Fotoshooting mit und für Senioren

Fotos sind gerade für ältere Menschen besonders wichtig, schließlich verkörpern sie wertvolle Erinnerungen und halten Stationen des Lebens fest, die andernfalls womöglich in Vergessenheit geraten würden.
Fotografie_Fotoshooting_Freepik_371788-PB8VGL-827_freepik.jpg
©Freepik.com

Doch auch das dazu passende Event – ein Fotoshooting – kann für Senioren zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Dabei lässt sich das Shooting perfekt auf die Bedürfnisse des Einzelnen zuschneiden, zum Beispiel in folgenden Formen:
 
  • Fotoshooting mit den Eltern
  • Fotoshooting mit den Großeltern
  • Fotoshooting mit den Enkelkindern
  • Fotoshooting mit der Familie
Und auch für ganz besondere Lebenssituationen im fortgeschrittenen Alter gibt es Fotografen, etwa in Form des Hochzeitsfotografen für Senioren. Unser Tipp: In Frankfurt findet sich der perfekte Fotograf für die ganze Familie, für alle Generationen und Ereignisse.

Ideen für ein tolles selbstgemachtes Fotoshooting mit Senioren

Was auch immer der Grund ist und egal zu welchem Anlass: Investieren Sie etwas Zeit in die Planung eines unvergesslichen Fotoshootings mit Ihrer Familie und Ihren Lieben, das Sie selbst durchführen möchten. Hier sind einige gute Tipps für ein Fotoshooting speziell für und mit Senioren:

Posing vs. Schnappschuss

Wichtig bei Senioren ist es, ihren ausgeprägten Charakter für tolle Aufnahmen zu nutzen. Der beste Weg, dies zu tun,sind Schnappschüsse. Solche Fotos wirken immer natürlicher und dadurch häufig ausdrucksstärker. Wenn das Fotomodell noch etwas schüchtern ist, sollten Sie es in ein Gespräch über die Kindheit verwickeln. Es gibt oft keinen besseren Weg, Gesicht und Augen eines älteren Menschen aufzuhellen, als ihn nach seiner Kindheit zu fragen. Während Sie sprechen, haben Sie die Gewissheit, einige großartige Ausdrücke aufnehmen können.

Die Familie einbeziehen

Die Mischung aus Alt und Jung ist faszinierend. Wenn die Personen, die Sie fotografieren, Enkelkinder haben, sehen Sie zu, ob Sie diese in eine gemeinsame Aktivität einbeziehen können. Dies sollte die Gelegenheit zu einigen großartigen Schnappschüssen eröffnen. Gerade mehrgenerationale Aufnahmen sind besonders beliebt.

Fotografieren Sie Senioren in Aktion

Viele ältere Menschen sind heute noch sehr aktiv und jugendlich. Gehen Sie in einen Park, ein Café oder ein Einkaufszentrum und beobachten Sie Ihr Fotomodell in Aktion. Sie werden von dem, was Sie sehen, überrascht sein! Auch beim Sport oder bei verschiedenen Freizeitaktivitäten können sich wundervolle Motive ergeben.

Natürliches Licht verwenden

Unabhängig davon, welche Porträts Sie aufnehmen, ist es immer eine gute Idee, einen Blitz zu vermeiden. Zum einen ist ein Blitz eine große Ablenkung für das Modell. Zum anderen schafft er ein unnatürliches, wenig geeignetes Licht. Leider kann man nicht immer natürliches Licht für gute Aufnahmen nutzen. Studioleuchten sind hier eine gute Option, da sie eine konstante Lichtquelle darstellen. Ihr weiches, diffuses Licht gibt eine schöne Note für die strahlende Haut älterer Menschen. Gelegentlich sind ein starkes Seitenlicht (natürlich oder im Studio) und ein hoher Kontrast von Nöten, um die Details in ihren Gesichtern hervorzuheben. Nehmen Sie sich die Zeit, mit Seitenbeleuchtung, insbesondere der eines Fensters, und Kantenbeleuchtung zu experimentieren, um Ihren Bildern und Details Tiefe zu verleihen.

In Farbe und Schwarz-Weiß aufnehmen

Mischen und kombinieren Sie Ihre Bilder sowohl in Farbe als auch in Schwarz-Weiß (was Sie auch per Nachbearbeitung tun können). Auch wenn bekannt ist, dass das Fotografieren in Farbe effektiv ist, um Stimmung zu erzeugen und die Emotionen zu vermitteln, können Schwarz-Weiß einen zeitlosen und charaktervollen Eindruck vermitteln. Einige Farbbilder können zu überladen sein, so dass ein Farbänderung in Schwarz-Weiß gut geeignet ist, um die Ablenkung im Bild abzuschwächen und das eigentliche Motiv stärker hervorzuheben. Sie können mit Kontrast- und sogar Farbanpassungen im Schwarzweiß-Modus spielen, um bestimmte Aspekte zu verbessern, bis Sie ein ideales Bild erhalten.

Bildeffekte hinzufügen

Wenn Sie sich eine Software wie Photoshop Elements oder Adobe Lightroom zulegen, probieren Sie einige der eingebauten Funktionen wie Sepiaton, nostalgische Retroeffekte oder einen klassischen Vintage-Look aus. Der Zweck dieser Effekte ist es, ein Gefühl der Geschichte wiederzubeleben. Spielen Sie mit den Filtern und Anpassungen herum, bis Sie das Aussehen und das Gefühl haben, das den Ausdruck Ihres Motivs und die Stimmung des Bildes am besten unterstützt.

Ob mit einem professionellen Fotografen oder selbst durchgeführt: Ein Fotoshooting mit und für Senioren kann für alle ein großer Spaß werden, wenn Sie einige Dinge beachten und das Ganze sorgfältig planen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg!

Anzeige

Kommentare (1)

Beta

Die BabyFotos unter o.g. Link "der perfekte Fotograf für die ganze Familie"
https://www.babyfotografie-frankfurt.de/
stellen auch eine Art Missbrauch dar.
Jaja das hören die Damen natürlich nicht gerne. Ich fotografiere selber seit zig Jahren und glaube zu wissen wovon ich spreche.
 


Anzeige