Seniorenresidenz in Heidelberg: Komfortwohnen mit bester Aussicht

sponsored post

Mit der Entscheidung für den Umzug in eine Seniorenresidenz stellt sich die Frage: In welcher Residenz fühle ich mich wohl? Unter der Berücksichtigung bestimmter Schwerpunkte fällt die Wahl des passenden Hauses sicherlich leichter.
Titelbild_ST_2018_Augustinum_Heidelberg_Bild5.jpg
©Augustinum

Seniorenresidenzen überzeugen hinsichtlich ihres vielfältigen Angebots – von der Lage, über den Wohnraum, die Auswahl an Serviceleistungen und Aktivitäten bis hin zum Pflege- und Betreuungskonzept. Ein gründliches Hinterfragen der eigenen Bedürfnisse sowie ein Vergleich verschiedener Häuser kann die Entscheidung für eine Residenz erleichtern.

Augustinum Seniorenresidenz Heidelberg: 
Wohnen in bester Lage

2018_Augustinum_Heidelberg_300x200.jpg
Mitten im Herzen einer Großstadt, am Stadtrand, in der Nähe eines Gebirges, am Wasser oder möglichst nah bei Familie und Freunden: So unterschiedlich die Bedürfnisse sind, so breit gestaltet sich das Wohnangebot von Seniorenresidenzen in ganz Deutschland. Die Augustinum Seniorenresidenz Heidelberg vereint die unmittelbare Nähe zum Odenwald und zur historischen Altstadt mit dem überwältigenden Ausblick weit über das Rheintal bis hin zum Pfälzerwald.
(Bild rechts: ©Augustinum)

Auch was die Größe und Ausstattung der Wohneinheiten betrifft, sind die Bedürfnisse unterschiedlich: Je nachdem, ob man allein oder mit dem Partner einzieht, mit Haustier oder ohne, einen Balkon oder eine Terrasse bevorzugt. Gegebenenfalls geben Wohnungs-Grundrisse Aufschluss darüber, welche Gestaltung am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt.

2018_Augustinum_Heidelberg_C_300x200.jpg„Wir haben für die meisten Wünsche eine Lösung“, erzählt Uwe Hinze, Direktor der Augustinum Seniorenresidenz Heidelberg. Das erleichtert das Ankommen. Schließlich empfinden viele Menschen es als große Herausforderung, in ein neues Umfeld zu ziehen. Hilfreich kann es sein, die eigenen Möbel mitzunehmen, um die Wohnung nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen einzurichten. So wird aus dem neuen Wohnraum schnell ein Zuhause.
(Bild links: ©Augustinum)

Vielfältige Kultur- und Freizeitaktivitäten für aktive Senioren in Heidelberg

In der Augustinum Seniorenresidenz Heidelberg wird Abwechslung großgeschrieben – sowohl in kultureller als auch in gesellschaftlicher und gastronomischer Hinsicht. „Wir achten auf ein niveauvolles und abwechslungsreiches Programm mit hochkarätigen Gästen“, erzählt Direktor Hinze aus Heidelberg. „Von Vorträgen über Filmen bis hin zu Konzerten oder auch Theater – wir bieten jede Woche zwei bis drei Veranstaltungen.“ Auch Sprachkurse, Boule, Sportveranstaltungen oder auch von Bewohnern selbst veranstaltete Kurse bietet das Haus an.
2018_Augustinum_Heidelberg_B_300x200.jpg
Zu den Höhepunkten im gesellschaftlichen Leben des Hauses zählen die über das ganze Jahr verteilten Feste der Seniorenresidenz. In großen Orchester-Konzerten, Kleinkunst und Live-Reportagen im Theatersaal sowie in Lesungen, Kinovorstellungen, Vorträgen und Ausstellungen findet die badisch heitere Lebensart ihren Ausdruck.
(Bild rechts: ©Augustinum)

Umfassende Betreuungs- und Pflegekonzepte erfüllen höchste Ansprüche

Die Augustinum Seniorenresidenz Heidelberg zeichnet sich durch einen besonderen Leitsatz aus: Im Falle einer eintretenden Pflegebedürftigkeit steht den Bewohnern kein Umzug auf eine Pflegestation bevor. Selbst bei schwerster Pflegebedürftigkeit verfolgen alle Beteiligten das Ziel, die Versorgung in den eigenen vier Wänden zu realisieren. „Bei uns muss niemand auf eine Pflegestation umziehen, selbst im höchsten Pflegegrad“, sagt Dr. Johannes Rückert, Geschäftsführer der Augustinum Seniorenresidenzen. „Wir berücksichtigen bei der Pflege die Privatsphäre der Bewohner. Sie sind bei uns schließlich Zuhause.“

2018_Augustinum_Heidelberg_D_300x200.jpgAus diesem Grund befinden sich sämtliche Dienstleistungen unter einem Dach: Von der Physiotherapie, über den Zahnarzt bis hin zu verschiedenen Wohlfühlangeboten und einer medizinischen Versorgung sind alle Anlaufstellen und Dienstleistungen entweder fußläufig erreichbar oder können problemlos in Anspruch genommen und in die eigene Wohnung bestellt werden. Zu den weiteren Angeboten zählen ein Schwimmbad, regelmäßige Gymnastikkurse sowie ein Raum mit verschiedenen Fitness-Geräten.
(Bild links: © Augustinum)

Betreutes Wohnen in Heidelberg:
Komfortwohnen mit Aussicht

Die Kostenfrage gilt für viele Menschen als wichtigstes Kriterium. Hier ist ein Vergleich dessen, was im Pensionspreis inbegriffen ist, essenziell: Was ist neben der reinen Warmmiete inklusive? Eine Mahlzeit im Restaurant am Tag, Wohnungsreinigung, Kurse, Sport, Schwimmbad, Übergangspflege im Krankheitsfall, Seelsorge und einige Kulturveranstaltungen? Oder muss man für alles extra zahlen? Auch mögliche Kosten für Pflege sollten einkalkuliert werden.

Wer sich für den Einzug in eine Augustinum Seniorenresidenz  entscheidet, erhält mit dem Pensionspreis für Betreutes Wohnen bereits zahlreiche Serviceleistungen: Miete einschließlich Nebenkosten, Strom, Kabelanschluss, Haustelefon mit Notrufanlage, tägliches Mittagsmenü, wöchentliche Wohnungs-Reinigung, Fensterputzen einmal im Quartal, Pflege bei vorübergehender Erkrankung, Empfang 24 Stunden am Tag besetzt, Bereitschaftsdienst Haustechnik und das Kulturprogramm.

Gute Anbieter erläutern mögliche Kosten und erlauben Bedenkzeit. „Die Entscheidung sollte man nicht überstürzen, aber auch nicht zu lange warten“, rät der Heidelberger Direktor Hinze. Aber eines sollte man bei den Überlegungen bedenken: echte Gemeinschaft in Verbindung mit Unabhängigkeit und Sicherheit – das ist auch im Alter unbezahlbar.

Möglichkeiten des Probewohnens in der
Augustinum Seniorenresidenz Heidelberg

Ist die Wahl auf eine Residenz gefallen, sollte die Möglichkeit wahrgenommen werden, dort einige Tage zur Probe zu wohnen, um das Haus und die Atmosphäre kennenzulernen. „Wir raten auch immer dazu, mit Bewohnerinnen und Bewohnern zu sprechen, um sich ein authentisches Bild zu machen“, verrät Hinze. So lässt sich schnell feststellen, ob dieser Ort als neues Zuhause in Frage kommt.

Anzeige

Kommentare (0)


Anzeige