Mitgliederübersicht anderl

Benutzerprofil von anderl

anderl
offline
Dabei seit: 03.04.2008

Besucher: 1914
Freunde: 14
Forum: 62

anderl .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Männlich

Über anderl

Homepage:

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat das Thema Danke im Forum Glueckwuensche und Danksagungen eröffnet
Ich möchte mich bei allen die mir zum Geburtstag gratuliert haben für ihre guten Wünsche bedanken. Anderl
hat auf das Thema Re: Jeden Tag ein neuer Skandal zu PRISM im Forum Innenpolitik geantwortet
Mich würde mal interressieren, wer und warum die meißte Angst vorm ausspionieren hatt.
hat auf das Thema Super Aufnahmen im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Der Clip ist supergut.
hat auf das Thema Das sollte alle interssieren im Forum Soziales geantwortet
Ich habe eine Bitte. Unterstütz bitte diese Petition. Der Link führt direkt zum Petitionsausschuss des Bundestages. Danke Anderl Text der Petition Der Deutsche Bundestag möge beschließen, die Festbetragsregelung für Medikamente durch die G-BA auszusetzen. Begründung Durch die Festbetragsregelungen werden patentgeschützte Arzneimittel mit angeblich wirkungäquivalenten Generika, oder Wirkstoffen mit vermeintlich gleichwertiger Wirkung in eine Festbetragsguppe einsortiert. Hierdurch entstehen dem Patienten erhebliche Nachteile, sowohl in der Effizienz der Behandlung als auch in Hinsicht auf veränderte Nebenwirkungsprofile. Viele Menschen reagieren, vor allem im Bereich der psychopharmakotherapeutischen Mittel, sehr empfindlich auf Medikamentenwechsel.. Als Beispiel sei angeführt, daß das Medikament Trevilor mit dem Wirkstoff Venlafaxin in die selbe Festbetragsgruppe eingestuft wurde, wie die erhältlichen Generika und somit von den Krankenkassen nicht mehr gezahlt wird. Dies hatte zur Folge, daß bei vielen Patienten im Rahmen der Umstellung auf ein Generikum Unverträglichkeitsreaktionen aufgrund der abweichenden Rezeptur auftraten und einen Wechsel auf einen anderen Wirkstoff erforderlich machte, was wiederum den Wiederbeginn eines Leidenweges bedeuten kann. Andere patentgeschützte Wirkstoffe werden wiederum mit solchen als wirkungsgleich eingestuft, nur weil sie den selben therapeutischen Bereich abdecken. Dies führt zu erheblichen Nachteilen bei den Patienten, da bei vielen Mitteln die Wirkung sehr individuell ausfallen und keinesfalls von einheitlicher Wirksamkeit die Rede sein kann. Der Patient muß teilweise stark unterschiedliche Wirkungen und Nebenwirkungen in Kauf nehmen, was erstens die Compliance für den Arzt schwierig gestalten und zweitens für starke Einschränkungen im Leben des Patienten sorgen kann. Die Zuzahlungsdifferenz für Originalpräparate ist für den Großteil der Betroffenen nicht bezahlbar. Durch die Festbetragseinstufung wird dem Patienten die Möglichkeit genommen, ein für ihn wirksames Medikament zu bekommen und statt dessen mit Mitteln der zweiten Wahl behandelt werden muß, was den Therapieerfolg nachhaltig beeinträchtigt.
hat auf das Thema Re: 20% der deutschen latent antisemitisch? im Forum Innenpolitik geantwortet
Oh doch , Hockey, ich hab schon mitbekommen um was es geht, aber vielleicht hab ich mich ja falsch ausgedrückt. Ich wollte damit sagen, egal welcher Religion ein Mensch angehört, in erster Linie ist und bleibt er ein Mensch. Und von daher kann ich so einen Artikel wie heute in der Zeitung,(Re: 20% der deutschen latent antisemitisch?)absolut nicht verstehen.Solche Artikel sind doch nur dazu geeignet um vom täglichen Geschehen abzulenken. Leute die nachdenken, sich über die das Gegenwärtige gedanken machen, so wie viele hier im ST, werden doch damit nur ins Abseits gedrängt.
hat auf das Thema Re: 20% der deutschen latent antisemitisch? im Forum Innenpolitik geantwortet
"egal ob gut oder böse", aber nicht doch!! "egal ob Türke oder Jude", ja natürlich. Dein Wort in Gottes Gehörgang, kann ich da nur sagen. lg Anderl
hat auf das Thema Re: 20% der deutschen latent antisemitisch? im Forum Innenpolitik geantwortet
So einen Mist hab ich schon lange nicht mehr gelesen, ich lese die Bibel, Altes und Neues Testament, ich lese den Koran, ich setze mich mit dem Buddismus aus eineander, sehe den Hinduismus, und so weiter. Alle Religionen haben doch etwas mit Menschlichkeit zu tun,(bis einer) jemand kommt und diesen Glauben zur persönlichen Bereicherung ausnutzt.Meiner Meinung nach, sind es immer nur die , die denken das sie zu kurz gekommen sind, die dann Leid und Verderben über den Rest der Menschen bringen. Dumm ist nur, das der "Rest" eigentlich zahlenmässig überlegen ist, aber sich der Macht der Gemeinschaft nicht bewusst ist. Aber das ist wohl auch nur ein Unterschied, der die Menschen von den Tieren trennt. Ich denke täglich drüber nach. lg Anderl
hat auf das Thema So fühl ich mich im Forum Aktuelle Themen geantwortet
Ich habe immer gekämpft, und ich werd es auch weiter tun, obwohl es mir jeden Tag schwerer fällt. Ich möchte es nicht Schicksal nennen, zutreffender ist sicher ,,Vorherbestimmung“. Meiner Überzeugung nach, ist die Bestimmung jedes Wesens auf diesem Planeten vorbestimmt, wobei Glauben und Evolution eher eine untergeordnete Rolle spielen. Meine Erfahrung sagt, was aus einem Wesen wird, wird durch das ,,Erleben“ bestimmt, und für das ,,Erleben“ zeichnen immer die Eltern verantwortlich. Es sind immer die Eltern, von denen die Nachkommen lernen. Jedes Kind, egal welcher Spezies lernt von den Eltern, was es essen, trinken, und so weiter kann, aber das Wichtigste ist sicher , was es von den Eltern lernt, zu denken. Wenn ich mich heute gegen Gewalt und Terror, gegen Bevormundung wende, hab ich das sicher meiner Erziehung durch meine Eltern, ,,und nicht nur dem Umfeld“ zu verdanken, in dem ich aufgewachsen bin. Meine Eltern haben mich zu dem gemacht , was ich heute bin, und ich denke das kann jedes Wesen von sich sagen, egal welcher Größe es ist.
hat auf das Thema Re: Wer kennt sich aus? Pflanzen und Tiere im Forum Pflanzen geantwortet
Hallo Christine, diese Pplanze sieht aus wie ein Christusdorn, aber obs stimmt, weis ich nicht. Anderl
hat auf das Thema Re: Wie lange werden wir das noch ertragen? im Forum Chatterforum geantwortet
Hallo Grenzlandfrau.Es handelt sich tatsächlich um den Eigenanteil,den ich bezahlen soll,weil die Kassen das Medikament nur noch bis zum Festbetrag bezahlen.
  • Das Leben ist ein Geschenk

    Das Leben, ein Geschenk, Geschenke, sind für Freunde, geliebte Menschen. Wer liebt wen ? Wem schenkt man Liebe? Erkenntnisse und Fragen, so ist das Leben. Anderl...

  • An eine schöne Frau

    Meine Gedanken gehören nur Dir. Abends ich schlafe ein und mein letzter Gedanke gilt Dir Morgens wache ich auf und schon wieder hab ich nur Dich im Kopf Auch wenn ich Dich nicht sehen, hören, riechen und fühlen kann bist Du mir doch nah Ich weis, ich so

  • Ein wunderschönes Erlebnis.

    Ein wunderschönes Erlebnis. Wie fast jeden Abend hab ich mich heute auf die Bank vor meiner Tür gesetzt, um den Vögeln zu lauschen und um in mich selbst hineinzuhören. Als es anfing zu regnen, hab ich meinen großen Schirm aufgemacht...

Gästebuch
liwo63
Mitglied
Profil

liwo63 -
Lieber Andreas,
ich denke an Dich....ganz feste!!! Deine Freundin
LILO
spessarthexe
Mitglied
Profil

Happy Birthday-Grüße spessarthexe -
aus dem schon herbstlichen Spessart an Dich, lieber Anderl. Wünsche Dir vor allem Gesundheit und viele Gelegenheiten zu lächeln für Dein neues Lebensjahr!

Grüßle von Gerti
spitzmaus
Mitglied
Profil

spitzmaus -












monika
Mitglied
Profil

Verlebe einen glücklichen Tag! monika -
Ewunia60
Mitglied
Profil

herzlichen glückwunsch zum geburtstag! Ewunia60 -
medi
Mitglied
Profil

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag medi -



LG Medi

rena123
Mitglied
Profil

rena123 -
Hallo, Anderl,

ich gratuliere Dir zu Deinem Geburtstag und wünsche Dir für das neue Lebensjahr und darüber hinaus alles erdenklich Gute - vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.


Herzliche Grüße
rena


Glückwunsch - klick HIER



babina99
Mitglied
Profil

Alles Gute!!! babina99 -
Babina(babina99)


spitzmaus
Mitglied
Profil

spitzmaus -




Ewunia60
Mitglied
Profil

herzlichen glückwunsch !!!!!!!!! zum d.geburtstag lg krystyna Ewunia60 -

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen