Mitgliederübersicht uki

Benutzerprofil von uki

uki
uki
Dabei seit: 12.03.2007

Sympathie-Punkte
291
Besucher: 2773
Freunde: 3
Forum: 4980

uki .

hat auf das Thema RE: Corona, Superspreader und die neue Freiheit. im Forum Innenpolitik geantwortet

@uki, würdest Du auf eine Reise in ein afrikanisches Land verzichten, in das Du liebend gern fahren möchtest, für welches Du Dich aber z.B. gegen eine bestimmte Krankheit impfen lassen musst, weil das Land Dir das vorschreibt? Wärst Du wirklich bereit zu verzichten?

geschrieben von "der Waldler"
-------------------
Es kommt darauf an, wie wichtig es mir wäre, in dieses Land zu reisen. Jedenfalls könnte ich es selbst entscheiden, so wie ich auch bei Corona selbst entschieden habe, mich direkt impfen zu lassen. 
Was ich versuche, ist, mich auch in die Corona-Impfverweigerer hinein zu versetzen. 
Einerseits werden viele Regeln gelockert, andererseits sollte die Impfpflicht für über 60 jährige her. 
Dieser Personenkreis geht normalerweise nicht auf Massenveranstaltungen, Diskos und dergleichen, wo eine große Ansteckungsgefahr besteht, im Gegensatz dazu, junge Leute, über 18. 
Aus Fürsorge die über 60 jährigen impfen? Die sind im Allgemeinen vorsichtig, tragen Maske, auch freiwillig, und meiden Gefahren. 
Wie auch immer, einen gewissen Personenkreis zu bevormunden, ist schon aus rechtlichen Gründen sehr schwierig. 
Warum sollten diese Gründe und bestimmt noch mehr, außer Acht gelassen werden. 

Natürlich, wenn sich die ganze Menschheit impfen ließe, wäre es leichter mit Corona. Dem ist aber leider nicht so. 

Bleib gesund 

uki :-)

 

hat auf das Thema RE: Corona, Superspreader und die neue Freiheit. im Forum Innenpolitik geantwortet

Tut mir leid, habe den Beitrag zu spät gelöscht. 

Wichtig war, dass einem eigentlich nur leid tun kann, dass sich nicht mehr freiwillig haben impfen lassen. 

Ich bin nun mal gegen Zwang und Fremdbestimmung über meinen Körper. In dem Fall das Impfen.  Dazu noch die Einschränkung (ab 60) 
Wenn, dann alle.
Hat sich ja inzwischen erledigt. :-)
uki

hat auf das Thema RE: Corona, Superspreader und die neue Freiheit. im Forum Innenpolitik geantwortet







 
hat auf das Thema RE: Corona, Superspreader und die neue Freiheit. im Forum Innenpolitik geantwortet

Interessante Erweiterung meiner Überlegung. :-)

hat auf das Thema RE: Corona, Superspreader und die neue Freiheit. im Forum Innenpolitik geantwortet
wow, bin zufrieden. :-) 👍
hat auf das Thema RE: Corona, Superspreader und die neue Freiheit. im Forum Innenpolitik geantwortet

Nun wird es wohl nicht mehr lange dauern und wir kennen die Entscheidung; Impfpflicht ab 60, ja oder nein.

Ich würde mir wünschen, dass sich alle freiwillig, aus Überzeugung impfen ließen, nicht aus Zwang
Leider funktioniert das nicht.

Ich hoffe auf die Ablehnung der Impfpflicht. Warum? Es widerstrebt mir,  mir dergleichen vorschreiben zu lassen. 
Letztendlich kommt es  auf ein paar Stimmen gegen oder dafür an. Also mehr oder weniger Zufall. 
Andere sollen darüber bestimmen? Bin ich nicht alt genug, das selber zu entscheiden?

Außerdem --ab  60 Jahren-- was soll das denn? Ist man in dem Alter nicht mehr fähig über sich selbst zu bestimmen?--   d.h. entmündigt?

Das in groben Zügen
 
 uki
 

hat auf das Thema RE: Wir Älteren und die Nazizeit im Forum Innenpolitik geantwortet
Helmut Schmidt – Wikipedia
 
xxxxx    Helmut Heinrich Waldemar Schmidt (1918-2015) - hamburg.de
 

Nur ein Hinweis:  Die jüdische Herkunft seines Vaters (siehe xxxxx Link) sollte bei Beurteilungen von H.Schmidt eine nicht kleine Position einnehmen.  
Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie riskant es zur damaligen Zeit gewesen sein musste, nicht  aufzufallen. 


 
hat auf das Thema RE: Corona, Superspreader und die neue Freiheit. im Forum Innenpolitik geantwortet
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/coronavirus/Trotz-hoher-Corona-Zahlen-Daenemark-lockert-Massnahmen,daenemark1314.html

Trotz sehr hoher Coronazahlen, siehe Link,
fast alles erlaubt in Dänemark.
Also, ich bin mir nicht sicher, ob ich das für Deutschland lieber hätte. 
Was ich damit meine, all diese Freiheiten hätte auch ich gerne, doch nicht, weil es die "Regierung" erlaubt, sondern weil die gesundheitliche Lage es erlaubt. 
Was einem bleibt ist die Hoffnung auf bessere Zeiten. 
---und die wird wieder kommen--- "AHA" einfach bis dahin Ohren steif halten.  :-)

Bleibt gesund, das wünsche ich allen. 
uki

 
hat auf das Thema RE: Corona, Superspreader und die neue Freiheit. im Forum Innenpolitik geantwortet

Hallo Karl, was heißt denn "normal" weiterleben. 
Eine Impfung, auch vollständig geimpft,  einschließlich der Boosterimpfung, schützt nicht zu 100%.
Man hofft, ich glaube zu Recht, dass der Krankheitsverlauf nach einer Ansteckung leichter verläuft.
Auch kann ein Geimpfter der sich angesteckt hat, andere Personen anstecken. Gut, die Gefahr ist geringer. 

Ja, es kommt natürlich darauf an, was du unter "normal" weiterleben verstehst.

Auch ich bin für `s Impfen und bin geimpft, die massenhaften "Spaziergänge"  entsetzen mich, aber eine eigene Meinung stehe ich jedem zu.
(du auch, davon gehe ich aus)  :-)  

Alles Gute
uki


 


Anzeige