Mitgliederübersicht Maritt

Benutzerprofil von Maritt

Maritt
Maritt
Dabei seit: 25.02.2010

Sympathie-Punkte
326
Besucher: 5383
Freunde: 5
Forum: 372

Maritt .

hat auf das Thema RE: Wir bilden eine Namenskette Nr.5 im Forum Kleine Reimereien geantwortet

Eva hatte es schon lange satt
Sie nahm sich den Apfel...: Nun Gott, bist Du platt !
Ich bin hier die Frau, will wissen, was wir sind
Adam sah erstaunt nach unten....oh weh.... nackig, wie ein Kind.

hat auf das Thema RE: Gesichter/Gestalten in den Wolken im Forum Digitale Fotografie geantwortet

Wenn ich im Auto Beifahrer bin, suche ich auch oft in den Wolken irgendwelche Figuren. Es ist schwer, wirklich etwas zu finden, habe ich festgestellt.

Meine kleine "Raupe" habe ich auch etwas bearbeitet, damit man etwas erkennt.
LG
MarittWolke 8.JPG

hat auf das Thema Liebe Evelyn, im Forum Blog-Kommentare geantwortet
muss mich ganz und gar der Meinung von Roxanna anschließen. Ist es nicht schön, so etwas zu erleben. Hinaus gehen können in das pulsierende Leben. Zu sehen, wie die Menschen zueinander sind und zu erkennen, dass man mitten hinein gehört. Beste Grüße Maritt
hat auf das Thema Liebe Hildegard, im Forum Blog-Kommentare geantwortet
was für ein Ziel. Einen Menschen zu suchen, der einem in jungen Jahren sehr nahe gestanden hat, egal ob durch Liebe oder einfach nur durch Freundschaft. Für mich wäre es eine Aufabe, denn die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Maritt
hat auf das Thema Liebe Sarahkatja im Forum Blog-Kommentare geantwortet
eine liebenswerte Gechichte, die auch mich in den Kindheitserinnerungen kramen lässt. Ich mag solche kleinen Episoden auch sehr. Vielen Dank. Maritt
hat auf das Thema Auch ich, lieber kunvivanto im Forum Blog-Kommentare geantwortet
stimme dir voll und ganz zu. Aber mit den Jahren erst entsteht eine solche Sicht der Dinge.Je reifer und erfahrener der Mensch, um so mehr schaetzt er die elementaren Arbeiten, eben das, was die Voraussetzungen schafft für Wissenschaft, Kultur und vieles andere. Auch ich habe eine junge Frau, die mir im Haushalt zur Hand geht und sehe zu, dass sie entsprechend belohnt wird, denn meinen "Finanzberater" kann ich schnell ersetzen, sie nicht. Maritt
hat das Thema Liebe.iverson? im Forum Blog-Kommentare eröffnet
Welch nette Beschreibung der jetzigen Jahreszeit. Aber genau dann, wenn der Winter mit seinen Nebelschleiern, die er über Nacht in schönste Eiskristalle verwandelt seine ganzen Zauberkuenste hervor holt, genau dann bin ich als Hobbyfotografin froh,dass es ihn gibt. Liebe Gruesse von Maritt
hat auf das Thema Hallo Laurette im Forum Blog-Kommentare geantwortet
seit ich 2007 4 Wochen zur Kur war in Heringsdorf, lässt mich dieser Inselzauber nicht mehr los. Einmal im Jahr muss ich die Insel besuchen und das Flair der Kaiserbäder genießen. Meist im November, denn da zieht Ruhe ein. Maritt
hat auf das Thema Liebe Ingrid, im Forum Blog-Kommentare geantwortet
deine Gedanken, Fragen und Hoffnungen kann ich voll teilen. Wir Menschen haben immer wieder die Möglichkeit einen Neuanfang zu wagen, etwas besser zu machen, ja sogar aus unseren Fehlern zu lernen. (obwohl es manchmal im Großen nicht so scheint) So mancher muss aufgerüttelt werden, auch mal einen Denkanstoß bekommen. Kultur, Literatur und Kunst sind für mich ganz große Bereiche, die uns Nachdenken lassen oder auch nur solche kleinen Textbeiträge wie eben Deiner hier. Nachdenken darüber, wie wir unser gemeinsames Leben wollen und was jeder dazu beitragen kann. Im Kleinen wie im Großen. Es geht doch meist schon im Bekanntenkreis los, dass man sich mit populistischen Ansichten auseinandersetzen muss. Ich wohne unweit von Dresden und bin manchmal schockiert, wie für mich intelligente und liebenswerte Menschen die große Geschichte vergessen haben und es fällt mir manchmal schwer, mich nicht völlig zu verstreiten. Man hat immer 2 Möglichkeiten. Schweigen oder seine Meinung vertreten. Nun hast auch Du mich mit Deinem Beitrag hier in eine fast nicht endende Gedankenwelle geführt....... Auch ich wünsche allen ein gutes Neues Jahr Maritt
hat das Thema Hallo Uschi, im Forum Blog-Kommentare eröffnet
beeindruckende Worte, die mir wirklich gut gefallen. Frage ich mich: Welchen Wert hat das Grundgesetz noch ? " Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt." Und auch die Thematik, wie geht die Gesellschaft mit denen um, die das einfach nicht begreifen? Vertragen oder vielleicht besser verdienen die Menschen in Deutschland überhaupt noch Demokratie? Haben sie ( wir) aus der Geschichte gelernt? Deine Verse sind Grundlage für eine interessante Diskussion. Solche Verse sind wichtig. Beste Grüße Maritt

Anzeige