Sicherheit für Senioren

Fotolia_Sicherheit_pressmaster.jpg
©pressmaster | Fotolia.com
 
Sicherheit gehört zu den Grundbedürfnissen aller Menschen. In der Maslowschen Bedürfnishierarchie rangieren die Sicherheitsbedürfnisse an zweiter Stelle, gleich hinter den physiologischen Grundbedürfnissen wie Essen, Trinken, Schlafen und anderen existenziellen Voraussetzungen.
 
Zum Thema Sicherheit gehören zahlreiche Aspekte des täglichen Lebens, daher wird in dieser Rubrik alles gesammelt, was das Thema berührt. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Sicherheit im Internet gelegt, die in einem sozialen Netzwerk wie unserem von großem Interesse ist!
 
Unterstützt werden wir bei Themen zur Sicherheit von verschiedenen Kooperationspartnern. Hierfür bedanken wir uns herzlich.
 
Wer Anregungen zum Thema Sicherheit geben kann, möchte diese gerne per PN oder Mail an die Redaktion senden. Wir freuen uns über jede Anregung und jeden Vorschlag! 

Zur Themenübersicht: Ratgeber Sicherheit


Eure ST-Redaktion

 

Anzeige

Kommentare (4)

werderanerin Das Thema "Sicherheit" sollte wohl jeder ernst nehmen, da sind die Senioren kaum die Gruppe, die da irgendwie herausragen ...vielmehr sollte man allerdings insgesamt umsichtiger sein bzw. werden!!! Wir haben, nach Einbrüchen in unserer Gegend dann doch "aufgerüstet" und eine Alarmanlage im Haus installiert verbunden mit enstpr. Kameras. Wichtig ist, dass das auch nach außen für Jedermann sichtbar ist. Seitdem wir einen Rundumschutz haben, fühlen wir uns auf jeden Fall sicherer und darum geht es ja letzlich.
Im alltäglichen Leben halte ich es so, dass ich einfach schaue, wer unterwegs ist, um ggf. Gefahren besser einschätzen zu können. Einen 100%igen Schutz gibts nie.
AugsburgerFan Es muss nicht immer der Senior der Unterlegene sein! Zum Beispiel hat sich dieser Rentner wacker verteidigt und einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. ;)
karl Fragen der Sicherheit betreffen jeden. Kommentiert doch hier direkt oder gebt wertvolle Tipps zum Thema.

Karl
Redaktion und Anregungen zum neuen ST-Ressort »Sicherheit!« sind jederzeit herzlich willkommen! Gerne per Mail oder PN an die ST-Redaktion.

Eure Red.

Anzeige