Mitgliederübersicht lemuria

Benutzerprofil von lemuria

lemuria
lemuria
offline
Dabei seit: 09.12.2010

Sympathie-Punkte
27
Besucher: 775
Freunde: 0
Forum: 333

lemuria .

Aber wir werden wahrscheinlich nie erfahren, wie die Geschichte ausgeht. Nix für die neugierige Öffentlichkeit. Doch eins haben die jungen Offiziersanwärter gelernt, nämlich wie man es nicht macht.
hat auf das Thema Re: Volksabstimmung im Forum Innenpolitik geantwortet
Müssen die Schweizer nicht regelmäßig zur Schießübung ins Gebirge. Man sperrt dort dann eine ganze Region ab, wegen der Ballerei.
hat auf das Thema Re: Volksabstimmung im Forum Innenpolitik geantwortet
Kirk, entschuldige bitte, wenn ich mich in eure Schreibe einmische. Wenn jeder Eidgenosse seine Knarre mit heim nehmen muss, entstehen keine Kosten für Lagerhaltung für den Staat Schweiz. Einleuchtend?
hat auf das Thema Re: Der Rhein im Forum Fernsehen und Film geantwortet
Gutgegangen ist relativ; immerhin hat es 2 Tote Schiffsleute gegeben. Einer von ihnen - Wahrscheinlichkeit groß - haben sie in Boppart angeschwemmt gefunden.
Zu hoffen bleibt dann auch noch die Befreiung der Frau vor der patriarchischen Knechtschaft islamischer Männer.
hat auf das Thema Re: Aggressionen durch Angst? im Forum Gesundheit geantwortet
@gerry, ich habe MS, wie du vielleicht mitbekommen hast. Diese Krankheit des zentralen Nervensystems ist unheilbar aber behandelbar. Bei mir aber zeigte sich im Verhalten genau der gegenteilige Weg, nämlich der introvertierte. Ich schloss mich beinahe ein in meinen Körper und war nur noch für engste Vertraute zugänglich. Erst nach und nach öffnete ich mich, begann diese Krankheit anzunehmen und sie zu bekämpfen. Aber Gerry, da sind wir wohl alle Individualisten; Ein jeder auf seine Art. Und wenn der, den du gekränkt hast nachdenkt, wird er dir möglicherweise vergeben. Ich wünsche es euch beiden.
Nicht nur in Arabien, Karl. Möglicherweise machen es sich “Insassen” diktatorisch geführter Staaten zum Vorbild, Freiheitsliebe nachzueifern. Wenn das so kommt, wird es Tote geben. Die Gewalt der Obrigkeit am Pöbel wird ungeahnte Ausmaße annehmen, wenn der Wille der Geschundenen nicht rechtzeitig gebrochen wird.
hat auf das Thema Re: elite-partner im Forum Soziales geantwortet
Da gbt es sogar eine TÜV- geprüfte Elite-Partnervermittlung. Als Erkennungszeichen sicher wertvoll, wenn jeder dieser Suchenden mit einem TÜV- Stempel auf der Stirn durch die Gegend wandelt...
hat auf das Thema Re: Integration in der Schule im Forum Innenpolitik geantwortet
Viele Muslime in unserem Land stammen ursprünglich aus ärmlichen, bildungsfernen Verhältnissen, integrationshemmend, wie ich meine. Viele dieser Leute sind sich offenbar nicht im klaren, was es bedeutet in ein anderes, schier fremdes Land überzusiedeln. Ich kenne Muslime, die über 20 Jahre in Deutschland leben und sich nicht verständlich ausdrücken können. Für diese Leute muß der gleiche Maßstab gelten, wie auch für andere Schulpflichtige. Rücksichtnahme und Toleranz hat seine Grenze. Wer den Willen nicht erkennen läßt sich anzupassen, sollte in seine Heimat zurückkehren.
Manche STler müssten es doch längst gemerkt haben: Über den Glauben kann man nicht diskutieren. Es ist wie mit dem Wein oder einem Buch; dem einen gefällts, dem anderen nicht. Aber man sollte doch bitteschön jedem sein Ding lassen.

Anzeige