Mitgliederübersicht Marcella

Benutzerprofil von Marcella

Marcella
Marcella
offline
Dabei seit: 16.03.2014

Sympathie-Punkte
165
Besucher: 1757
Freunde: 2
Forum: 6

Marcella .

hat auf das Thema Sehr berührend im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Liebe Flo, diese Geschichte ist mir richtig ans Herz gegangen. Ich bin sicher: Alle Tierfreunde werden sich mit dir freuen. Was mir besonders imponiert: Du hast das Vögelchen halbstündlich gefüttert. Das ist wirklich eine reife Leistung. Alle Achtung! Menschen deiner Art kann es garnicht genug geben. Ein herzliches Dankeschön für diesen wunderbaren Bericht. Liebe Grüße von Marcella
hat auf das Thema Re: Nervige E-Mails im Forum Computerhilfe (Apple-Abteilung) geantwortet
Hallo det, du hast es auf den Punkt gebracht. Es liegt am E-Mail-Konto. Ich habe diverse Konten. Bei Google passiert nichts, die bewussten Mails landen auf einem Konto, das ich vor etlichen Jahren über 1 und 1 eingerichtet hatte (online.de) Fazit: Ich muss dieses Konto aufgeben. Vielen Dank für den Tipp, er war sehr hilfreich. Darüber freue ich mich natürlich. Viele Grüße Marcella
hat das Thema Nervige E-Mails im Forum Computerhilfe (Apple-Abteilung) eröffnet
Hallo, ich benutze das iPad-Air und bin auch sehr zufrieden damit. Etwas allerdings finde ich sehr störend: Lästige E-Mails, neuerdings auch auf englisch, die mir als Frau ihre barmherzige Hilfe bei Potenzproblemen anbieten. Ich bin jedesmal entzückt, wenn 6 oder 7 dieser Botschaften fast zeitgleich anrollen. Natürlich lösche ich sie sofort. Aber gibt es nichts Vorbeugendes? Beim Laptop ist das anders: IncrediMai bietet ein Schutzprogramm mit Spamfilter. Aber Apple? Nix! Oder? Für Tipp wäre ich dankbar. Marcella
Hallo Erika, die Diktierfunktion beim Apple-iPad läuft unter "Siri". Prüf bitte, ob Siri aktiviert ist (im Bereich"Einstellungen >"Allgemein" > "Siri" . Du musst mit dem Internet verbunden sein. Ich wiederum kenne "Dragon" nicht. Auf meinem iPad ist es jedenfalls nicht vorhanden. Wenn du noch Fragen hast: ich beantworte sie gerne. LG von Marcella
Hallo Karl, die Diktierfunktion von Apple nutze ich schon sehr lange und möchte sie nicht mehr missen. Die Zeitersparnis ist beachtlich. Allerdings, wie du schon erwähnt hast: Korrekturlesen ist nötig! Oft genug kamen erheiternde Ergebnisse, z.B. wurde aus "Osteopath" ein ganz spezielles Tier, der "Ostleopard". Davon abgesehen, nutze ich die Funtion gern. Fazit: Einfach und schnell. Viele Grüße von Marcella
hat auf das Thema Kompliment im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Liebe Flo, das ist nicht nur wunderbar gestaltet, sondern auch entspannend. Dabei gerate ich ins Träumen. Die Musik von Grieg ist die ideale Untermalung. Dieses Vergnügen werde ich mir öfter gönnen. Ich gratuliere zum gelungenen Werk. Wird noch ein weiteres folgen? Viele Grüße von Marcella

Anzeige