Mitgliederübersicht groschbmich

Benutzerprofil von groschbmich

groschbmich
offline
Dabei seit: 15.08.2010

Besucher: 3773
Freunde: 3
Forum: 274

groschbmich .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Herr

Über groschbmich

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema Klingt logisch im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Mineralwasser, das ja jeder trinkt, erhält ja seine Mineralien auch durch Abgabe der Steine, über welches das Wasser fließt - man mußm eben einfach ein wenig über die Dinge nachdenken, dann verschwindet alles Geheimnisvolle und 'Magische' und alles wird erklärbar. Sehr interessant, Dein Beitrag. Liebe Grüße, Bernd
hat auf das Thema Moral im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Lieber Karl, nur weil wir uns bisher so gut verstanden, möchte ich noch einmal auf Deine Einlassung antworten. Einer meiner Romane wurde mir von drei deutschen Verlagen wegen des Inhaltes abgelehnt. Er wird nun von einem amerikanischen Verlag publiziert. Des Teufels Hand hingegen wurde anstandslos angenommen. Das Buch ist bei der Deutschen Nationalbibliothek registriert und ohne Einschränkungen im Handel erhältlich. Das Buch wurde sehr wohl auf seinen Inhalt überprüft, zumal ich selbst bei dem vorhergehenden Roman eine Alterseinschränkung festgelegt hatte. Ich respektiere selbstverständlich dein hoheitsrecht auf dem ST, muß aber mit Eurer Entscheidung deshalb nicht einverstanden sein. Grüße, groschbmich (B. Mich. Grosch
hat auf das Thema Rassismus im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Rassismus. Ich möchte mich an dieser Stelle ein letztes Mal zum Thema Rassismus äußern. Ich hatte zu meiner Zeit auch einige jüdische Bekannte und Freunde, mit Welchen ich über die israelische Politik sprach. Diese Menschen haben mich ob meiner Kritik niemals einen Anti-Semiten oder Rassisten genannt – weil sie mich eben besser kannten, ob sie mir nun zustimmten oder nicht. Das offizielle Indien m u ß sich kritisieren lassen, da Indien nahezu täglich Pakistan und China ebenso kritisiert bzw. beschuldigt. Es ist schade, dass sich hier im ST keine Inder finden, Welche sich zu meinen Auslassungen äußern könnten. So Mancher wäre vielleicht erstaunt über die Antworten. Im vorletzten Teil habe ich auch die Kinderarbeit angesprochen, gegen welche 2006 ein papierenes Gesetz verabschiedet wurde. Doch Indien ist ja weit und zudem immer noch als wirtschaftlicher Faktor interessant, so dass man sich besser opportun verhält, statt zu kritisieren. Ich wiederhole noch einmal mein Angebot an jeden Interessierten des ST, die restlichen Folgen des Beitrages auf Anfrage zu übersenden. Groschbmich (B. Mich. Grosch) groschb.mich@gmx.de
hat auf das Thema Einfach im Forum Blog-Kommentare geantwortet
goldig, Deine Geschichte. Könnte einem Jeden passieren. Liebe Grüße von einem schmunzelnden Bernd
hat auf das Thema Liebe Alwite, im Forum Blog-Kommentare geantwortet
mein Kommentar bezog sich lediglixh auf den Ausdruck des 'Zeitalter des Gutmenschen'. Es ist mir bewußt, daß Menschen, welche die Greuel des Dritten Reiches erfuhren, sich heute in einer neuen besseren Welt dünken, doch gilt dieses nicht für überall. Auch im 'Westen' gibt es noch Unrecht und Folter, auch wenn dies vielleicht Niemand mehr hören will. Darauf bezog sich mein Traumerwachen. Ich wollte Dich damit in keinaster Weise angreifen, meine Liebe. Herzliche Grüße, Bernd
hat auf das Thema Zeitalter im Forum Blog-Kommentare geantwortet
der 'Gutmenschen' ??? Mein Gott, liebe Alwite, ich wünsche um nichts in der Welt, daß Du aus Deinem Traum erwachen mögest und jemals Bilder von indischen Polizeiopfern sehen mußt. Die Welt der Gutmenschen ist ein Phantasiegebilde, dem die Meisten anhängen, da sie die Gabe besitzen, die Augen vor der Realität verschließen zu können. Liebe Grüße an Dich, Bernd
hat auf das Thema Ich habe im Forum Blog-Kommentare geantwortet
die Antwort nicht, liebe Traute - doch weiß ich zumindest heute, daß ich sie nicht habe. Dies war nicht immer so. Liebe Grüße, Bernd
hat auf das Thema Es ließe sich im Forum Blog-Kommentare geantwortet
darüber streiten, ob es besser ist, sich selbst zu hassen, oder alle Anderen, die nicht so denken wie man selbst. (Auch zum Nachdenken)
hat auf das Thema Meinst Du im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Kushwant Singh, den ehemaligen Minister? Der das Buch schrieb Around the world with Kushwant Singh? Traute, die Sikhs sind imm Grunde nicht aggressiv. Sie verbrüderten sich damals im Kampf gegen die eindringenden Pathanen und was den Kampf gegen Indira Ghandis Truppen betrifft, so muß man dazusagen, daß das größte Heiligtüm, der Goldene Tempel von truppen beschossen wurde. Der Punjab war die Kornkammer Indiens und die Sikhs empörten sich dagegen, daß sie am höchsten besteuert waren, die höchsten Preise hatten und nur immer bezahlen sollten, ohne auch die entsprecjhhenden Rechte zu genießen. Auch die Moslems spalteten sich ja vomn Indien ab, indem Pakistan gegründet wirde. Es gibt weitere Staaten, welche sich nicht zuletzt aus Gründen der indischen Korruption, gerne abspalten würden. Unter der Bevölkerung wünschten sich damald Viele die Briten zurück, da damals solche JKorruption nicht herrschte wie unter den eigenen Machthabern. Es ist ein unerschöpfliches Thema und würde zu weit führen, es hier weiter auszubauen. Liebe grüße, Bernd
hat auf das Thema Richtig, liebe Traute im Forum Blog-Kommentare geantwortet
auch die Sikhs tragen den Namen Singh, welcher allerdings im Original von der Thakur - also Kriegerkaste stammt. Die Sikhs wurden zum Kampfe gegen die Moslems 'gegründet' und legten sich diesen Beinamen zu. Es ist nicht der Nachname sondern ein Beiname. Jeder Sikh hat noch einen weiteren Namen. Die Frauen heißen Kaur, mit K.Der Sikhismus istz ein Zwischenweg zum Hinduismus und dem Islam - zumindest war es als solches gedacht. Den Turban tragen die Sikhs, um ihr langes Haar zu verdecken, welches von ihrer 'Schande' im verlorenen Krieg gegen die Musulmanen Zeugnis ablegen soll. Weitere Zeichen sind ein kleiner Kamm in ihrem Haarknoten, halblange Unterhosen und ein Reif am rechten Handgelenk. Außerdem dürfen sie keinen Tabak genießen. Mein 'Held' beging seine Untaten, um sich für die verlorene Kultur der 'Gond' an den Indern zu rächen. Liebe Grüße, Bernd

