Gruppen Interessensgruppen CMOS sien Foto-Döns

CMOS sien Foto-Döns

CMOS sien Foto-Döns

Wildpark Schwarze Berge


Wildpark Schwarze Berge

Der letzte Maitag in diesem Jahr war ein besonders schöner Tag mit Fotografierwetter.
Trotz Coronabeschränkungen war ein Besuch im Wildpark Schwarze Berge möglich.


Im Eingangsbereich wartete schon das Begrüßungskomitee.


WsB_210531_03.jpg


WsB_210531_04.jpg


WsB_210531_06.jpg


WsB_210531_08.jpg


WsB_210531_10.jpg


Bei den Füchsen war richtig Leben. Selten sind sie so mobil gewesen.


WsB_210531_11.jpg


WsB_210531_13.jpg


WsB_210531_14.jpg


WsB_210531_16.jpg


WsB_210531_19.jpg


WsB_210531_20.jpg


Auch bei den Luchsen wurde nicht nur geschlafen.


WsB_210531_22.jpg


WsB_210531_23.jpg


WsB_210531_24.jpg


WsB_210531_25.jpg


WsB_210531_26.jpg


WsB_210531_27.jpg


WsB_210531_28.jpg


In der Schlangengrube waren Schlangen auf Futtersuche unterwegs.


WsB_210531_30.jpg


WsB_210531_33.jpg


WsB_210531_34.jpg


WsB_210531_35.jpg


WsB_210531_36.jpg


Der "Elbeblickturm" durfte bestiegen werden.
Das gute Wetter ermöglichte einen tollen Rundblick.



WsB_210531_39.jpg


WsB_210531_40.jpg


WsB_210531_41.jpg


WsB_210531_44.jpg


WsB_210531_47.jpg


WsB_210531_48.jpg


WsB_210531_49.jpg


WsB_210531_50.jpg


WsB_210531_51.jpg


WsB_210531_52.jpg


WsB_210531_54.jpg


WsB_210531_55.jpg


WsB_210531_56.jpg


WsB_210531_57.jpg


WsB_210531_58.jpg


WsB_210531_60.jpg


WsB_210531_59.jpg


WsB_210531_61.jpg


WsB_210531_62.jpg


WsB_210531_63.jpg


WsB_210531_64.jpg


WsB_210531_66.jpg


WsB_210531_68.jpg


WsB_210531_67.jpg


WsB_210531_69.jpg


WsB_210531_70.jpg


 

Anzeige

Kommentare (5)

ahle-koelsche-jung

Sehr schöne Bilderserie zu einer gelungenen Story zusammen gefaßt. Auf diese Weise kann man prima einen Ausflug zu komprimieren. Mir hat der Spaziergang sehr gut gefallen, auch wenn man hier hat nur virtuell daran teilnehmen kann.

VG a-k-J

Roxanna

Superschöne Fotos sind dir da gelungen. Für mich sind sie perfekt. Jedes Tier wird in voller Pracht und seiner ganz eigenen Schönheit gezeigt. Aber ganz ehrlich so unter uns, das Begrüßungskomitee hat es mir doch besonders angetan 😁.

Könnte ich so perfekt wie du fotografieren, würde ich gerne in deine Gruppe kommen, aber das reicht mit meiner bescheidenen Ausrüstung einfach nicht.

Herzlichen Gruß
Brigitte

Mit dem Krabbelzeugs habe ich es nicht so, da fängt es mich gleich an zu jucken, deshalb habe ich da nicht näher hingeschaut 😉.

cmos

@Roxanna  
Nee nee nee.....Perfekt möchte ich nicht hören.
Perfekt ist noch ein Stück Weg zu gehen, da weiß ich selber, was mir noch fehlt. Aber ich arbeite noch dran.
Ich habe mir aber schon gedacht, dass das "Begrüßungskomitee" besonders gerne gesehen wird.

Das Krabbelzeug ist aber eigentlich sehr liebenswert. Hat mehr Angst als Vaterlandsliebe. Die können ja nicht wissen, dass ich sie in das Internet bringe. Sie werden nicht aufgegessen. Es ist schön, so einem Krabbeltier tief in die treuen Augen zu sehen. Eine ganz neue Welt. Was da wohl hinter der Stirn vorgeht.
Ich bin immer begeistert, wenn ich das nach der Fotografie sehen kann, die Farben, die Augen.....
Doch doch, die schlichte Schönheit sieht man erst dann.
Das ist Respekt vor der Kreatur. Die kann man lernen und dann geht das sehr gut. Mit Makro erschließt sich mir diese Welt. Aber ich stehe am Anfang.

Mit einer einfachen Ausrüstung ist man nicht im Nachteil. Es kommt auf die Kreativität an. Ich begann mit einer Agfa Klick I, aus dem analogen Zeitalter. Eigentlich bin ich heute nicht besser..... Doch, es lohnt sich. Einfach machen, nicht beeindrucken lassen.

ladybird

Das war nicht nur ein beeindruckender Ausflug für Dich,
lieber Cmos,
ich war ein begeisteter "Nutznießer" von den besonders gelungenen Fotos
und danke mit Freude und Gruß
herzlichst
ladybird

cmos

@ladybird  

Es freut mich, wenn es Dir gefällt.
Ich versuche, besser zu werden, weg vom Knipsen, hin zur guten Fotografie. Profi werde ich in diesem Leben nicht mehr, aber besser geht immer. Daran arbeite ich. Es wird schon noch....
 


Anzeige