Mitgliederübersicht ingo*

Benutzerprofil von ingo*

ingo*
ingo*
offline
Dabei seit: 09.03.2007

Sympathie-Punkte
175
Besucher: 3333
Freunde: 0
Forum: 4818

ingo* .

hat auf das Thema RE: Wie wird der Osten wählen? im Forum Innenpolitik geantwortet

Gegen "höhere Ambitionen" innerhalb einer Partei ist doch nichts einzuwenden. Martin Schulz hat auch mal in einer Kleinstadt mit 40.000 Einwohnern angefangen, und Frau Lange hat als Gegnerin von Nahles immerhin fast 28 % Stimmen bekommen. Mir hat sie kürzlich bei Lanz gut gefallen. Gute Argumente, vernünftige Vorstellungen, gute Reaktionen. Schau'n wir mal, wie die SPD mit diesen Massenbewerbungen fertig wird. Ich fürchte, da wird es noch eine Menge internen Ärger geben.

hat auf das Thema RE: Wie wird der Osten wählen? im Forum Innenpolitik geantwortet

Frau Lange ist Oberbürgermeisterin (hauptamtlich!) von Flensburg.

hat auf das Thema RE: (Klima) Greta Thunberg in Hamburg. im Forum Innenpolitik geantwortet

Wer bist Du denn, Beta? Bleib' bitte höflich und antworte sachlich oder gar nicht!

hat auf das Thema RE: (Klima) Greta Thunberg in Hamburg. im Forum Innenpolitik geantwortet

Vergiss es, dicker. Wir kommen bei diesem Thema nicht zusammen.

hat auf das Thema RE: (Klima) Greta Thunberg in Hamburg. im Forum Innenpolitik geantwortet

Du hast Autismus/Asperger immer noch nicht verstanden, dicker. Beschäftige Dich bitte mit den verschiedenen Varianten, und Du wirst nicht mehr so schreiben.

hat auf das Thema RE: (Klima) Greta Thunberg in Hamburg. im Forum Innenpolitik geantwortet

Puh! Das ist ein Pflichtvideo für alle Kritiker in dieser Runde. Kein Politiker hat das Problem bisher so "auf den Punkt" gebracht. Politiker haben auch Angst, eine so klare Aussage zu machen. Am nötigsten, sich dieses Video anzusehen, hätte es wohl Donald Trump. Aber der hätte wohl auch nur abfällige Bemerkungen für Greta übrig.

hat auf das Thema RE: (Klima) Greta Thunberg in Hamburg. im Forum Innenpolitik geantwortet

Schön, zu sehen, dass sie auch mal lächelt. Das ist bei Autisten schon was Besonderes! Das Bild wird auch ihrer Familie gefallen. Sie scheint sich ja wirklich wohlzufühlen.

hat auf das Thema RE: Wie wird der Osten wählen? im Forum Innenpolitik geantwortet

Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, so ausführlich zu schreiben, Tina. Ich hatte dafür nicht die Muße.
Hier passt übringens rein, dass die SPD sich jetzt mit dieser Masse an (teils seltsamen) Kandidaten noch weiter zerlegt als bisher schon. Die Mitglieder, die nun auswählen sollen, wird's zerreißen. Da werden Kandidaten im einstelligen Prozentbereich rauskommen. Welche Blamage!
Ich bin kein SPD-Anhänger; aber meine Lieblingskandidaten wären Frau Lange und Kevin Kühnert, wobei K. leider zu jung für den Parteivorsitz ist. Frau Lange hat in den Gesprächen, die ich bisher gehört/gesehen habe, klare Ansagen gemacht; auch, dass sie die GroKo würde verlassen wollen . L+K. stehen m.E. für eine deutliche Veränderung und Verjüngung in der SPD-Spitze; und genau das braucht diese Partei!

Ich mag nicht drüber nachdenken.......Enttäuscht

Nein Karl. Kein normales Bluetooth. Bei Signia muss das ein Funksignal sein, sonst könnte ich nicht noch  hören, wenn ich zum Briefkasten oder zur Mülltonne gehe. Und das Teil, was Du bestellt hast, muss mit Kind kompatibel sein, sonst funktioniert das nicht.


Anzeige