Mitgliederübersicht Lessalina

Benutzerprofil von Lessalina

Lessalina
Lessalina
offline
Dabei seit: 18.11.2012

Sympathie-Punkte
82
Besucher: 2587
Freunde: 0
Forum: 7

Lessalina .

hat das Thema Kenne ihn. im Forum Blog-Kommentare eröffnet
Der Barnim ist groß aber wunderschön!!!!
Kannte die Stadt vorher gar nicht ,du hast mir deine Heimat auf sehr eindrückliche Weise näher gebracht. Danke Dir und coesfeld die Präsentation ein Genuss Ganz liebe Grüße Lessalina
hat auf das Thema Gedanken zum Spiegel im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
Liebe Zsusie was fällt mir zum Thema Spiegel ein. Mich selbst betrachte ich nicht so gerne im Spiegel. -Augen Spiegel der Seele -Spiegelungen im Wasser( beim Sonnenschein wunderschön) -Fatamorgana Lichtspiegelungen die Dinge vortäuschen -Kleine Kinder die mein Verhalten spiegeln -jemanden den Spiegel vorhalten um ihn aufmerksam zu - machen auf bestimmte Verhaltensweisen -Spiegelmosaike -Zerrspiegel auf einen Jahrmarkt mehr fällt mir nicht ein alles andere wurde schon gesagt. Du siehst sehr hüsch in dem Spiegel aus. Sich selbst zu betrachten ist immer anders.Wenn ich mich gut fühle und zufrieden bin dann zeigt mir mein Spiegelbild auch eine hüsche Vera,bin ich unglücklich oder traurig gefalle ich mir nicht, würde gerne mal wissen wie andere einen dann sehen oder ob die das nicht so gravierend empfinden wie man selbst. Ich finde jedenfalls das nicht Schönheit zählt sondern der Ausdruck und der fehlt auf einem Foto total. Habe es aber noch nie ausprobiert jemanden der neben mir steht im Spiegel zu betrachten,ob ein Spiegel auch den Ausdruck wiederspiegelt. wünsche Dir noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße von Vera
hat auf das Thema Wunderbare Bilder im Forum Blog-Kommentare geantwortet
omaria finde deine Präsentation sehr gelungen habe den St.Paulus Dom als Kind mit meiner Großmutter besichtigt. Da ist über 40 Jahre her. habe mich nochmal an die Reise damals erinnert.es sind sehr schöne Erinnerungen. Ich danke dir sehr wirklich wunderschön. Ganz liebe Grüße Lessalina
Möchte mich zu Diesem Thema auch äußern weil doch viele Fakten einfach nicht erwähnt werden. Geschichtlich betrachtet gibt es das Land Palästina schon sehr lange ab 1222 im Mittelalter wurde Palästina vom osmanischen Reich besiegt und stand unter dessen Herrschaft bis 1917/18. Nach Zerfall des osmanischen Reiches teilten sich Frankreich(Syrien und Libanon) Großbritannien(Palästina und Mesopotamien).Es gab auch eine Absprache zwischen jüdischen Vertretern (die Juden waren in der ganzen Welt verstreut und hatten schon sehr lange kein eigenes Staatsgebiet)Engländern und Franzosen vermehrt Juden dort anzusiedeln. Zitat Balfour-Deklarationvon 1917: „Die Errichtung einer nationalen Heimstätte in Palästina für das jüdische Volk wird von der Regierung Seiner Majestät mit Wohlwollen betrachtet. Sie wird ihr Bestes tun, um das Erreichen dieses Zieles zu erleichtern, wobei unmissverständlich zu betonen ist, das nichts getan werden darf, was die Bürgerrechte und religiösen Rechte der in Palästina lebenden nichtjüdischen Bevölkerung oder die Rechte und den politischen Status der Juden irgendeines anderen Landes nachteilig betrifft.“. Nach vielen Auseinandersetzungen und vergeblichen Versuchen der Palästinenser ihre Unabhängigkeit zu erlangen wurde schließlich Der Staat Israel 1948 ausgerufen. Israel vergrößerte sein Territorium Stetig(durch Krieg) die Palästinenser wurden immer weiter vertrieben und leben bereits seit Generationen in Flüchtlingslagern.Es gibt nach offizieller Schätzung ca. 9 Millionen Palästinenser Israel hat laut Statistik von 2010 ca.7,6 Mill. Einwohner. Die Welt hat seit Jahren zugesehen und die Palästinenser als ganzes Volk zu Terroristen erklärt. Es waren ja auch nicht alle Deutschen Terroristen weil wir eine RAF hatten.Ich finde es richtig,die Abstimmung der UNO den Palästinensern den Rücken zu stärken,der Konflikt in dieser Region sollte endlich mal objektiv betrachtet werden. Gerade auf Grund ihrer jüngsten Vergangenheit müssten Die Juden doch wissen wie man sich fühlt wenn man ausgegrenzt und rechtlos behandelt wird. Ich möchte jetzt hier nicht als Antisemit verstanden werden,es ist schrecklich was dem jüdischen Volk widerfahren ist,und sollte auch nicht vergessen werden,aber legitimiert die Vergangenheit die systematische Vertreibung eines seit Jahrhunderten dort ansässigen Volkes.Ich baue auf die nächste Generation die diesen Konflikt sicherlich lösen wird so das alle mit der Lösung leben können. LG Lessalina
hat das Thema Brauche mal Hilfe im Forum Computerhilfe (PC-Abteilung) eröffnet
Ich bin dabei meine Homepage hier zu bearbeiten und kann kein Bild hochladen ,sie sind zu groß wie verkleinert man sie?Kann mir da jemand einen Tipp geben? Vielen Dank im Voraus Lessalina

Anzeige