Forum Gesundheit und Fitness Wellness 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor

Wellness 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf FrauOberschlau vom 10.05.2013, 17:43:30
Ginster mag ich auch sehr gerne. Neben der gelben Sorte, die jeder kennt, habe ich noch drei andersfarbige im Garten stehen.



Am besten gefallen mir die zweifarbigen Blüten.



Vielleicht nimmt meine Tochter die ja auch noch für ihren Garten mit. Ich würde mich freuen.

LG,
woelfin
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Drachenmutter vom 10.05.2013, 18:24:06
Hallo in die Runde,

ich war heut nich im Garten.. sondern inne Kurstadt und


tja und nun haben wir gerade " full house"

bis denne.... sternchen

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Drachenmutter vom 10.05.2013, 18:24:06
Tja woelfin,

wir könnten direkt ne TAUSCHBÖRSE machen,
doch leider seid ihr alle zu weit entfernt

Ich hätte auch noch Platz...denn unfreiwillig wurden mir wieder ein paar Sträucher aus dem Garten entfernt

doch die kaukasischen Vergissmeinicht blühen und wuchern unverändert..



auch die pflegeleichten Bergenien erfreun an vielen Stellen mit ihrer Blütenpracht....



och und im Sommer und Herbst nehm ich diese Blätter , auch Kirschlorbeer und Bux als Grundlage für einen gebundenen Gartenstrauß,
dazu kommt dann noch Farn oder Schilf.. und natürlich die Blumen

eben alles, was im Garten wächst und blüht ...

sternchen



Anzeige

nixe44
nixe44
Mitglied

Re: 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor
geschrieben von nixe44
als Antwort auf weserstern vom 10.05.2013, 19:24:28
Hallo sternchen,

Tauschbörse hört sich gut an... ich tausche Löwenzahn gegen kaukasische Vergißmeinicht, Bergenien und Co. ...

mein Gartennachbar, einst Kaninchenzüchter liebt diese gelben Blumen, besonders wenn sie abgeblüht sind... dann kann er seine Lungenfunktion messen...

der Samen fliegt km-weit und macht auch keinen Bogen um meinen Garten ... habe heute Löwenzahn ausgestochen... gemein im Rasen, doch schlimmer wenn das Unkraut in den Stauden wächst ... hab schon viele Blasen an den Fingern... ich wünschte, mein Gartennachbar hätte diese am Allerwertesten ...

nixe
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf weserstern vom 10.05.2013, 19:24:28
moin moin

sternchen wieso wäschst bei dir im herbst noch farn, während der in meinem garten schon längst verblüht ist??? ende september iss nix mehr mit farn, da streckt der die blätter nieder hast du einen besonderen dünger???

@ woelfin

ich habe den hellen ginster, der bei dir im bild vorne steht... der ist schon eingepflanzt worden

@ nixe

ich habe auch löwenzahn in den beeten, das nervt gewaltig und göga hat heute alles an unkraut rausgerupft was da war... ich werde gleich mal inspizieren gehen, ob er wirklich nur unkraut gezupft hat denn so einiges an grünpflanzen die ich mal gepflanzt habe ist längst nicht mehr da, hat er als unkraut angesehen und rausgerupft ich war dann doch leicht angesäuert, kann es aber leider nicht mehr rückgängig machen...

wir beide könnten ja die tauschbörse ins leben rufen, denn soooo weit weg wohnst du gar nicht... 30 minuten und wir sind da umgekehrt natürlich auch nur weiß ich nicht, ob du was aus meinem garten haben möchtest, denn so dolle vielfältig isser nicht, da bist du bestimmt besser ausgestattet lilien könnte ich dir anbieten in lila, die kommen im herbst raus und machen platz für´s tulpenbeet im frühjahr... heute hat göga auch schon lilien die nicht mehr wuchsen rausgebuddelt und dafür den ginster eingesetzt...

ich werde jetzt jedes jahr so nach und nach was schönes bleibendes setzen, damit unser garten bunt wird, denn an einigen stellen ist ziemlich kahl, da könnte ich dein fachwissen schon gebrauchen... wo die tannen standen wächst einfach nix mehr an, da mischen wir schon ordentlich blumenerde unter und hoffen auf anwuchs der pflanzen

schönen samstag wünsche ich in die runde hier

honey
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor
geschrieben von nixe44
als Antwort auf FrauOberschlau vom 11.05.2013, 12:44:17

@ nixe

göga hat heute alles an unkraut rausgerupft was da war... ich werde gleich mal inspizieren gehen, ob er wirklich nur unkraut gezupft hat denn so einiges an grünpflanzen die ich mal gepflanzt habe ist längst nicht mehr da, hat er als unkraut angesehen und rausgerupft

honey

ach honey,
nicht nur Männern passiert so ein Ungeschick... ich kenne auch nicht alle Unkräuter... hab schon manches Kraut stehen lassen, in der Annahme es sei eine seltene Blume... beim ersten Blütenansatz... nix wie raus...

noch schlimmer, wenn 2 ohne Absprache im Garten buddeln... so geschehen vor vielen Jahren, wo ich nur einen Spaten, Gartenhacke und Rechen kannte...
aber keine Blumen- oder Gemüsepflanzen ...

mein Schwiegervater pflanzte Tomaten und ich hielt sie für Kartoffelkraut...
also nix wie raus damit, denn ich dachte es wären Kartoffeln vom Vorjahr...
kommt ja mal vor...
habe letztens erst welche aus der Erde gebuddelt... die hatten den Winter unbeschadet überstanden... es waren keine Süßkartoffeln...

