Wortspiele online 5 Wörter - 1 Geschichte...

5 Wörter - 1 Geschichte...
geschrieben von Monifere

Übermorgen hab ich endlich einen Termin beim Friseur. Ich kauf mir ein Hairstyle-Magazin und informiere mich schonmal, welche Frisuren frau jetzt so trägt....und träume von einer Senioren-Modelkarriere....


So, ich war da...Karriere läuft an. Mache Werbung für ein namhaftes Möbelhaus...
...erstmal als Pudelhocker.
Wird schon...


Jetzt du:
Geburtstag, Türklingel, Tortenheber, Brille, Maßband
(die Reihenfolge bleibt dem Autor/der Autorin überlassen)
RE: 5 Wörter - 1 Geschichte...
geschrieben von Cenima
als Antwort auf Monifere vom 16.05.2020, 23:40:23
Geburtstag, Türklingel, Tortenheber, Brille, Maßband

(schade, dass man die Wörter nicht Kopieren kann um sie sich oben hinzuschreiben)

An seinem Geburtstag stand Egon Zartbiegler gerade auf dem Trampolin als die Türklingel schellte. Nanu, dachte er, die Gäste sind doch viel zu früh. Er öffnete und sah seine Nachbarin vor der Tür stehen mit einem Tortenheber in der Hand. Hinter ihr stand ein weiterer Nachbar mit einem Maßband um den Hals. Ja bitte? fragte Egon verwundert, womit kann ich helfen? Irgendwie war ihm die Szene nicht ganz geheuer. Er hatte, als er die Nachbarin vor der Tür sah, schnell den großen Kuchenteller, der ihr gehörte geholt im ihn inzwischen sauber gewaschen ihr zurück zu geben.

Also, sagte Elsa Testfärber (so hieß die Nachbarin), dasss.. ist mir jetzt aber total peinlich, ich hab Ihnen doch heute früh diesen Teller mit Törtchen gebracht, weil Sie doch Geburtstag haben, nur leider hab ich das verwechselt weil ich meine Brille nicht finden konnte, Sie sollten die Frikadellen bekommen für abends dann. 

Da unser Nachbar, Herr Schneidermeister Dösenband heute sein 25. Jubiläum hat, waren die Törtchen für ihn und seine Gäste gedacht. Könnten Sie mir vielleicht die Törtchen zurück geben und die Frikadellen dafür nehmen? Egon Zartbiegler überlegte kurz, nahm Elsa den Tortenheber ab und bat beide herein. Bei näherem Hinsehen, sah er, dass der Schneidermeister gar kein Maßband um den Hals trug sondern eine bunte Papierschlange. 
Also, meine Geburtstagsgäste kommen auch gleich, was soll ich denen denn jetzt auf die Schnelle anbieten, nur Kaffee und abends Frikadellen? Nein, so geht das nicht. 

Ach, wissen Sie was, wandte der Schneidermeister ein, warum feiern wir nicht alle zusammen? Jaaaa, meinte Elsa, das können wir gern bei mir machen, neutrales Gelände sozusagen, meine Wohnung ist groß genug. Egon Zartbiegler fand die Idee zwar seltsam aber war dann doch einverstanden. Mit dem Tortenheber packte er die vielen Törtchen wieder auf Frau Elsa's Kuchenteller zurück.

Während dessen warteten die bereits eingetroffenen Gäste von Herrn Dösenband geduldig seiner Kaffeetafel und fanden die Idee, dass die Feier nun in Frau Elsa's großem gepflegten Wohnzimmer stattfinden sollte absurd, aber dennoch nicht abgeneigt für diese erfrischende Abwechslung.

Schnell brachten Herr Zartbiegler und Herr Dösenband Nachrichten an die Türklingeln wo die Gäste von Herrn Zartbiegler nun klingeln sollten, nämlich bei Frau Elsa Testfärber zwecks Feierei. Es war für alle ein gelungener Nachmittag mit viel Spaß.

Tag, Andenken, Feld, Stab, Handtuch
Haselmaus
Haselmaus
Mitglied

RE: 5 Wörter - 1 Geschichte...
geschrieben von Haselmaus
als Antwort auf Cenima vom 07.10.2020, 16:41:46

doch, man kann sie kopieren:

erst markieren und dann auf zitieren gehen und enter.


Anzeige

Joy
Joy
Mitglied

RE: 5 Wörter - 1 Geschichte...
geschrieben von Joy
als Antwort auf Haselmaus vom 21.10.2020, 13:18:34
Feuer, Kugel, Krug, Wasser, Zerstörung

An ihrem 40. Geburtstag ging andauernd die Türklingel, und auch gearde dann als sie den Tortenheber, in der Hand hatte um ihre Gäste zu bewirten. In dem Moment rutschte auch noch ihre Brille von der Nase und genau auf das letzte Tortenstück. das für ihre Schwiegermutter sein sollte. Die daß nun mit versteinerter Miene am Kuchentisch und war sichtlich fertig mit dem ganzen Theater. Sie schnappte sich den nächstliegenden Gegenstand, ein Maßband, stand auf und ging in das Bad um sich abzuregaieren Sie hatte sichtlich genug von dem ganzen Theater und überlegte schon ob sie wieder nach Hause gehen soll. In diesem Moment klingelte ihr Mann, der sie zum Bleiben überedete.
koala
koala
Mitglied

