lesenswert

lesenswert

Die Gesandten der Sonne


Die Gesandten der Sonne


ein Buch welches man nicht so schnell aus der Hand legt.
Die Zeit Karls des großen: eine Abordnung wird zu den Persern geschickt mit dem Auftrag diplomatische Verhandlungen über eine Unterstützung und einen Frieden im Westen des Reiches zu führen. Ausserdem ist Karl daran gelegen von dem östlichen grössten Herrscher der damaligen Zeit gleichberechtigt anerkannt zu werden.
Ausführlich wird der Aufenthalt und die Schwierigkeiten des Lebens der Delegation beschrieben. Die ganz andere Kultur und vor allen Dingen die fremdartigen Traditionen und Sitten machen den Gesandten die Rückkehr nicht leicht. Der Hakim der Gruppe wird durch besondere Umstände der Leiter dieser Menschen und hat Mühe alle Gefahren abzuwenden. Zumal er eine Langobardin aus dem Harem des Herrschers entführt und auch dem Leibarzt zur Flucht verhilft.
Ein Buch, welches ganz typisch für den Autor Wolf Serno ist – spannend bis zur letzten Zeile.

 


Anzeige

Kommentare (0)


Anzeige