Mitgliederübersicht immergruen

Benutzerprofil von immergruen

immergruen
immergruen
offline
Dabei seit: 19.06.2007

Sympathie-Punkte
223
Besucher: 4009
Freunde: 4
Forum: 2993

immergruen .



Wen Familiengeheimnisse interessieren, der sollte, wenn ihm irgendwann eine Deckelvase vor die Füße gestellt wird, unbedingt den Deckel heben, und wenn er oder sie dann unter Lavendelblüten versteckt, viele Zettel und Fotos findet, dann sollte er dringend das Puzzel zusammenfügen, das sich auf dem Grund der Vase verbirgt.
Es wird sich eine erstaunlich ungewöhnliche Lebensgeschichte zusammenfügen lassen.
Dieses Buch ist bei Amazon auch als eBook zu bekommen. Für Unilimitid Leser auch kostenlos.
Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen, denn meistens bleiben die  schriftlichen Beurteilungen aus, und als Autorin bin ich sehr daran interessiert, die Meinung der Leser übermittelt zu bekommen.

Zum Buch

das immergruen
hat auf das Thema Ahorn im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Liebe Lillii! Mit diesem Haiku hast Du an alte Wunden erinnert, die aufgebrochen waren, nachdem wir vor über 30 Jahren unsere Stadt und auch unsere Freunde zurückgelassen haben. Ich habe den Ahorn auch immer als wichtigen Begleiter in meinem Leben gesehen. Darüber hinaus sind mir aber auch Linden und Weiden ans Herz gewachsen. Liebe Grüße vom immergruen An die Freundin Du schickst mir Ahorn, Dieses Blatt, Das uns so oft Begleitet hat In jenen abendlichen Stunden. Ich seh es an als einen Gruss, Und spüre, Dass ich glauben muss, Du hast den Abschied Nicht verwunden. Ich schick dir Ahornlaub zurück. Nur aus Papier Ist dieses Stück, Doch zeigt es dir Auch meine Schrunden. (1987)
hat auf das Thema Schöne Worte und schöne Erinnerungen im Forum Blog-Kommentare geantwortet
an eine Reise vor vielen Jahren zu eben dieser Zeit. Im Laufe der Lebenstage einer, der nicht in der Versenkung verschwunden ist und es gäbe so viele Orte, denen ich noch einmal meine Aufwartung machen möchte. Leider wird es zunehmend schwieriger. Danke an alle, die gelesen und sich erinnert haben. das immergruen mit lieben Grüßen
hat auf das Thema Wie auch immer! im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Das Schöne an den alten Sagen ist doch, dass die Fantasie der Leute diese Geschichten nährte und damit in der Erinnerung verblieben sind. Mir hat es gefallen. das immeergruen
hat auf das Thema So kann es gehen im Leben im Forum Blog-Kommentare geantwortet
eines Regenwurms. Zum Glück kann er sich regenerieren und in der verbliebenen Hälfte weiterleben. Hat mir sehr gut gefallen, liebe Tulpenblüte! das immergruen
hat auf das Thema Es ist für mich auch im Forum Blog-Kommentare geantwortet
einfach nur die Illusion von einem Mai. Perfekt, voller Düfte und voller sonnenreicher Tage mit dieser kühlen Anmutung von Frische. Grün im Überfluss, Vogelstimmen am Morgen und am Abend und mir fehlt nur sehr wenig zu meinem Glück. Liebe Grüße vom immergruen
hat auf das Thema Zielorientiert im Forum Blog-Kommentare geantwortet
In manchem luxuriösen Bade Begab man sich auf Promenade Denn sehen und gesehen werden War fast das Wichtigste auf Erden. Man stellte sich der Welt zur Schau, geschmückt und prahlend wie ein Pfau, und nebenher, im Backfischalter die Tochter, dieser zarte Falter. Und dann der reiche Hagestolz Schon knorrig, wie getrocknet`Holz, Dem ward das Mädchen präsentiert, sogar Verlobung inszeniert. Das war das Ziel der Sommerfrische. Zufrieden saß man spät bei Tische, trank einen ausgesuchten Wein. Der Backfisch schlief mit Tränen ein. (immergruen 2017)
hat auf das Thema Das ist schon sehr philosophisch, im Forum Blog-Kommentare geantwortet
was Du da ins Feld führst. Ich deute es nicht politisch im Sinne von "Der Weg ist das Ziel". Viel eher ist es für mich ein Weg, den mir mein ganz persönliches Schicksal vorgegeben hat. Da mag ein Naturwissenschaftler drüber lachen, aber ich bin schon immer der Meinung, dass jeder Mensch eine Art Chip in sich trägt, der ihn auf den Weg führt, den er gehen muss. Auch wenn er meint, er sei selbstbestimmt und würde letztendlich entscheiden, wohin es geht, so denke ich, man kommt immer wieder auf den Weg zurück, der der einzig richtige für diese ganz spezielle Person, also für mich, ist. Nun ist es doch fast doppelt so lang geworden, und meine Erklärung wird Dir ein Lächeln entlocken. Grüße vom immergruen
hat das Thema Eine schöne Ballade im Forum Blog-Kommentare eröffnet
zur Geschichte der Stadt Kissingen. So hat jede ihre ganz eigene Mär. Hier bei mir waren es Mückenschwärme, die den Kirchturm umflogen und den Leuten einen Brand vorgaukelten, dem sie mit allen ihren zur Verfügung stehenden Mitteln zu Leibe rückten. Deshalb heißen die Bewohner meiner Stadt MÜCKENSTÜRMER. Liebe Grüße vom immergruen
hat das Thema Eine solche Wanderung im Forum Blog-Kommentare eröffnet
habe ich in der letzten Woche auch gemacht und meinen Augen die Freude der erwachenden Natur vergönnt. Und wenn der Blütenregen fällt, dann bin ich schon wieder ein wenig traurig, dass diese Zeit so schnell verfliegt. Aber gerade beginnen wir doch, uns an den wärmenden Sonnenstrahlen zu erfreuen. Hoffen wir, dass sie ein wenig bleiben und die winterstarren Glieder in Gang zu setzten vermögen. Herzlichst das immergruen

Anzeige