Forum Finanzen & Wirtschaft Wirtschaftsthemen Schwarzer Montag an der Börse!

Wirtschaftsthemen Schwarzer Montag an der Börse!

Angeli44
Angeli44
Mitglied

Schwarzer Montag an der Börse!
geschrieben von Angeli44

Guten Morgen, in der FAZ.net finde ich einen sehr interessanten und für alle Aktieninhaber wichtigen Artikel zum aktuellen Börsengeschehen! Der Leitindex Dow Jones gab gestern um 7,8 Prozent nach; der Dax um 7,94 Punkte. Er liegt damit bei 10.625 Punkten. „Es war prozentual der größte Tagesverlust seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001.“ (FAZ.net)
 
Wer den ganzen Artikel lesen möchte, hier der Link:
 
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/coronavirus-und-oelpreis-schwarzer-montag-an-der-boerse-16670511.html
 
Ich hoffe, obiger Artikel bleibt so bestehen und wird nicht auf F Plus gesetzt, was das Lesen des gesamten Artikels dann verunmöglichen würde!
 
Angeli44
 
 
 

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Schwarzer Montag an der Börse!
geschrieben von schorsch


Sorgen
********

Hast du genug
zu trinken, essen,
kannst Aktienkurse
glatt vergessen.
Und beisst du später
mal ins Gras,
sag "prosit" und
heb dein Glas.
Denn was noch bleibt
nach deinem Sterben
erfreut nur Steueramt
und Erben!
********

Schorsch, 20
pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Schwarzer Montag an der Börse!
geschrieben von pschroed
als Antwort auf Angeli44 vom 10.03.2020, 06:34:44

Liebe Angeli. Milliarden wurden verbrannt.

Es sieht zur Zeit nicht gut aus, es kamen einfach zuviele schlechte Nachrichten zusammen.
Handelskriege, Rechtspopulist  Trump
Ölkrieg Russland, Saudi Arabien.  (Ursache Fracking USA)
Der unendliche Syrienkrieg.
Klimawandel, Umstellung der Industrie, Einbruch der Automobilkonzerne.
Dann noch der Corona Virus, mit Handelseinschränkungen wo besonders bis "jetzt" Italien sehr schwer getroffen hat.
Und dann auch noch, der BREXIT, welcher  ende des Jahres in die Realphase übergeht.
Irgendwann geht es wieder bergauf, aber die ruhige Phase ist jetzt mal vorüber 😉
Phil.

 


Anzeige

heigl
heigl
Mitglied

RE: Schwarzer Montag an der Börse!
geschrieben von heigl

ein weiterer thread, der leicht sprachlos machen kann, weil er ganz oben auf der Masslowschen Pyramide liegt, daher nicht existenz-relevant ist wie Hungern, Klima, Gesundheit, andere Grundbedürfnisse.

Dennoch ist die Börse eine essentielle Begleiterscheinung, das Rückenmark der Welt, sozusagen.

Nicht wahr, schorsch?

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Schwarzer Montag an der Börse!
geschrieben von SamuelVimes
als Antwort auf pschroed vom 10.03.2020, 08:54:38

So ist die Börse - Milliarden werden verbrannt - aber auch wieder
"aus dem Nichts" erschaffen.

Schlimm wird es erst, wenn Notenbanken oder Politiker sich
einschalten.
Notenbanken sind nicht dazu da, für höhere Börsenkurse zu sorgen -
Politiker erst recht nicht.

Notenbanken sorgen sich um Inflation (Geldwert und Preisniveau) und
um die Währungsreserve (inkl. Gold).
Und wenn Politiker (wie Donald) anfangen die Börse für sich instrumentalisieren, dann
ist das nicht nur dumm, sondern auch gefährlich.

LG
Sam

freddy-2015
freddy-2015
Mitglied

RE: Schwarzer Montag an der Börse!
geschrieben von freddy-2015

Was haben sich die Menschen doch aufgeregt,
als die Aktienkurse viel zu hoch bewertet wurden.
Jetzt wo die Werte wieder zu realististen Werten kommen auch wieder Hype.
Warum ist das so.???

Ganz einfach, die Zeitungen müssen was zu schreiben haben.

Die Rendite wird nicht nach dem Wert einer Aktie ausbezahlt,
sondern ob eine Firma Gewinn erzielt.
Es gibt immer Jahre wo die Aktien hoch stehen
und trotzdem keine Rendite gezahlt werden.
Wenn das Toilettenpapier ausgeht muss Zeitungspapier herhalten....................


Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Schwarzer Montag an der Börse!
geschrieben von schorsch

Die Börse ist nur das Thermometer; das Fieber haben wir!

freddy-2015
freddy-2015
Mitglied

RE: Schwarzer Montag an der Börse!
geschrieben von freddy-2015
als Antwort auf schorsch vom 10.03.2020, 10:30:36
Schorsch, die Börse ist ein Handelsplatz,
an dem Waren gehandelt werden die es auf dem Papier gibt.
Ähnlich wie auf der Pferde-Rennbahn setzt Mann/Frau,
mal auf diesem Gaul und mal auf jenen.
Aber halt nur ähnlich, denn wer nicht ganz verblödet ist und sicher anlegt,
dem gehen die Rennpferde nicht durch.😊
Angeli44
Angeli44
Mitglied

RE: Schwarzer Montag an der Börse!
geschrieben von Angeli44
als Antwort auf pschroed vom 10.03.2020, 08:54:38

An pschroed

ja, ist mir klar, dass es viele Faktoren gibt, die den gestrigen Schwarzen Montag ausgelöst haben! - Aber vorrangig geht es einem ja um die eigenen Aktien - und was aus ihnen noch so werden wird? Ich habe das in dem Maße überhaupt nicht vorausgesehen - Und nun? Eigentlich bleibt einem aber nichts weiter übrig, als ruhig zu bleiben. Was denn sonst? 😆 Bloß ist es ziemlich viel auf einmal, was der Einzelne auch bei uns an aktuellen Bedrohungen so zu "verarbeiten" hat. 😖, 😖. 😖!

VG
Angeli

 

pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Schwarzer Montag an der Börse!
geschrieben von pschroed
als Antwort auf Angeli44 vom 10.03.2020, 14:06:19

Liebe Angeli
Wie du schreibst, jetzt heisst es die Ruhe zu bewahren es ist nicht das erste mal, wo es drastisch runtergeht, es wird wieder bergauf gehen , auch wenn möglicherweise das Ende der Fahnenstange nach unten,  in Bezug des Coronavirus besonders in der USA , noch nicht erreicht sein sollte,  der DOW JONES beeinflusst den DAX😌
Das wird schon 🙂 heute ging es schon wieder etwas nach oben nachdem Trump angedeudet hat die Lohnsteuer in der USA zu reduzieren . Phil.


Anzeige