Mitgliederübersicht Marianne49

Benutzerprofil von Marianne49

Marianne49
Dabei seit: 09.03.2014

Besucher: 1371
Freunde: 1
Forum: 72

Marianne49 .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Frau

Über Marianne49

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema RE: Chansons françaises im Forum Musik geantwortet

3 x meinen Lieblingssänger....wow

Danke Reto für die "Maladie...", Songeur für "Les lacs..."

Danke Shenaya für das neue Lied von Michel. "Le figurant", ein wunderbares Lied. Es wird von Leinwandgrössen erzählt, und eben vom Statisten....
Am Schluss heisst es "Celui qui dans Paris brûle-t-il? Saute d'un camion et qu'on fusille, c'est moi le figurant. Michel war tatsächlich in diesem Film eben einer der jungen Statisten. Er "starb" sehr gut.....

Ab 30. September ist er auf "Danke - sagen - Tournee", "La dernière danse". Es sei seine letzte Tournee, er höre auf mit Singen. Nur noch Theaterspielen.

Es gibt noch ein anderes neues Lied, "San Lorenzo", handelt vom Papst. Im Oktober kommt ein neues Album heraus.

So, das wärs mal. Ich wollte schon einige Male ein Lied einstellen, bin aber unsicher. Auch deswegen, weil ich (aus der Schweiz) nicht weiss ob der eingestellte Clip bei Euch zu sehen ist.

Lieber Karl,

Auch aus diesem Zipfel aus der Schweiz herzliche Gratulation zu Deinem Geburtstag. Ich wünsche Dir von Herzen nur das Beste und Schönste, gute Gesundheit vor allem, viel Glück dazu, alles Gute und Liebe für Dein neues Lebensjahr.

Geniess diesen Deinen Tag, liebe Grüsse
Käthy

hat auf das Thema RE: Malwerkstatt im Forum Hobbies geantwortet

Hallo Eifelsminis, hallo an Alle,

Uff da musste ich weit zurück....zuerst möchte ich aber allen Künstlerinnen und Künstler noch einmal danken für alle diese schönen Kunstwerke.

Und nun zu der Frage. Ich muss etwas ausholen. Früher habe ich viel gezeichnet und gemalt. Brauchte eine gewisse Zeit das zeichnerische als ich als junge Frau Entwürfe für Zierkerzen machen durfte. Aufzeichnen und modellieren.  Auch Bauernmalerei malte und male ich ab und zu.

Nun bin ich eine Patchworkerin und Quilterin. Arbeite mit Stoff. Für gewisse Sujets ( wenn man nichts traditionelles näht, sondern eigene Entwürfe macht ) muss man zeichnen können, sonst geht es nicht. Mit Farben muss man sich auch ein wenig auskennen. Ich arbeite meistens mit alten Stoffen und Resten.

Ab und zu male ich auch noch. Zum Beispiel für einen meiner Enkel 2 Märchenbilder, "Der gestiefelte Kater" und "Die Bremer Stadtmusikanten". Wobei ich den Kater abgezeichnet hatte.....und vom Hahn musste ich zuerst ein Foto anschauen damit der auch wie ein Hahn ausschaute....ha ha....

Liebe Grüsse Marianne49

hat auf das Thema RE: "Ohrwümer" und "Gänsehaut-Lieder" im Forum Musik geantwortet

Hallo Roxanna, hallo an Alle,

Zuerst einmal danke für die tollen und schönen Lieder. Louis Armstrong kannte ich durch meine älteren Geschwister.

Das Stück das Du suchst liebe Roxanna könnte eventuell "New Orleans Function "(1950) sein. Das habe ich früher oft gehört, hat mir einen enormen Eindruck gemacht. Eben zuerst dieses tragende langsame...und dann geht's los....