RE: 5 Wörter - 1 Geschichte...
geschrieben von koala
als Antwort auf Joy vom 22.10.2020, 01:03:21
Sonne, Wolken, Regen, Wasserfass, Kanal

Wir schauten durch die Speicherluke und sahen, dass ein Feuer ausgebrochen war. Sie Kugel musste die Hauptwasserversorgung getroffern haben. Zum Glueck hatte Mutter einen Krug mit Wasser in der Kueche stehen. Die ganze Zerstoerung hatten wir uns erst spaeter angeschaut.

 
Joy
Joy
Mitglied

RE: 5 Wörter - 1 Geschichte...
geschrieben von Joy
als Antwort auf koala vom 22.10.2020, 04:55:06

Sonne, Wolken, Regen, Wasserfass, Kanal

Die ganze familie saß gemütlich in der Sonne im Garten. Als der Hausherr gerade das Fleisch vom Grill holte zogen ganz plötzlich dunkle Wolken auf. Und schon begann der Regen auf alle herunter zu prasseln und alle wurden naß. Schnell schnappte jeder seinen Teller und rannte ins Haus. Nachdem alles vorbei war checkte der Mann sein blaues Wasserfass welches vor dem Regen schon recht voll war. Damit es keine Überschwemmung im Garten gab, kippte er das ganze Ding umgehend in den Kanal. Alle gingen wieder in den Garten und genoßen den Rest von dem Tag gut gelaunt miteinander.

Großeltern, Besuch, Tierpark, Geld, Schreck.


Anzeige

RE: 5 Wörter - 1 Geschichte...
geschrieben von Cenima
als Antwort auf Cenima vom 07.10.2020, 16:41:46
Tag, Andenken, Feld, Stab, Handtuch

Diese Wörter waren aber dran als Nächstes
Joy
Joy
Mitglied

RE: 5 Wörter - 1 Geschichte...
geschrieben von Joy
als Antwort auf Cenima vom 23.10.2020, 08:58:03
Tag, Andenken, Feld, Stab, Handtuch

An einem sonnigen Tag machte Hubert und seine Frau einen Spaziergang außerhalb des Dorfes. Da sie immer so schnell schwitzte nahm sie ein Handtuch mit, er trug es um einen Stab gewickelt. Dieser war noch ein Andenken von seinem Vater, welcher immer hart auf dem Feld gearbeitet hatte.Alles was sein Vater ihm überließ hielt er in Ehren und niemand durft es anfassen oder gar benutzen.

Kissen, Strümpfe, Hund, Topf, Balkon

 
RE: 5 Wörter - 1 Geschichte...
geschrieben von Cenima
als Antwort auf Joy vom 24.10.2020, 06:13:58
Kissen Strümpfe Hund Topf Balkon

Danke sagte Carina als ihr Mann ihr ein Kissen überreichte denn sie war gerade dabei Strümpfe zu stopfen und ihr Rücken tat weh. Plötzlich beobachtete er aus den Augenwinkeln heraus, wie gerade der Topf, in dem eine kleine aber auffällig hübsche Sonnenblume gepflanzt war, vom Balkon kippte. Oben am Geländer war ein kleines Brett angebracht, damit von unten die Leute die schöne Pflanze gut bestaunen konnten. Da die Wohnung sowieso im Erdgeschoss war, fiel der Topf nicht tief, landete aber auf dem Dach einer großen Hundehütte, die ihrem Wachhund als Unterschlupf diente. Der Hund schien in der Hütte gerade ein Nickerchen gemacht zu haben und stürmte erschreckt bellend aus seinem Unterschlupf. Zum Glück war ihm nichts passiert. Das ist ja noch mal gut gegangen, sagte Carina erleichtert.

Bootsausflug Wasserfontäne Rettungsring Käse Radio
Joy
Joy
Mitglied

RE: 5 Wörter - 1 Geschichte...
geschrieben von Joy
als Antwort auf Cenima vom 24.10.2020, 08:30:19
Bootsausflug Wasserfontäne Rettungsring Käse Radio

Gestern schlug der Vater vor doch wieder einmal einen schönen Bootsausflug zu machen mit der ganzen Familie. Jeder war sofort einverstanden. Der jüngste Spross machte sich mit Käse ein paar belegte Brote. Zdem packte er das Radio und einen Rettungsring und sine Schwimmflossen ein. Als sie ungefähr mitten auf dem See waren bemerkten sie ein größeres Loch im Boden des Bootes. Schnell drehten sie um, damit die gewaltige Wasserfontäne das Boot nicht zum Sinken rachte. Der Vater verlangte vom Verleiher sein ganzes Geld zurück, da das Boot nicht sicher war und ihnen den Nachmittagsspaß komplett verdorben hat.

Herbstlaub, Heckenschere, Zeit, Nest, Unmut

Anzeige