Forum Allgemeine Themen Weihnachten & Advent Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!

Weihnachten & Advent Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!

passi198
passi198
Mitglied

Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!
geschrieben von passi198
Es hört sich bitter an, verbittert, nur leider ist für mich der Alltag die schönste Zeit, bloß keine Geburts- oder Feiertage. Weihnachten, Sylvester, schlimm, nur ganz schwer zu ertragen.
Das war mal ganz anders, als die Familie noch intakt war, Wie gesagt, im Alltag komme ich gut zurecht, gibt es Hoffnung? Ich bin mir sicher, daß es nicht wenigen Menschen so geht wie mir.
Ich wünsche allen die glücklich und zufrieden sind eine schöne Adventszeit!
karl
karl
Administrator

Re: Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!
geschrieben von karl
als Antwort auf passi198 vom 02.12.2012, 19:25:33
Hallo passi198,

damit stehst Du offensichtlich keineswegs allein. Ich erinnere mich gelesen zu haben, dass es vielen Menschen so geht wie Dir. Wenn Menschen, aus was für Gründen auch immer, alleine stehen, schlägt die Einsamkeit besonders an Feiertagen zu.

Ein Internetforum ist sicherlich kein vollwertiger Ersatz, aber vielleicht kannst Du doch hier Ansprache finden. Das jedenfalls wünsche ich Dir, Karl
silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!
geschrieben von silhouette
als Antwort auf passi198 vom 02.12.2012, 19:25:33
Ich bin mir sicher, daß es nicht wenigen Menschen so geht wie mir.
Ich wünsche allen die glücklich und zufrieden sind eine schöne Adventszeit!

Ich bin sehr sicher, dass solche Foren wie dieses hier voll von Leuten sind, denen es genauso geht. Sie suchen in diesen Foren so etwas wie einen Ersatz. Das funktioniert, suggeriert dann der Bildschirm. Bloß zugeben würden es die wenigsten.
Für deine Courage kriegste sofort einen Sympie von mir!

Anzeige

passi198
passi198
Mitglied

Re: Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!
geschrieben von passi198
als Antwort auf karl vom 02.12.2012, 19:37:07
Ein herzliches "Danke schön" für deine netten Worte!
hafel
hafel
Mitglied

Re: Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!
geschrieben von hafel
als Antwort auf passi198 vom 02.12.2012, 19:25:33
das sehe ich etwas differenzierter.

Ich war über 14 Jahre über die Vorweihnachtszeit und den Festtagen immer alleine. Ich wurde zu den Feiertagen selbstverständlich von meinen Kindern eingeladen, bin aber nie hingefahren, da ich hier Tiere zu betreuen habe. Die habe ich zwischen den Festtagen einmal gemeinsam zum Essen eingeladen.

Ich habe es mir jedoch immer sehr gemütlich gemacht und die vorweihnachtliche Zeit, wie auch die Festtage in voller Zufriedenheit und Ausgeglichenheit geruhsam verlebt. Vielleicht solltest Du an Deiner inneren Einstellung etwas ändern und aus der Situation das Beste machen.

Nur rückwärts denken, wo alles schöner war, sind nicht die richtigen Gedanken.

Ich wünsche Dir eine dennoch schöne vorweihnachtliche Zeit

Hafel
Adoma
Adoma
Mitglied

Re: Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!
geschrieben von Adoma
als Antwort auf passi198 vom 02.12.2012, 19:25:33
Ich kenne viele, denen es so geht.
Bei mir selbst ist es im Augenblick in Ordnung, aber wer weiß was die Zukunft noch bringt.
Und ich kenne auch viele Menschen, die in Partnerschaften sind, und welche die eine große Familie haben, die diesem ganzen Drumherumzauber nichts mehr abgewinnen können.
Es gibt Patchworkeltern, die zu Weihnachten allein sind, da die erwachsenen Kinder alle 4 Eltern nicht zufrieden stellen können.

In unserem Frauentreff finden wir uns je nach Gegebenheit der Einzelnen auch zu Weihnachten ein.

Ich freue mich über Deinen Beitrag hier.
Ich würde mir ein Weihnachten mit mehr Alltag wünschen.
Ein Ort, der auch zu den Feiertagen geöffnet hat,
auf den Straßen ist es gespenstig ruhig .

Glücklicherweise gibt es noch den ST.
Adoma

Anzeige

passi198
passi198
Mitglied

Re: Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!
geschrieben von passi198
als Antwort auf silhouette vom 02.12.2012, 19:47:27
Vielen Dank für die lieben Worte und das Pünktchen!
passi198
passi198
Mitglied

Re: Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!
geschrieben von passi198
als Antwort auf hafel vom 02.12.2012, 19:55:23
Ich danke dir für deine offenen Worte und du hast nicht unrecht, ich gebe mir auch Mühe und versuche es hin zu bekommen. Leider klappt es nicht immer so wie gewünscht.
Ampelia1008
Ampelia1008
Mitglied

Re: Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!
geschrieben von Ampelia1008
als Antwort auf passi198 vom 02.12.2012, 20:02:28
auch ich gehöre dazu und empfinde es so wie du, liebe Passi
auch einer Freundin von mir geht es so, nur hat sie um diese Zeit immer schwere Depression
dass einem Angst und Bange wird

Ich hatte in den guten Zeiten immer ein volles Haus, nicht nur Weihnachten
das änderte sich alles, leider

Du glaubst nicht wie viele Frauen, weniger die Männer, sich Weihnachten auf die Reise begeben... nur um nicht allein zu sein

letztes Jahr war ich auf einer Kreuzfahrt Weihnachten - Silvester
es war wunderbar, auch als der Orkan Dagmar das Schiff schüttelte

mich erstaunte wieviel alleinstehende Frauen auf dem Schiff waren
eine war sogar 85, ging am Stock und war lustig, bewundernswert wie sie das Schlingern des Schiffes bewältigte

mal sehen wie es dieses Jahr für mich wird
ich muss arbeiten an Heiligabend

Jedenfalls sollte man es Positiv sehen und das Beste daraus machen...

LG Ampelia
nerida
nerida
Mitglied

Re: Nicht für jeden ist die Adventszeit die schönste Zeit im Jahr!
geschrieben von nerida
Zu den vielen Freiheiten, die ich mir jetzt im Alter leisten kann, gehört das ignorieren von Advent und Weihnachten.

Es macht mich geradezu happy nicht diesem Geschenkewahnsinn mitmachen zu müssen, das obwohl ich sonst sehr gerne schenke.

Ich bin allergisch gegen Kitsch – vor allem dem aufgezwungen Kitsch – und jetzt werde ich tatsächlich gefragt, ob ich denn nicht wenigstens ein Zweiglein mit einer Kerze hätte.

Ich wohne am Stadtrand und in Sichtweite eines riesiges Waldgebiet, Felder, Wiesen mit unberührten Schnee. Die Zeit des Zwielichts, das mich zur Ruhe kommen lässt. Ein gutes Essen mit oder ohne Freunde, Familie wann ich will und nicht wann es mir vorgeschrieben wird.
Ein Buch, Musik das ich mir zusammen mit einem Irisch Coffee, duftenden Tee nach einem langen Spaziergang leiste.
Ich habe alle Einladungen zu Weihnachten abgelehnt und auf das neue Jahr verschoben.
Ich kann sehr gut mit mir allein sein, vielleicht, weil ich mich mag und mit mir selbst ganz gut auskomme.
Ich trage mein graueS Haar, das jetzt endlich diesen Silberschimmer bekommt mit Begeisterung. Ignoriere jegliches Modediktat und pflege meinen ureigenen Geschmack. Leiste mir einen eigenen Meinung, die nicht mehr angepasst ist und merke, dass es zuweilen ganz toll ist, als „komische Alte „ zu gelten.

Oft denke ich mir jetzt „zum Kuckuck, warum hab ich das nicht schon vor dreissig Jahren gemacht“ aber dann fällt mir ein, dass meine Kinder nach den Weihnachtsferien die immer wiederkehrende Frage der Lehrer, was es denn für Geschenke gab, mit einem „Nichts“ beantworten hätten müssen, obwohl es das Jahr über reichlich gab.

Diesen Nasenring habe ich abgelegt.

Mein Enkel, der inzwischen erwachsen ist, der versteht mich als einer Wenigen. Er selbst flüchtet jetzt für ein paar Wochen nach Afrika und besucht seine afrikanischen Freunde, die er während eines Praktikums in einer Buschklinik kennengelernt hat. Seine Familien, die ihm in ihrer Armut soviel Herzenswärme entgegengebracht haben und die ihm halfen, erwachsen zu werden

Anzeige