Mitgliederübersicht julchentx

Benutzerprofil von julchentx

julchentx
julchentx
offline
Dabei seit: 18.07.2007

Sympathie-Punkte
443
Besucher: 6309
Freunde: 17
Forum: 1291

julchentx .

...Strohdumm wären sie dann, wenn sie sich diesem med. Eingriff unterziehen würden, obwohl sie immun und gesund sind. Und genau das gilt es zuvor mal festzustellen....

so sehe ich das auch, aber was ich am meisten sehe ist dass menschen die vor einem kurzen jahr
als Helden besungen wurden nun als kriminelle hingestellt werden nur weil sich sich - aus welchen gruenden auch immer - nicht einer impfung unterziehen wollen.

Mark Twain hat gesagt: wer sich auf der seite der mehrheit wiederfindet sollte pausieren und reflektieren.

Mir geht es irgendwie an die seele wie leute vorn einen jahr gut genug waren ihre eigenen gesundheit
auf das spiel zu setzen, eben weil sie "verantwortungsbewusst" waren und nun wird genau von
diesen leuten gesagt wie "verantwortungslos" sie seien...

Da finde mal wer den fehler!!!

Ich persoenlich werde mich einer imfpflicht NICHT beugen. Anfangs weil ich dem impfstoff nicht traute.
Nun ausschliesslich weil ich nicht gezwungen werden will!

Aber wem der versteckte zwang nichts ausmacht..bitte sehr...es hat niemand was dagegen.

Von denen sprach ich auch

...Ich werde es nie verstehen, wie Menschen in diesen Berufen so wenig Verantwortungsgefühl aufbringen und andere, ihnen anvertraute Schutzsuchende so in Gefahr bringen. Olga...

Letztes Jahr wurden die gleichen Menschen besungen und beklatscht eben wegen ihres
Verantwortungsgefuehls kranke und ansteckende Menschen nicht im Stich zu lassen. Und sich
eventuell auf Kosten ihrer eigenen Gesundheit in Gefahr begaben - tag ein tag aus ueber viele Monate.
Dieses Jahr sind sie verachtet, verantworungslos und "gefaehrlich"

Das muss ein starkes Windchen sein dass da in das Faehnchen blies.

 
....Julchen, lange nichts mehr von Ihnen gelesen!

Der Spruch,den Sie veröffentlichen, passt ja gut in die USA, wo es endlich gelungen ist, diesen lächerlichen tölpelhaften Präsidenten zu ersetzen, vermutlich auch, weil die Windeln etwas voll waren.

Zu dem Spruch von Mark Twain ist eigentlich nur zu sagen,dass in Demokratien mit freien Wahlen PolitikerInnen gewählt werden. Sie bilden einen repräsentativen Querschnitt durch den Zustand der Gesellschaft, in der wir alle leben und bilden auch die Eigenschaften der Menschen entsprechend ab.
Da gibt es halt dann Kluge und auch Schwachköpfe - wie im richtigen Leben - wir erleben dies tagtäglich in der Realität und auch in der virtuellen Welt. Olga.....


Tscha, Olga, und genau wegen obiger Ablassungen Deinerseits hab ich es mir abgewoehnt. Aber mach
nur viel spass. 
lol

 

Absolut die letztere.

Hier noch ein netter Spruch vom Mark Twain

"Politicians and diapers should be changed often. And, for the same reason". Mark Twain
"Politiker und Windeln sollten oft gewechselt werden. Und aus dem gleichen Grund.

hat auf das Thema RE: Trump, die Schande der USA im Forum Internationale Politik geantwortet

Die Umfragen zur Wahl haben auch gezeigt dass es im leben nie passieren koennte dass 
Hillary Clinton nicht gewinnt.....

Soviel zu Wahlumfragen!

Was den Rest betrifft, die Corona Krise ist in TX schon lange ueberwunden. Es wird gearbeitet,
alles ist offen, und wenn ich beim einkaufen sehe was Leute im Laden im Wagen haben
dann sehe ich keine Geldknappheit.

Was das soziale Netzwerk betrifft, das gibt es und es ist nicht schlechter als das im heutigen Deutschland.

Mit dem Anhaenger verlieren in Texas ist das andersrum. Fast 100,000 Californier pro jahr koennen und
wollen in Californien nicht mehr leben (lebenskosten und vor allem Mieten) und ziehen nach
Texas. Anstatt sich zu ueberlegen warum Californien in den Zustand kommen konnte in dem es sich
zur Zeit befindet, bringen sie ihre gehabten politischen Meinungen mit. Und diese sind so gut wie
100% nicht Trump freundlich. Die gewuenschten Umfragen Ergebnisse zu bekommen ist also wirklich
nicht schwierig.

PS..fast 700.000 Californier verlassen ihren Staat aus den oben genannten gruenden jedes Jahr
und wenige denken drueber nach welche politischen Entscheidungen ihnen die Misere eingehandelt haben.
 

hat auf das Thema RE: Trump, die Schande der USA im Forum Internationale Politik geantwortet

....Letzte Nacht wurden die "Oskar's" verliehen. Ich finde es bemerkenswert das Künstler sich gegen D. Trump aussprechen.

Sie empfinden sich schlecht repräsentiert von diesem Präsidenten....


Lach Hollywood findet sich schlecht repesentiert, ausser sie representieren sich selber
 

hat auf das Thema RE: Trump, die Schande der USA im Forum Internationale Politik geantwortet

der derzeitige governor vom texas sitzt auch im rollstuhl

Gregory Wayne Abbott (born November 13, 1957) is an American attorney serving as the 48th and current governor of Texas since 2015. A member of the Republican Party, he previously served as the 50th Attorney General of Texas from 2002 to 2015. He is the third governor of any U.S. state to permanently use a wheelchair.....

....On July 14, 1984, at age 26, Abbott was paralyzed below the waist when an oak tree fell on him while he was jogging following a storm. He had two steel rods implanted in his spine, underwent extensive rehabilitation at TIRR Memorial Hermann in Houston and has used a wheelchair ever since....

Ist nicht als ob ihm der Baum auf den Kopf gefallen waere!

Texas ist der staat der seit vielen jahren in der ekonomie ganz vorne liegt.

Soviel zu Schwaechen akzeptieren amerikanische waehler nicht.

 

hast du schon angestanden dir als erster ne spritze davon geben zu lassen, dutch?

hat auf das Thema RE: Welche "Zungenbrecher" kennt ihr? ;-) im Forum Plaudereien geantwortet

Wer moechte es ma auf English probieren?

How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood.


Anzeige