Mitgliederübersicht wolfgang

Benutzerprofil von wolfgang

wolfgang
offline
Dabei seit: 13.05.2007

Besucher: 3172
Freunde: 1
Forum: 4716

wolfgang .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Herr

Über wolfgang

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

niemand sollte sich täuschen... ohne den militärischen und politischen widertand der pälenstinensischen widerstandskämpfer hätte sich niemand um das ghetto gaza gekümmert. zu recht feiern die insassen des 'freiluftgefängnisses' den waffenstillstand. - wie lange er halten wird? nicht sehr lange, denn das entscheidende hindernis für frieden, das zionistische israel, steht immer noch vor der tür. --- w.
hat auf das Thema Re: Bürgerkrieg in der Ukraine im Forum Internationale Politik geantwortet
The Guardian, 26 August 2014 Nato plans east European bases to counter Russian threat Nato chief announces move in response to Ukraine crisis and says alliance is dealing with a new Russian military approach Ian Traynor in Brussels -> http://www.theguardian.com/world/2014/aug/26/nato-east-european-bases-counter-russian-threat bei der nato (usa + diverse vasallen) zündeln sie wieder. weiter geht es richtung krieg. --- w.
DIE ZEIT, 27/2014 Andreas Moser: "Wir führen Krieg gegen die Natur" Andreas Moser ist der bekannteste Biologe des Landes. Seine Sendung "Netz Natur" gehört zu den beliebtesten im Schweizer Fernsehen. Ein Gespräch über den bösen Wolf, gefräßige Lebensmittelmotten – und darüber, wieso wir uns ein Vorbild an den Steinzeitmenschen nehmen sollten. Von Matthias Daum + Sarah Jäggi -> http://www.zeit.de/2014/27/andreas-moser-tierfilmer-wolf bei einigem nachdenken müsste es jedem klar sein, dass der mensch den krieg gegen die natur verlieren wird. --- w.
hat auf das Thema Re: Bürgerkrieg in der Ukraine im Forum Internationale Politik geantwortet
ria.ru, 26. August 2014 Russische Armee erwartet größte Manöver des Jahres -> http://de.ria.ru/security_and_military/20140826/269392419.html das ist die sprache, die bei der nato verstanden wird. --- w.
hat auf das Thema Re: Bürgerkrieg in der Ukraine im Forum Internationale Politik geantwortet
doch, die verbündeten, besser drahtzieher hat poroschenko. er und sein regime wurden von der nato installiert und haben in ihrem sinne zu funktionieren. tut er das nicht, hat er seine existenzberechtigung verloren. also, keine angst, er wird weiter gegen russen krieg führen lassen (wenn er auch keine chance hat, diesen krieg zu gewinnen). --- w.
hat auf das Thema Re: Die Welt ist aus den Fugen im Forum Internationale Politik geantwortet
nur aus imperialer sicht ist die welt aus den fugen. aus der sicht der knechte unterm herrenvolk sieht das ganz anders aus. die knechte setzen zunehmend darauf, dem koloss auf tönernen füssen, den usa, die füsse abzuschlagen. zum schrecken der herren greifen sie dabei zu denselben rabiaten mitteln, von denen die herren glaubten, sie für sich gepachtet zu haben. welch ein irrtum! --- w.
hat auf das Thema Re: Bürgerkrieg in der Ukraine im Forum Internationale Politik geantwortet
ZEIT ONLINE, 26. August 2014 Poroschenko hat Interesse am Krieg Bringt das Treffen zwischen Putin und Poroschenko Frieden für die Ukraine? Dieser käme derzeit einer Niederlage der Regierung in Kiew gleich, der Krieg wird weitergehen. Von Maxim Kireev, Moskauon Maxim Kireev, Moskau -> http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-08/ukraine-poroschenko-putin-treffen ich glaube nicht, dass poroschenko am frieden interessiert ist. hinter dem und seinem von faschisten dominierten regime steckt die nato (also die usa und ihre willigen in der eu). von natos gnaden lebt er. und die rührt bekanntlich die kriegstrommel. --- w.
hat auf das Thema Re: Bürgerkrieg in der Ukraine im Forum Internationale Politik geantwortet
das von faschisten dominierte regime in kiew würde es ohne nato-unterstüzung nicht geben. trotzdem ist die ukraine am ende. die frage ist, wann sie fällt. --- w.
hat auf das Thema Re: Die Welt ist aus den Fugen im Forum Internationale Politik geantwortet
tatsächlich glaube ich nicht den lügen der westlichen propagandakompanien verbreitet vom staatsfunk und von der staatsnahen jounaille. --- w.
hat auf das Thema Re: Bürgerkrieg in der Ukraine im Forum Internationale Politik geantwortet
SPON 26.08.2014 Ukraine-Krise: USA werfen Moskau "deutliche Eskalation" vor "Inakzeptabel, gefährlich, brandstiftend": US-Sicherheitsberaterin [Susan] Rice hat die Regierung in Moskau scharf kritisiert. Nach amerikanischen Angaben sollen Dutzende Panzer aus Russland in die Ukraine eingedrungen sein. -> http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-us-beraterin-wirft-moskau-deutliche-eskalation-vor-a-988041.html die usa sind auf krieg gebürstet und zündeln, wo sie nur können. vor dreisten lügen schrecken sie nicht zurück. --- w.
Gästebuch
Ewunia60
Mitglied
Profil

herzlichen glückwunsch zum geburtstag! Ewunia60 -
spitzmaus
Mitglied
Profil

spitzmaus -












hanne2
Mitglied
Profil

hallo und guten tag hanne2 -
petsy15
Mitglied
Profil

Happy birthday to you petsy15 -
monika
Mitglied
Profil

monika -
Ewunia60
Mitglied
Profil

herzlichen glückwunsch !!!!!!!!! zum d.geburtstag lg krystyna Ewunia60 -
wally
Mitglied
Profil

wally -

diese Blumen aus Bayern schenk ich Dir
die lieben Grüße aber sind von mir,
W A L L Y
abepa
Mitglied
Profil

herzlichen glückwunsch abepa -


Ein Jahr älter, ein Jahr mehr Erfahrung!
Für Dein neues Lebensjahr wünsche ich Dir von ganzem Herzen den Mut, Du selbst zu sein,
die Dinge anzupacken, die Du verändern möchtest,
Sonne in Deinem Herzen und Deinen Gedanken und
gute Freunde, die Dich auffangen, wenn es nicht so läuft, wie Du es Dir vorstellst.
Axel

inge43
Mitglied
Profil

inge43 -
dem wolfgang
einen herzlichen gruß zum geburtstag
von ingrid

Shenaya
Mitglied
Profil

Shenaya -

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen