Seniorenmodels sind gefragt: So gelingt Ihnen der Einstieg ins Modelleben als Best Ager

Jung, schön und schlank war gestern, heute setzen Agenturen zunehmend auf Best Ager. Die Models dürfen gerne ein paar Kilos mehr auf den Hüften haben und Falten sind herzlich willkommen. Sie werden von der Kamera wie magisch angezogen und haben Spaß daran, verschiedene Seiten Ihrer Persönlichkeit zu betonen? Dann ist das Model Lifestyle auch etwas für Sie! Im folgenden Artikel erfahren Sie alle wichtigen Informationen rund um das Model Business!
Freepik_68542_wavebreakmedia.jpg
©wavebreakmedia | Freepik.com

Es gibt gute Gründe dafür, als Rentner Model zu werden

Die Gründe, im Alter als Model zu arbeiten, sind sehr subjektiv. Der eine möchte gerne seine Rente aufbessern, der andere sehnt sich nach einem Perspektivenwechsel und neuen Eindrücken. Egal, warum man sich für das Model Leben entscheidet, sicher ist, dass man in eine völlig neue Welt eintaucht. Die Branche gewährt tiefe Einblicke in die Welt der Werbung und Mode. Darüber hinaus kommen Sie allerdings auch mit Berühmtheiten, Modeikonen und spannenden Menschen in Kontakt, die interessante Geschichten zu erzählen haben. Als Model können Sie dem langweiligen Alltag entfliehen und neue Eindrücke erhalten. 

Wie wird man Best Ager Model?

Wie auch junge Models benötigen Best Ager eine Agentur. In Deutschland haben sich mittlerweile verschiedene Agenturen etabliert, die sich speziell auf die ältere Model Generation fokussiert haben. Eine bekannte Best Ager Modelagentur ist beispielsweise SHOWCAST. Um in das Mode Business einzusteigen, sollten Sie mit einem professionellen Fotografen zusammenarbeiten, um eine Sedcard zu erstellen. Darunter versteht man eine Ansammlung von fachmännischen Fotos. Achten Sie darauf, dass Ihre Sedcard eine große Bandbreite aufweist: Neben den klassischen Portraits, sollten Sie sich in verschiedenen Looks präsentieren: Business, Street Style, Sportswear, Bademode, etc. Auch wenn ein Berufsfotograf häufig eine große Summe verlangt, lohnt sich die Investition. Die Sedcard ist Ihre Eintrittskarte in die Modewelt und spiegelt Ihre Kompetenzen und Ihr Können wider. Nur durch sie werden Sie zu Castings zugelassen und haben die Chance auf Jobs. Wenn Sie etwas sparen müssen, können Sie auch ein sogenanntes “TFP Shooting” mit dem Fotografen vereinbaren. Dies bedeutet, dass Sie für das Shooting nichts bezahlen müssen und auch die Endresultate in digitaler Form erhalten. Als Gegenleistung wird der Fotograf die Bilder seinem eigenen Portfolio hinzufügen. 

Kann jeder Best Ager Model werden?

Grundsätzlich kann diese Frage mit “ja” beantwortet werden. Trotzdem hat die Modebranche auch für die Kategorie “Best Ager” gewisse Standards. So wird beispielsweise erwartet, dass Sie vor der Kamera natürlich agieren und fotogen sind. Dies hängt nicht unbedingt mit dem Aussehen zusammen, sondern ist eine angeborene Fähigkeit. Weiterhin sind Zimperlichkeiten in dieser Branche fehl am Platz. Die ältere Model Generation bewirbt häufig Medikamente oder muss sich als Betroffener einer Krankheit ausgeben. Dies muss den Best Agern bewusst sein und sollte kein Problem darstellen. 

Welche Voraussetzungen brauchen Best Ager Models?

Auch wenn Best Ager über kein “perfektes” Aussehen verfügen müssen, gibt es dennoch einige grundlegende Voraussetzungen. Zum einen spielt vor allem Körperpflege und das richtige Auftreten eine große Rolle: Die Zähne sollten gerade und weiß sein und das Gesicht frei von Unreinheiten. Zwar sind einige Pfunde zu viel gerne gesehen, da dies im Altern für Gesundheit und Wohlbefinden steht, doch der Körper sollte trotzdem trainiert und schlank sein. Das Wichtigste ist jedoch die Ausstrahlung. Ihre einnehmende Persönlichkeit sollte sich auf den Fotos widerspiegeln und Ihnen das gewisse Etwas verleihen. Sie müssen interessant wirken, doch gleichzeitig in die Rolle des Vertrauten schlüpfen können. Das Berufsgeheimnis liegt letztendlich darin, einen Balanceakt zwischen verschiedenen Rollen zu meistern und sich von der Konkurrenz abzuheben. Als Model sollten Sie schließlich nicht in der Masse untergehen, sondern sich von der Mehrheit abheben. 
 

Anzeige

Kommentare (1)

Juttchen

Ganz nette Hinweise, bin jedoch skeptisch, wenn ich in Vorkasse für eine Set-Card gehen soll.😉
Außerdem gibts genug Models, die gealtert sind und ihren Job noch gerne ausüben. Die werden dann sicherlich eher genommen, als ich altes Muttchen, mit wenig Erfahrung.😆
Eine seriöse Best-Ager-Agentur oder ein seriöser Fotograf kann sich ja mal bei mir melden. Habe Kameraerfahrung und vielleicht noch ein paar Termine frei.😆😉
Lieben Gruß
Jutta


Anzeige