Mitgliederübersicht Lebenszeit

Benutzerprofil von Lebenszeit

Lebenszeit
offline
Dabei seit: 11.02.2013

Besucher: 1472
Freunde: 0
Forum: 10

Lebenszeit .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Frau

Über Lebenszeit

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema ..wird man durch Arbeit reich..??? im Forum Blog-Kommentare geantwortet
..ich denke es kommt auf die Sichtweise an und das kann ich nicht so schön sagen wie :: "Arbeite ,und du kannst der Belohnung nicht entgehen, Ob die Arbeit fein ist oder derb, ob du Korn pflanzt oder Romane schreibst, wenn es nur ehrliche Arbeit ist, die die eigene Billigung findet, wird sie sowohl die Gefühle belohnen wie den Verstand. Ganz gleich wie oft du besiegt wirst, du bist zum Sieg geboren. Die Belohnung für eine gut gemachte Arbeit ist, sie gemacht zu haben." Ralph Waldo Emerson ..und alle Sichtweise kommt aus den eigenen Gedanken...
hat auf das Thema Versteckspiel ???? im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Danke für die Kommentare, zu Dir elbwolf bemerke ich, dass ich mich nicht vertecke, wer genau schaut, sieht mich, in dem was ich schreie gebe ich eine Menge von mir bekannt und ebenso bin ich auf Bilder zu sehen auch mein Alter verberge ich nicht geboren 9.1.1945. Ich denke wenn sich jemand von dem angesprochen fühlt was ich hier preisgebe in Wort und Bild und mehr wissen wenn kann mich fragen .... aber Du hast ja hier mit Deinem Gedicht gefragt ich mag mich, so wie ich bin....!! Grüße Elisabeth meine Lebenszeit fast 70.
hat auf das Thema Heilen... im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Hallo Ferdinand, sind wir noch mündige Patienten, die Rechte haben?? Oder gibt es doch eine 2 Klassenordnung. Ich hatte einen sehr guten Hausarzt, der mich auch sehr unterstütz hat als mein Mann krank wurde und starb, ein Arzt der noch zuhören konnte. Er ist jetzt im Ruhestand . Vor kurzem brauchte ich einen Arzt...aber ich bin Kassenpatient und wurde von allen abgewiesen weil sie keine Patenten mehr aufnehmen...nach einiger Zeit fand ich eine Ärztin die mir einen Termin gab ( weil ich sagte es sei ein Notfall) sie hat mir gar nicht zugehört ...keine Zeit.. sie wollte mir Überweisungen für alle möglichen Fachleute geben... Zuhause setzte ich mich ruhig hin , dachte nach: habe ich nicht Heilkräfte in mir, die mir zu Verfügung stehen ! Und ich fing an mit Fasten, Naturheilmittel aus dem Garten und,und... jetzt nach 8 Wochen fühle ich mich besser, die Schmerzen sind weniger geworden und ich schlafe in der Nacht wieder besser...ohne Medikamente, ohne Arzt... Kommt die eigentliche Heilung nicht immer durch die Selbstheilungskräfte die in uns sind. Ein Arzt ist in bestimmten Situationen schon nützlich um Hilfestellung zu geben ( z.B. auch Krankschreibungen damit in Ruhe ein Defekt behoben werden kann ohne Chemie)..Ist es nicht wichtig, dass wir als Menschen Verantwortung übernehmen -auch für unsere Gesundheit , für unser gesamtes Leben, Ein Umdenken ,so meine ich könnte auch die Situation in der medizinischen Versorgung verändern!!! Ich habe das Recht auf Selbstbestimmung - auch wenn ich krank bin - auch wenn mein Leben dem Ende nahe ist- Gruß von Elisabeth - Lebenszeit
hat auf das Thema beten .. im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Lieber Pan, ich glaube, das wir Menschen alle eine spirituelle Seite haben und brauchen, um auch in der Seele gesund zu bleiben oder zu werden. Ich glaube, das alle Menschen die beten im weiten Sinn, die zur Ruhe kommen, still werden, erleben können, wie man sich selbst verändert ,wie man freier wird und das annehmen kann was kommt. Ich brauche die Rituale des "betens", das Hören auf Signale, die mich srärken...und die mir vor einer Zeit auch mein Leben gerettet haben. Ich glaube das durch das "Hören der Stille" der Geist wacher wird für alles was da ist...... mir tut es gut,ich habe durch diese Haltung meine Angst verloren - auch die Angst vor dem Tod , der mich sicher auf eine andere Ebene bringt , das ist aber für mich nicht das wichtigste, sondern ich kann den Alltag mit allem was dazu gehört bewußt erleben. Danke für die Worte! Lebenszeit
hat das Thema Begegnung... im Forum Blog-Kommentare eröffnet
"Schläft ein Lied in allen Dingen, die da träumen fort und fort, und die Welt fängt an zu singen, triffst du nur das Zauberwort. Eichendorf ..vielleicht ist das auch in Begegnungen so: Zauberworte finden, die den anderen berühren .. vielleicht sind aber Worte gar nicht nötig, weil ich in den Augen den anderen erkenne, ihm begegne, berührt bin, berühre - eine Magie, wo die Welt zu singen - klingen beginnt..im Alter sicher ein besonderes Geschenk ..lass es geschehen und nimm es an..viel Glück.. Elisabeth
hat auf das Thema Spiegelbild.. im Forum Blog-Kommentare geantwortet
..ich schaue in den Spiegel und sage: ich bin!!
hat auf das Thema Tod ist Verwandlung im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Liebe Tina, heute las ich Deine Eintragungen. Ein Text hat mich getröstet, den ich mit meinen Mann oft gelesen habe: " Unsere Seele muß sterben, sagst du, wenn der Körper stirbt? Hast du eine innere Kraft je sterben sehen? Nur das Äußere Zusammengesetzte sahst du zerfallen. Was in mir lebt, mein Lebendigstes, mein Ewiges, kennt keinen Untergang. Kein Tod ist in der Schöpfung, nur Verwandlung. Wenn die Hülle beim Tode wegfällt, bleibt die Kraft, die schon vor dieser Hülle existierte. Johann Gottfried Herder Mögest Du immer Menschen an Deiner Seite haben die da sind wenn Du sie brauchst Ich lebe auch allein, mein Mann ist vor 7 Jahren verstorben Elisabeth -Lebenszeit
hat auf das Thema ..mein Paradies.. im Forum Blog-Kommentare geantwortet
..Hast Du von meiner Insel geräumt , hier in meinem kleinen Paradies ist es so wie auf Deiner Trauminsel... aber leider kann ich auch oft das Festland erkennen, wo es anders ist! Lieben Gruß Elisabeth
hat das Thema Spinnen... im Forum Blog-Kommentare eröffnet
..Moral? hat die Geschichte etwas mit Moral zu tun? Wir fallen doch alle mal auf Verführer rein- Werbung , Politik usw..... Aber ich mag Spinnen sie sind doch Überlebenskünstler gebe in Geschichten mal meine Idee rein.... Gruß und schöne Woche Elisabeth
hat auf das Thema Schlüssel im Forum Blog-Kommentare geantwortet
... ja ich weiß, der Schlüssel liegt immer bei mir selbst und wie spannend ist es die vielen Türen zu öffnen und den eigenen Geheimnissen auf den Grund zu gehen und auszutauschen mit anderen....

Es wurden noch keine Blogs erstellt

Keine Bildergalerien vorhanden!

Gästebuch

Noch keine Gästebucheinträge vorhanden!

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen