Mitgliederübersicht chira

Benutzerprofil von chira

chira
offline
Dabei seit: 12.05.2011

Besucher: 223
Freunde: 1
Forum: 19

chira .

Allgemeine Infos

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Über chira

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema ja im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
jeder Held wird mal müde
hat auf das Thema Sinn im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
vor Allem macht es doch gar keinen Sinn, diese Versuche durchzuführen. Mittlerweile wird doch immer mehr bekannt gemacht, dass Ergebnisse von Tierversuchen in keinster Weise auf Menschen übertragbar sind.
hat auf das Thema hallo im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
ich schick dir unsd allen anderen erstmal ein großes "Hallo" und willkommen in der Gruppe
hat auf das Thema Karl, im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
danke Karl, ich werde dann laut um Hilfe rufen
hat auf das Thema Nana im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
Nana das hat die Besitzerin von Nana, einer Streunerin, die hier ein glückliches Leben bekommen hat, veröffentlicht.
hat auf das Thema Bilder zu Dennis im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
chira(chira) chira(chira) chira(chira) chira(chira) chira(chira)
hat auf das Thema und noch ein link im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
http://www.tier24.info/ auch hier kann man bestellen und der anbieter unterstützt den tierschutz dabei unte anderem : http://www.tier24.info/beauty-kosmetik-frauen/
hat auf das Thema Re: Mitgliedschaften im Forum Plaudereien geantwortet
aber wie lalelu schon schrieb "ist es ein Wunder, dass tierliebende Menschen...." Der Tierschutz wird immer präsenter. Bis vor einigen Jahren hat sich keiner etwas dabei gedacht, Froschschenkel, Stopfleber usw. zu bestellen. Warum? Aus Unwissenheit! Wer wußte schon, wie es zu dieser Leber kommt oder wie die Froschschenkel "hergestellt" werden. Auch hat sich keiner Gedanken darüber gemacht, auf welche Art Tiere getötet werden, damit sie auf unseren Tellern landen können. Auch wußte niemand von barbarischen "Ritualen" in irgendwelchen Ländern, von Walfang verschiedener Nationen, vom Umgang im Ausland mit Tieren,von den Leiden der Tiere für Versuchszwecke, von den wirklichen Bedürfnissen, die ein Tier hat, was im Zoo dahinvegetiert.... Durch mühsame Recherchen, durch Aufklärung usw. ist das alles den Menschen näher gebracht worden und vermutlich ist es auch dadurch dazu gekommen, dass die Menschheit "aufgerüttelt" wurde und sich eben verstärkt den Tieren und ihrem Schutz zuwendet.
hat auf das Thema Re: Mitgliedschaften im Forum Plaudereien geantwortet
Vielleicht liegt es auch daran, dass die Menschen der Meinung sind, für die Kinder wird genug getan? Es sind ja nicht nur Organisationen, die sich für Kinder einsetzen, es werden auch immer wieder Aktionen gestartet, wobei Spenden gesammelt werden, viele auch im Fernsehen. Was allerdings auch ein Grund sein könnte, wenn man vergleicht, wie Tierschutzorganisationen "aufttreten" und wie sich dagegen Kinderschutzorganisationen präsentieren. Manchmal denke ich, im Tierschutz wird bedeutend mehr um Mitglieder und Hilfswillige "gekämpft" als anderswo. Wann sieht man "Werbung" für Kinderschutzorganisationen? Im Normalfall in der Vorweihnachtszeit, dann gehen auch die "Bittbriefe" raus, weil zu der Zeit die Menschen am "spendenwilligsten" sind- oder nach großen Umweltkatastrofen. Wobei es einfach so ist, dass ein Tierschutzverein das ganze Jahr über um Spenden und Mitglieder "kämpft". Ich glaube, auch Bilder-Fotos- die der Öffentlichkeit präsentiert werden, bewirken viel- sie erwecken Mitleid!!! und Fakt ist, dass auch Bilder von jungen Hunden, Katzen usw. "mütterliche Gefühle wecken" und/oder, den Beschützerinstinkt wecken.
hat auf das Thema danke!!! im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
danke fürs anmelden, lalelu und natürlich danke an lightning fürs "kümmern" Ihr seid Schätze!!!!
  • Wir brauchen dringend Unterstützung!!!

    "...vergessen werden ist eine Qual..." so würde es ein Tier vielleicht ausdrücken, wenn es reden könnte- z.B. eine ausgesetzte Katze, die alleine zurecht kommen muß oder ein Hund, der nicht mehr "gewollt" ist, Kleintiere, die als Spielgefährten für Kinder

  • Pflegestellen

    Wir brauchen dringend Pflegestellen um den Tieren helfen zu können. Erst vor ein paar Tagen mußten wir es "zulassen", dass ein Hund hier aus Deutschland in ein Tierheim gebracht wurde, weil wir der Besitzerin nicht helfen konnten...

  • Zuhause gesucht...

    [center][/center]Viele Hunde aus Kryoneri suchen ein Zuhause... Die Hunde sind zum Teil auf einem privaten Gelände untergebracht, zum Teil sind sie auch an einem Ort angekettet, wo sie einigermaßen sicher vor Übergriffen sind...

  • Die Geschichte von Dennis

    "Dennis, ein junger Beagle wohnt( von leben kann da keine Rede sein) bei einem Bauern in Kryoneri/Athen. Er ist tagein-tagaus angekettet, ohne vernünftige Hütte, mitten im Müll und Dreck. regelmäßiges Fressen kennt er nicht, Streicheleinheit...

  • HIER kann jeder helfen...

    in der heutigen Zeit ist es für manchen schon "schwer genug" selber "über die Runden zu kommen". Viele würden gerne helfen... wenn schon nicht aktiv, dann vielleicht doch durch eine kleine Spende, aber sie haben einfach keine Möglichkeit weil es ihnen sel

Keine Bildergalerien vorhanden!

Gästebuch
Elly
Mitglied

monika
Mitglied

akire44
Mitglied



Zum Geburtstag einen Eintrag hier,
alles GUTE wünsch' ich Dir,
viel Liebe, Gesundheit und Glück,
von allem das größte Stück,
dass die Sterne richtig stehn
und all' Deine Wünsche in Erfüllung
gehn!!!
LG. ERIKA
ehemaliges Mitglied
sissismam
Mitglied

da ich kein mitglied in den gruppen bin, danke ich dir auf diesem wege für die happy end geschichte von "dennis".
viele sind ja dagegen, hunde aus anderen ländern zu holen. vielleicht denken jetzt einige anders?
wäre zu hoffen.
meine "tölle" ist aus teneriffa.
ich wünsche dir ein schönes WE un#l
lg malene
old_go
Mitglied

Chira,

wie schön,dass du mit Baltus die Tierschutzseite betreuen willst!
Ich wünsche euch sehr viel Erfolg und Freude an dieser Arbeit!

Gudrun

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen


Anzeige