Habt einen schönen Abend, liebe Grüsse Marianne49
 

hat auf das Thema Re: Plauderstübchen III im Forum Plaudereien geantwortet
Liebe Barbara liebe Plauderer Ich melde mich hier aus den Ferien aus 1660m aus den Tessiner Bergen. Im Moment funktioniert das Internet....muss ich benutzen. Liebe Barbara ich wünsche Dir alles erdenklich Gute. Ich habe zwar nicht viel hier geschrieben aber immer gelesen. Es war schön. Nun wird das Stübchen geschlossen. Ich kann es verstehen. Ganz liebe Grüsse Käthy
hat auf das Thema Re: Plauderstübchen III im Forum Plaudereien geantwortet
Ein Hallo ins Plauderstübchen. Ich hoffe, Internet und PC machen jetzt mit. Diese Woche war ein ziemliches Desaster, meistens konnte ich aber wenigstens lesen. Zuerst einmal danke für die guten Wünsche für unseren Enkel. Gute Besserung an Barbara. Ich hoffe Dir kann geholfen werden in dieser Klinik. Frohe Ostern und liebe Grüsse Käthy
hat auf das Thema Re: Plauderstübchen III im Forum Plaudereien geantwortet
Einen wunderschönen, guten Morgen ins Plauderstübchen! Ich war ja schon lange nicht mehr hier um zu schreiben, gelesen habe ich aber immer. Und war, einfach nur in Gedanken, oft bei Dir liebe Barbara. Ich hoffe, dass Dir der Aufenthalt in der Schmerzklinik hilft. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen. Bei uns ist auch viel passiert. Wir sind letzten Mittwochmorgen zum 2. Mal Grosseltern geworden. Ein Junge. Wir sind sehr glücklich und dankbar, dass wir es erleben dürfen Enkel zu haben. Selbstverständlich ist es nicht. Liebe Grüsse ins Plauderstübchen, habt einen schönen Sonntag. Alles Gute und gute Besserung für Dich Barbara Käthy
hat auf das Thema Re: Verändert Kunst den Menschen? im Forum Bildende Kunst geantwortet
Die Maske finde ich ausserordentlich. Ein schönes Gesicht das Ruhe ausstrahlt. Ich sehe aber auch 2 Embryos, in beiden Ohren. Ich habe nur von "geprägt" in meinem Beitrag geschrieben. Ob mich "Kunst" verändert hat? Ganz klar ja. War ich bedrückt war meine Farbwahl beim Malen oft etwas düster. Bei der Musik hingegen ist es anders. Bestimmte Lieder helfen mir beim Herunterkommen wenn ich mich aufgeregt habe oder sehr wütend bin. Andere helfen mir wenn ich traurig bin, oder mit Emotionen fertig werden muss. Dann gibt es natürlich noch die die einfach nur schön sind und Lebensfreude bedeuten. Mit 59 Jahren erlitt mein Mann einen Herzinfarkt, sprang dem Tod von der Schippe. In der Zeit der Reha begann ich mit dem Geschenk für seinen 60. Geburtstag.Ein Stammbaum aus Stoff. Da sind Stöffchen von Kleidern unserer Söhne, von unseren Müttern, von meiner verstorbenen Schwester verarbeitet. Und dazu hörte ich natürlich viel Musik. Ich muss aber sagen, dass, wenn mein Mann den Infarkt nicht überlebt hätte, ich den Wandbehang trotzdem genäht hätte, dann eben als Trauerarbeit.
hat auf das Thema Re: Verändert Kunst den Menschen? im Forum Bildende Kunst geantwortet
Das ist ein sehr interessantes Thema. Wobei sich die Frage stellt, was ist Kunst. Für mich beinhaltet Kunst wie schon erwähnt wurde, Literatur, Malerei, Bildhauerei, Musik. Nun bin ich eine Patchworkerin und Quilterin. Da gibt es unglaubliche textile Sachen die da von Frauen, auch Männern gemacht werden. Tja, es wird von einigen Leuten als Kunst angeschaut, andere finden es werden nur Stoffstücke aneinander genäht. Ja, ich male auch. Nicht so viel. Früher habe ich auch modelliert, mit Wachs. Musik! War und ist für mich sehr wichtig. Ich war als junges Mädchen bei der Beach Boys Fraktion hörte aber auch ziemlich querbeet. Und dann kamen die Franzosen, einer hauptsächlich. Michel Sardou. Ja, dessen Stimme und seine Texte der Lieder haben mich sehr geprägt. Das seit 1979. Kommenden Oktober werden wir wieder an ein Konzert gehen. Durch meine Söhne musste / durfte ich mich auch mit ganz anderer Musik beschäftigen. Alle 3 waren im Musikunterricht, Klarinette, Gesang, Keyboard. Natürlich haben sie dann auch "ihre" Musik gefunden. Und ich mit Ihnen Da gab's dann Metallica, Nightwish, Rammstein. Und es wurde heftigst über die diversen Musikstile und Texte diskutiert. Auch das hat mich geprägt.
Ganz herzlichen Dank an alle die mir zum Geburtstag gratuliert haben. Ich werde mich aber noch per PN bedanken, dauert vielleicht etwas. Liebe Grüsse Marianne49

Es wurden noch keine Blogs erstellt

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen