Mitgliederübersicht abdu

Benutzerprofil von abdu

abdu
offline
Dabei seit: 06.05.2007

Besucher: 4966
Freunde: 23
Forum: 1699

abdu .

Allgemeine Infos

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Über abdu

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

zitat: Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Mitgliederorganisation. --------------------- Kommentar: Das ist nur Gerde. das stimmt nicht.das ist ganz sicher nicht war. AI ist ein Instrument der imperialistischen Gaunerei. neutral war AI nicht ein einziges mal. international bedeutet in vielen europaeischen Gehrinen:Europa. das entspricht der DEMAGOGISCH verbreiteten grossen Luege namens : WELTGEMEINSCHAFT. Die AI hat nirgendwo Menschen geholfen nirgenwo. AI beschreibt was der Idiologie der westlichen Gruender passt. ihre berichte sind verlogen. in jedem Loeffel Honig ist spuren vom Gift enthalten.das merken jene die ZEITUNGEN fuer sie denken liessen nicht.
Im Gegenteil zu dir sind meines Erachtens alle Mittel gegen Terroristen legal und anwenbdbar.sogar die Atom Bombe...Insekticide ,Giftgas ! das syrische Volk gefuehrt vom demokratisch gewaehlten Dr. Al-Assad kaempft seit 60 Monaten gegen von europaeischen Geheimdiensten rekrutierten Verbrecher.diese werden von den Korrupten europaeischen Media und von den westlichen Politikern ( sprich : Dauerluegener): OPPOSITION genannt . die syrische arabische Armee hat niemals Angriffe gegen Zivilisten in Syrien ausgeuebt.das ist keine Behauptung von mir,wie du es nennst.sondern DIE WAHRHEIT.das ist TATSACHE,die du und die Saudis leugnen.man will in Europa das Gefuehl verbreiten dass europaeische Regime sich um ZIVILISTEN rund um die Welt sorgen machen.was die Geschichte der letzten 70 Jahren (8.5.1945)Jahr fuer Jahr und Volk fuer Volk als verbrecherische LUEGE widerlegt. so viel wie ich weiss greift keine politische Opposition zur Waffe, um politische Ziele zu erkaempfen.das ist als ob die Opposition gegen Angelika Merkel zu Kalaschnikows und Sprengguertel greifen darf um Merkel zu stuerzen. von Anfang an (14.3.2011 ) war diese "Opposition " bewaffnt.die Waffen kamen direkt aus Israel ,der Tuerkei nach Syrien.der NATIONALE Widerstand waren Belgiere,englaender,Franzoesen ,Libyer,Tunisier ,Jemeniten,Daenen,Afganenen etc..rtc..etc.. Die Finzierung kam aus KATAR und Saudi-Arabien.Die militaerische Ausbildung war Aufgabe der CIA. Das alles weisst du. Das weiss jedes Kind in Europa. gegen Terroristen ob sie in Frankfort,Damaskus ,Bruessel,Benghazi,Tunisien oder Paris anschlagen werde ich ABDU alle mir moegliche Mittel ohne zu zoegern erlauben.was ich gegenwaertig in Libyen auch tue.ein Angriff von Terroristen auf Bonn ,Madrid,Kairo oder Tripoli ist ein Anschlag gegen mich Persoenlich und gegen meine Kinder und Enkel.
AI das wrar fortwaehrend eine verlogene europaeisch-isreaelische Organisation. die AI ist weder aufrichtig noch neutral.sie hat nirgendwo in der arabischen Welt eine Kridibilitaet.gott sei Dank ,sind arabische Menschen ,wenn es um Presse und Berichte geht stets mistrauisch.in Europa haelt man ,das was eine Zeitung anbietet sogar fuer ein Indiz ..fuer einen Beweis woran man nicht zweifeln soellte. AI ist antiarabisch .. inhuman..so war sie und so bleibt sie.genau so HUMAN WRIGHTS WATCH:wobei die human wirghts sind es die Wrights des weissen Menschen,solange man brav Sklave des bestialen Kapitalismus bleibt und alles mit Kopfnicken bejaht. was in SYRIEN geschah ist eine imperialistisch-zionistische VERSCHWOERUNG. Dafuer verantwortich sind es nach Groesse des Verbrechens Folgende: 1.Israel 2.USA 3.EU 4.Die saudi-arabischen Despoten 5.der Facist Ardogaan 6.Katar 7.die korrupte dekadente UNO. Die oben Genannten haben gemeinsam in SYRIEN koordinativ und verschwoererisch 1.mehrere Kriegs Verbrechen 2.mehrere Verbrechen gegen die Menscheit 3. Anschlaege gegen Selbstbestimmungsrecht der Voelker. 4. verhrende Angriffe gegen alle Konventionen ueber Menschenrechte. durchgefuehrt und zwar absichtlich und systematisch. darueber soellte man reden. darueber redet man unter 400 Milionen Arabern. und nicht Uber diese hier gezeigte mist-arbeit von der sog. IA,die eine naiive Anfaenger Arbeit darstellt. wer Luegen verbreiten moechte sollte erstens lernen wie man klug,hinterlistig und niedertraechtig luegt. oder koennt ihr von John Kerry ,Barack Obama + Tony Blair nichts lernen?
hat auf das Thema Re: Der IS vor den Toren Europas. im Forum Internationale Politik geantwortet
ich bin seit August 2002 Mitglied im ST.DE. meines Erachgtens ist dein Beitrag,den ich hier kommentiere einer der besten 20 oder 40 Beitraege die ich in diesem Forum gelesen habe. was fuer eine Erleichterung,dass es noch Menschen in Europa gibt, die so fuehlen und so reden. ich fuehlte dass ein deutscher Kollege von mir in der Kafetria der Uni der siebziger Jahren mit mir redet. so einfach ,direkt und aufrichtig waren UNSERE Weltanschuungen. weitsichtig,gruendlich und zugleich in sehr einfachen Saetzen verfasst. ich kann und soellte nichts dazu sagen.ich hab nur die Augen zugemacht und genuss wie beruhigend deine Ansichten auf mich wirkten. JA.wir sind WIR. Das ist nicht nur schoener sondern auch vernueftiger ,reifer als : euch/uns. irgend wie verfuehrt mich das alles morgen Juergen Habermass von Seite 1 nochmal zu lesen.
hat auf das Thema Re: Der IS vor den Toren Europas. im Forum Internationale Politik geantwortet
Danke fuer deine Hoeflichkeit ! erstens : ich bin kein Deutscher.ich habe eine andere Seele ..eine andere Bildung ..eine andere Mentalitaet. meine Vorstellung ueber int.Politik ist daher nicht ueblich.ich kann weder wie Deutsche leben noch wie sie denken.das ohne ihr Leben und ihre Auslegungen hier " bewerten" zu wollen. ich bin nicht dafuer dass Araber in Europa leben.diese Meinung gefaellt vielen Arabern und Europaern nicht.ich koennte es mir vorstellen dass ein Araber hoechestens in schweren Faellen eine spizielle medizinische Behandlung auf seine finanziellen Kosten bekommt oder fuer 10 Tage Deutschland als Tourist besucht.mehr nicht.ich habe zwar in D studiert aber inzwischen haben wir allein in Libyen 11 Universitaeten .in Jordanien sind es neulich 23. ich kann es mir schewr vorstellen dass eine Frau..eine Araberin..eine Fluechtende bei euch ..von euch vergewaltigt wird. die taegliche Vergewaltigung die ich meine ist eine andere Vergewaltigung .eine seeliche ,geistige und moraliche Vergewaltigung.eine die ich schlecht bei eurer Polizei anzeigen koennte. kurz: wie schafft man es dass jeder..ihr und wir..jeder zu Hause bleibt. wie plant man gemeinsam neue Arten von Kooperation ..Beziehungen..kommunikativen Handeln ..agreements ,die vorallem Menschen..vorallem Wuerde ,vorallem Menschenrechte und nicht nur staatsinterresen vertreten . anstatt die armen niedlichen Immigranten von einer wohltaetigen Minderheit mit Barmherzigkeit zu empfangen soellten wir uns alle fragen : wie kam es dazu dass Syrer ..gerade Syrer.. ihr land verlassen mussten? ist es weil dort ein Diktator lebt? in den 6 Golfstaaten herrcht dort eine sehr dunkelhafte bestiale bei der EU sehr geliebte und beschutze DIKTATOR. WIE IST DIE SYRISCHE MISERE ENTSTANDEN? weil dort eine Revolution aufbrach ? und ..seit wann unterstuetzt Deutschland Revolutionen ? wann war Deutschland Revolutionaer ? 1848 ? das war nur eine Blamge . ich hoere jetzt auf,weil ich zuviel geschrieben habe. entschuldigung wegen meinen Deutsch-kentnissen,die wie mein Gewicht weiterhin abnehmen. irgend eine Bleidigung hier ..fuer irgend eine Person ist sicher nicht absichtlich.
hat auf das Thema Re: Der IS vor den Toren Europas. im Forum Internationale Politik geantwortet
jm hat aus Neugier nach mir gefragt. ich bin seit 25 Juni 2014 Fluechtling seitdem lebt meine Familie durch 3 geteilt in 3 verschieden Plaetzen. ich dringe oft innerhalb Benghazi hinein und nehme an den bewaffenten Widerstand gegen das zionistische von den USA gegruendete ,trainierte und finanzierte DAESCH teil. Die Bewohner von Benghazi bekaemfen diese zionistischen Soeldner erfolgreich. die verlogenen europaeischen Media schweigen ueber unseren WIDERSTAND. niemand auf der Welt unterstuetzt uns und das ist gut so. mischen sich diese Europaer oder die Menschen der USA ein( oder sogar die Russen )so werden sie wie immer in der Geschichte die lokale Lage nur noch vermasseln Die EU (um so weniger die antidemokratischen USA )ist, wenn es um ISIS geht, ist nicht AUFRICHTIG.das "wollen " die meisten Europaer nicht wissen. Es gibt heute 460 Tausend libysche Fluechtlinge innerhalb Libyens . 90% ..wenn nicht mehr..haben nicht vor nach EUROP zu immigrieren . zuhuase zu hungern und zuhause zu leiden ist ehrenhafter als irgendwo in Europa mishandelt,GEDEMUETIGT , bentutzt und diskreminiert zu werden. diese EINSTELLUNG haben libysche Intellektuelle den LIBYERN gut verstanden gemacht wir ..in Libyen..koennen gut (ISIS= DAESCH=ZIONIUSMUS) mit Gewalt bekaemfen.wir ..die bewohner LIBYENS ( BESONDERS IN BENGHAZI ) gewinnen jeden Tag ..die zionistischen DAESCH verlieren jeden Tag. wir ,LIBYER,brauchen kaum was von der EU ..geschweige denn von den terroristischen USA. ( USA) ist das wort dass das Gegenteil von MENSCHERNRECHTE bedeutet. ISIS..oder ..DAESCH ..ist eine westliche Ware ..das kennt hier jeder Mensch in der arabischen Welt. Es geht uns (DEN LIBYERN )hier sehr miserable ..fast unbeschreiblich . jede Europaeische "Fuersorge " oder Einmischung ( sprich: Vergewaltigung ) macht das menschliche leben hier nur noch miserabler. ISIS stellt nur fuer die arabische Nation eine taegliche Gefahr . dass es fuer Europa gefaehrlich ist ,das ist nur eine Propaganda der in Europa herrschen REGIME . kein einziger europaeischer MINISTER oder PARLEMENTARIER sagte gestern oder sagt heute den Europaern die WAHRHEIT . Die ARABISCHE kampgne " bitte flieht nicht nach EUROPA " geht in jedem arabischen Land erfolgreich und koordenativ weiter. mein Deutsch ist schlechter geworden.aber nicht nur, das was ich verloren habe . wir haben am 19.3.2011 durch die Invasion des terroristischen NATO unswere wuerde verloren. die kaemfe in der Stadt Benghazi heissen " maaraqet al-Karama ": Krieg um die Wuerde. Die Wurde des Menschen ist unantastbar. die INVASION der NATO (19/3/2011) machte sie aber DOCH verletzlich und zerbrechlich .wir sind heute ein Volk das um das minimum an Wuerde mit der Waffe kaemft. wir sind es ..(nicht Europa..nicht die USA) wer tatsaechlich heute gegen DAESCH= ZIONISMUS kaemft. wir wissen genau und gruendlich ,was wir tun.wir sind wach und objektiv Objektivitaet ist in Europa zu einem WITZ geworden. ich hoffe ,ich habe keine Person hier im ST.DEbelaestigt oder beleidigt.
hat auf das Thema Re: Der IS vor den Toren Europas. im Forum Internationale Politik geantwortet
Guten Abend ! mal sehen,ob ich immer noch Deutschg kann. jm hat nach mir gefragt..das ist beruhigend. keine Angst um mich..denn ich kann mich gut verstecken. ich bin seit 25 Juni 2014 Fluechtling am 14 October 2014 habe ich die 2 Soehne+ihre Mutter+ehefrau meines aeltern Sohnes 600 klm weiter weg von mir geschickt.ein sicherer Platz. ich blieb bei den 2 Toechtern am 5 dez.2014 war ich alleine..wir sind also gegenwaertig in 3 verschieden Orte innerhalb Libyens geworden.. wir halten taeglichen Kontakt. ich wiege neulich ca 55 kilo ..ich esse 1 mal am Tag.und lese viel. ich bekomme bis 12 Stunden taeglich Strom.ich brauche keine Medikamente inzwischen habe ich eine ENKELIN namens ILAAF (Versoehnung) 420 Tage alt..und einen ENKEL (ABDU.JR.)64 Tage alt. die ISIS erhaelt in meiner Geburtsstadt Benghazi ihre groessten Verluste.der bewaffenter Kampf gegen DAESCH ist taeglich ..Tag und Nacht. falls Schreibfehler ..bitte um Entschuldigung. ja.....was noch ? ich werde das alles hier ueberleben..meine Familie auch . macht s gut!
hat auf das Thema Re: Weihnachtsgrüße 2014 im Forum Weihnachten & Advent geantwortet
in eurem Fest der Liebe und Toleranz moechte ich dir(Leserin/Leser)egal wer du bist,deiner Familie ,den Mitgliedern des ST,und den Christen in Europa die besten Wuensche senden.Froehliche Weihnachten und gemuetliche besonnene Festtage ! sendt euch aus Benghazi..aus nord Afrika abdu 24/12/2014 20Uhr17 benghazi lokal Zeit
hat auf das Thema off topic im Forum Internationale Politik geantwortet
ich bedanke mich bei dir und bei marieke bei all die Barmherzigen. LAGE/ HEUTE: auf uns angewiesen brauchen wir hier in Benghazi anscheinend und allmaehlich(Lage: heute ist der 23.11.2014)keine humane oder inhumane Intervention vom Ausland.das ist nachdem ich die Lage durch eine nuechterne Rundfahrt reell begutachtete. so praezise bin ich jedenfalls nicht.kann ich auch nicht sein. uns wird es hier von selbst besser gehen..." objektive " schaetzungsweise!. -------------------- ZIVILSATION: immer stehen wir wieder von selbst auf die Beine.das ist unsere Geschichte. wir sind Phyniker. --------------- P.S. : Danke auch fuer kommende Kommentare..damit ich mich nicht nur um zu danken melde..danke im Voraus. Gruesse und Wuensche besonders fuer dich und marieke aber auch fuer alle abdu
hat auf das Thema Re: Neue Informationen aus Libyen im Forum Internationale Politik geantwortet
Guten Abend 1. ich sehe dass die Lage in Libyen fuer die Mitglieder dieses Forums nicht so besonders interressant ist.die Welt hat viele Probleme. 2. ich habe die Lage meiner eigenen Familie durch Umwege dargestellt.wegen der Reaktion sagten mir die restlichen 5 Mitglieder ,ich haette das nicht tun sollen,was sie frueher umgekehrt meinten.daher moechte ich nur noch sagen( es gibt Wenige denen es doch interressiert zu wissen) dass es mir und 2 Toechter,2 Soehne und iherer Mutter( alle Akademiker) den Umstaenden entsprechend gut geht. Daraufhin verspreche ich meiner Famile, ihre Gefuehle und Wuerde zu schonen und sie in deutschen Kreisen nicht mehr zu erwaehnen. 3. Das libysche Volk hat aber langsam verstanden ,es ist seinem Schicksal alleine ueberlassen.ohne Hilfe von Aussen ist es schwer den (nicht islamischen/anti-islamischen) Terror zu bekaempfen. jedoch wissen Libyer dass LIBYEN sehr schwach und sehr zerstoert innerhalb eines Jahres aussehen wird ..aber Libyer werden nicht ausgerottet.das ist ein 5 tausend jaehriges Volk. 4. ich hoffe, ich werde hier von neimand umzingelt.ignorieren ist mir lieber..weniger verletzend.und ich habe keine Kraft mit jm zu streiten.wach,mutig,und selbstbewusst,selbstsicher bin ich nach wie vor..aber eine kleine Weisheit lehrt mir dass manche Arbeiten keinen Sinn oder Zweck haben.schliesslich :ich liebe und hasse hier doch niemand. 5. das leben geht noch weiter..wir alle soellten in dieser miefen Welt ab und zu mal ein und aus atmen.also : Kopf hoch ! ---------- ich wuensche euch allen..allen..ein friedliches Wochenende --------------------- danke fuer die Chance vom WM mich hier noch mal zu melden. vielleicht melde ich mich irgend wann mal ..in einem jahr oder in 2 jahren wieder danke..macht es gut..und bleibt gesund ! abdu
  • Licht..! oh Licht..! schoenes Licht..!

    Nun..!? Wie geht s euch..!? Dies hier is kein Blog..! Es sind halt Gruesse..! Ich hab schon gestern angefangen ,euch allen zu schreiben. Ich war fast fertig und wollte den "Blog "veroeffentlichen ,aber es gab ploetzlich einen Stromausfall...

  • SYMPATHIE

    Viele fragen mich,wenn ich eine SP gebe: "womit habe ich das verdient !?". Sympathie ist ein nettes Gefuehl und braucht nicht erklaert zu werden..braucht aber OEFTER gezeigt zu werden. ----------- Etwas laesst mich zwischen Sympathie und Telepathie verbin

  • Der europaeischen Senioren symathischer Araber

    Vor kanpp 3 Stunden bekam ich den 200sten Sympathiepunkt im Seniorentreff.de. Damit halte ich mich fuer den Europaern sympathischester Araber.Das ist abgesehen davon,was Europaer von diesem bei mir ad hoc resultierten Ergebnis halten...

  • Lebenslauf eines Rassisten

    Seit einer Woche versucht ein Rassist so klebrig wie Rassisten nun mal sind ,mich anzuwidern.ihm wurde erzaehlt ,dass ich Rassisten gegenueber allergisch bin.obwohl ich versuche sobald ich einen von diesen treffe mich zusammen zu reissen und nicht gleich

  • Also sprach Samira...Teil II

    Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948 Präambel Da die Anerkennung der angeborenen Würde und der gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen die Grundlage von Freihe

Gästebuch
spitzmaus
Mitglied







monika
Mitglied



pippa
Mitglied


und herzliche Geburtstagsgrüße
von Pippa
myrja
Mitglied

Lieber Abdu,

ganz liebe und herzliche Geburtstagsgrüße aus Marokko zu Dir nach Bengasi.



Myrja
liwo63
Mitglied

Galerie(liwo63)

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
von
LILO
wurzel05
Mitglied

Geburtstag(wurzel05)


spitzmaus
Mitglied













monika
Mitglied

Shantala
Mitglied


Zu deinem Geburtstag lasse ich für dich drei Luftballone steigen:
den ersten für deine Wünsche, die wahr werden sollen;
den zweiten für deine Sorgen, die sich in Luft auflösen sollen;
den dritten für das Glück, das ich dir für dein neues Lebensjahr wünsche.

Komet
Mitglied

schön Dich wieder zu sehen und ich hoffe,
dass es Dir und Deiner Familie gut geht.
Herzliche Grüße sendet Dir Ruth.


Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen


Anzeige