheles
Mitglied

RE: Einen platten Fahrradschlauch flicken
geschrieben von mephistopheles

Alternative: Schlauchloses Fahrrad

rad.JPG

hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

RE: Einen platten Fahrradschlauch flicken
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf heigl vom 03.08.2019, 13:53:13
.....
Flicken geht auch leichter, ohne Räder auszubauen, aber schwer beschreibbar.
............
 

Diese Möglichkeit hatte ich noch nie ins Auge gefasst und stellte es mir mit extremen Mehraufwand vor. Auch kann der Schlauch nur geflickt und nicht gewechselt werden.

Neugierig wie ich geworden war suchte ich ein entsprechendes Video. Es geht dabei um ein Pedelec mit Hinterradmotor. Vermutlich ist ein solcher Ausbau schwierig.

Das Video ist sehenswert, ich musste lachen, der Ersatzschlauch hatte 2 Enden. Sehenswert für mich.
 


An meinen Fahrrädern habe ich Schnellspanner. Da sind Räder, egal ob vorne oder hinten, in 15 bis 30 Sekunden ein oder ausgebaut.

Ciao
Hobbyradler
 
aurora
aurora
Mitglied

RE: Einen platten Fahrradschlauch flicken
geschrieben von aurora

Bei uns gab es auch diese Schläuche mit 2 Enden zu kaufen. Mittlerweile hat man sie aus dem Sortiment genommen, weil sie so selten gekauft wurden. 
Einen sogenannten "unkaputtbaren" Schlauch hatte ich auch mal montiert. Das Fahrrad stand dann eine Weile in der Sonne, und so hat sich die Dichtungsmasse in diesem Schlauch verflüssigt- Resultat: platter Reifen. Diese Art Schläuche scheinen nur eine Übergangslösung zu sein, um wieder heil heimzukommen.
aurora

heigl
heigl
Mitglied

RE: Einen platten Fahrradschlauch flicken
geschrieben von heigl
als Antwort auf aurora vom 03.08.2019, 22:01:19

gehts dabei um einen Schlauch oder einen Mantel?


Anzeige