ich könnte noch mehr Storys berichten... ja man lernt im Leben immer noch dazu...

für den morgigen Muttertag hab ich meinen Lieblingskuchen gebacken... schön säuerlich mit frisch geerntetem Rhabarber... krieg ja morgen Besuch...
es roch so gut in der Küche... hab ihn auch schon probiert, obwohl er sich noch nicht schneiden ließ(er war noch heiß)... hab ihn vom Blech gelöffelt ... was soll´s... lieber rund und gesund, als eckig und krank...

die Wirkung wird sich morgen zeigen...
im Falle des Durchfalles... ist Tempo wirklich alles ...

ich wünsche Allen einen unfallfreien Muttertag

nixe

Anzeige

anna1959
anna1959
Mitglied

Re: 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor
geschrieben von anna1959
als Antwort auf nixe44 vom 11.05.2013, 23:21:09
Guten morgen ihr Frauen und Mütter,
wünsche allen einen tollen Sonntag und einen erholsamen Muttertag.

Bei uns regnet es im Moment und es ist ganz schön kalt geworden.
Gleich werden wir mal die Schwiegermama besuchen fahren, ihr einen bunten Blumenstrauß bringen und ein wenig schnacken.
Meine Kinder kommen im Laufe des Tages vorbei, ich habe keinen Kuchen gebacken, lasse mich überraschen.

Der Flieder blüht so prächtig, konnte nicht umhin mir einen Strauß in die Wohnung zu holen. Die Maiglöckchen schieben sich nun auch hervor.
Meine Kartoffeln strecken sich auch durch die Erde und die Kohlrabipflanzen wachsen prächtig. Die Erdbeeren wollen nicht füllig werden, sind auch erst frisch gesetzt und noch ganz klein, müssen wir also geduldig sein.

Der Rasen ist trotz mähens und vertikutierens immer noch vermoost wie irre. Naja, ist auch nicht englisch sondern deutsches Wiesengras, natürlich mit einigen Löwenzahnblumen und Gänseblümchen.

Ich wünsche allen einen wundervollen Sonntag mit vielen Überraschungen.
Lieben Gruß sendet Anna
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf anna1959 vom 12.05.2013, 09:17:25
moin moin

ich wünsche keinen schönen muttertag und habe auch nicht vor irgendwas zu veranstalten

ich will nicht nur an einem tag im jahr mutter sein, bin es ja durchgängig und es ist schon ziemlich traurig, dass es für mütter nur einen tag im jahr geben soll, dann lieber gar keinen

hier regnet es auch, genau wie bei anna nebenan da ich ja nicht raus muss, soll´s mir recht sein, muss ich wenigstens keine pflanzen gießen

honey, verkrümelt sich jetzt mit e-book auf´s sofa
anna1959
anna1959
Mitglied

Re: 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor
geschrieben von anna1959
als Antwort auf FrauOberschlau vom 12.05.2013, 11:42:32
hallöle,
nun scheint die Sonne, zwar ziehen dunkle Wolken, aber trotzdem konnten wir einen schönen Spaziergang machen.
Veranstaltet habe ich auch nichts zum Muttertag, trotzdem hat meine Mama einen Blumenstrauß auf das Grab bekommen und SchwieMu natürlich auch einen. Natürlich ist sowas nicht unbedingt Muttertagsabhängig, auch meine Kinder kommen nicht NUR an diesem Datum vorbei..lach..na das wäre ja noch schöner. Wir alle treffen uns oft zum Plaudern, Käffchen oder sonst was.
Ich fand es immer so süß wie sie früher in der Schule dafür gemalt und gebastelt haben. Sei dem Kindergartenalter ist bei uns der Muttertag mit der Gratulation dafür und einem kleinen Geschenk durch die Jahre gezogen. Ich freute und freue mich noch immer darüber.
Jeder macht das aber wie er mag.

Ich habe doch glatt vorhin den Ofen angeheizt. Ist wirklich kühl im Wohnzimmer und auf einmummeln hab ich keine Lust.
Allen noch einen angenehmen Rest-Sonntag.
Lieben Gruß Anna
hedi
hedi
Mitglied

Re: 3. Einfach mal abschalten --- mit Humor
geschrieben von hedi
Zum Unkraut habe ich auch eine Erinnerung.
Mein Bruder, Kind aus der Landwirtschaft, kannte nur Feldfrüchte
und sämtliche Kornarten, Blumen nicht.
Ich sagte, ich will noch schnell zum Markt, Blumenpfanzen holen, wenn wir das Unkraut beseitigt haben pflanz ich noch. Hin zum Markt, gekauft, zurück, rein in den Garten, Unkraut gejätet, war noch ganz klein, ging fix.
Beete geharkt, Blumen pflanzen rein. Uff geschafft. Gegen Abend in den Garten, um das Werk zu begucken. Einen großen Schreikrampf gekriegt, Horst hatte geglaubt alles ist Unkraut, raus damit. -An den Kerle hatte ich nicht mehr gedacht.-
Im Kompost gewühlt, einige Pflänzchen waren noch heil geblieben.
Nie mehr hat er in meinem Garten Grünzeug angefaßt.
Bis ins hohe Alter haben wir darüber gelacht.
So kann's auch lustig sein.
Liebe Grüße advise
[b]Blumen
...................

Anzeige