Es wurden noch keine Blogs erstellt

Gästebuch
spitzmaus
Mitglied
Profil

spitzmaus -








kleiber
Mitglied
Profil

Happy Birthday... kleiber -

GBPicsOnline.com - Geburtstag Bilder
Alles Liebe...Margit...
stoppelhoppel
Mitglied
Profil

stoppelhoppel -
Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag !!!!!








Endlich können wir uns über den Sommer mal richtig freuen. Schon wochenlang die schönen Tage.
Geniessen wir den Sommer solange er uns erhalten bleibt.

Deine Loni
stoppelhoppel
Mitglied
Profil

stoppelhoppel -


Ganz liebe Grüsse

zum Wochenende

schickt Dir

Loni ....

Endlich, Endlich haben wir mal etwas Sonne !!!
burgi
Mitglied
Profil

Guten Abend, Bernd Michael.. burgi -


Den Sympathiepunkt gebe ich mit Vergnügen zurück,
denn - ich teile deine Aversion gegen Fertigsaucen -
gegen Fertigprodukte überhaupt...

Lieben Gruss

Burgi












































vielen Dank für den Sympie, den ich gern erwidere -


herzliche Grüße
lizzy
-

lg Vergi
vivie
Mitglied
Profil

hallo vivie -
eigene bilder(vivie)

komme schnell vorbeigedüst um mich für den SP zu bedanken. Ein dagelassener Gruß hätte mich sehr gefreut...schade...
Auch ich schicke Dir einen Symphi, mit einem lieben Gruß und wünsche noch eine schöne Woche.
vivie
-


lg.Vergi
-
lg Vergi

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen