Mitgliederübersicht Maslina

Benutzerprofil von Maslina

Maslina
offline
Dabei seit: 10.03.2013

Besucher: 568
Freunde: 2
Forum: 15

Maslina .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Frau

Über Maslina

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema Hilfe Zwillinge! im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
Meine Tochter lebte bereits einige Jahre in der Schweiz. Ihr Umfeld war höflich und reserviert. Dann wurde sie mit Zwillingen schwanger.Während der Schwangerschaft gab es Probleme und sie mußte ins Spital.Schließlich kamen die Babys zur Welt, ein Junge und ein Mädchen.Das Mädchen mußte auf die Frühchenstation.Für die Eltern war es ein Schock das kleine Baby so verkabelt zu sehen. Aber Dank guter Pflege verlief alles gut. Die Zwillinge haben ein kleines Wunder bewirkt.Meine Tochter wird von wildfremden Müttern und Omas angesprochen und sie hat auch eine andere Zwillings-Mama kennengelernt.
hat auf das Thema Re: Einsamkeit erhöht Sterberisiko im Forum Gesundheit geantwortet
In Mannheim ist ein Projekt " Mannheim gegen Einsamkeit" angelaufen und zur Zeit eine Schulung für sogenannte Paten als Kontaktpersonen. info@ggm-gesundheitsprojekt.de Elisabeth
hat auf das Thema Re: Vor 70 Jahren. im Forum Die Kleine Kneipe geantwortet
Hallo Meli, ich finde deinen Beitrag doch etwas unsensibel. Ich bin selbst ein Flüchtlingskind und hatte im Alter das Bedürfnis meine Geschichte aufzuarbeiten. Ich habe eine Autobiografie geschrieben und bin mit meinem Heimatsortverein in meinen Geburtsort gefahren. Ich stand vor meinem ehemaligen Elternhaus, sprach mit einer alten Nachbarin, die noch meine Eltern kannte. Die jetzigen Besitzer habe ich nicht kennen gelernt, wollte es nicht. Sie sind Kriegsflüchtlinge aus Sarajevo.Nachdem ich mich intensiv mit meiner Famliengeschichte beschäftigt habe, konnte ich dieses Thema abschließen.
Ich möchte auf das Buch von Anja Reschke aus dem Rowohltverlag "Und das ist erst der Anfang Deutschland und die Flüchtlinge" hinweisen. Es ist eine Dokumentation und beschreibt : Fluchtursachen, Fluchtwege,so wie die jüngste Migrationswelle und ihre Folgen.
Ich habe einen kleinen Garten, der meistens im Schatten liegt und die Erde ist sandig. Da wäre ich im Frühjahr schon dankbar, für Planungsvorschläge. Ach ja, ich liebe Mangold, aber er will nicht so richtig gedeihen. LG Maslina
hat auf das Thema Hallo Wolkenfee im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Eine nette Geschichte Maslina
hat auf das Thema Re: Wird es ein Traum bleiben? im Forum Religionen-Weltanschauungen geantwortet
Ich war in Basel in solch einem Gotteshaus. Alle Religionen haben dort Zutritt und ein Tagescafe ist angeschlossen. LG Maslina
Ich kann mich dem nur anschließen. Am Totensonntag wird mein Chor wieder eine lateinische Messe singen und für uns ist das immer etwas besonderes Maslina
Wenn Du 2.000 Bücher eigenhändig verkauft hast, ist das doch ein schöner Erfolg. Es wird immer Leute geben welche andere ausnützen. In der Akademie für Ältere ist das so, jeder bekommt einen Termin wo er sein Buch vorstellen kann.Nicht jeder Schriftsteller ist erfolgreich, bekommt aber seine Chance. Maslina
Hallo Emilia, ich habe ein Buch erst im Selbstverlag geschrieben und dann wurde durch Vermittlung einer Freundin das Buch von einem Verlag herausgegeben. Wenn man praktisch nur ein paar Bücher, z.B, zum Verschenken, ist ein Sebstverlag sicher günstiger, anderseits hat ein Verlag mehr Erfahrung. Wenn Du ein unbekannter Autor bist, mußt Du dich auf alle Fälle an den Umkosten beteiligen. Es ist sicher von Vorteil wenn Du dich einer Literaturgruppe anschließen kannst. Solche Literaturgruppen gibt es z.B., bei der Akademie für Ältere in Heidelberg. Wenn man zum Spaß schreibt, oder aus einem inneren Bedürfnis, ist es ein schönes Hobby. Ich bin mir sicher, dass auch Du über etwas schreiben kannst, etwas Lebenserfahrurng hat man immer. Es muß ja nicht gleich ein Buch daraus werden. Man kann ja auch für seine Kinder die eigene Biografie aufschreiben. Du kannst auf meinem Blog lesen wie ein Buch entsteht. liebe Grüße Maslina
  • Advent, alle Jahre wieder

    Meine erste Adventszeit verbrachte ich hauptsächlich in meiner Wiege, bewacht von unserem Hund, während meine Mutter ihrer Hausarbeit nachging und viele Sorten Weihnachtsplätzchen buk.Der Großvater schlachtete ein Schwein für Weihnachten und mein Vater wa

  • Schlaflos

    In der letzten Nacht hatte ich kaum geschlafen. Ich hatte Schmerzen, wusste nicht wie ich meine Beine am bequemsten lagern konnte und meine starken Schmerztabeletten waren mir ausgegangen. Am nächsten Tag rief ich bei meinem Arzt an, wollte mir meine Tabl

  • Gastfreundschaft

    Folgende Geschichte wird bei uns von Generation zu Generation erzählt: Im Nachkriegsjahr gab es für das kleine Bergdorf eine sehr schlechte Ernte. Eines Tages war der alte Joko alleine zuhause, während die Familie auf dem Feld arbeitete...

  • Marko liebt Zwetschgenknödel

    Marko liebt Zwetschgenknödel. Ich hätte schon längst den Stall ausmisten sollen, aber das Rheuma plagt micht seit Tagen. Mein Nachbar Marko hätte mir ja helfen können, aber er läßt sich jeden Handschlag bezahlen...

  • Asia lebt im Museum

    Maslina(Maslina) Immer wenn ich in Zürich bin, besuche ich mit meiner Tochter auch das "Helmhaus". Dieses mal erwartet uns eine Überraschung. Hier leben momentan kostenlos und auf Zeit, 5 Menschen fest und 6 Menschen vorübergehend, in den Ausstellungsräum

Gästebuch
Geysirius
Mitglied
Profil

Geysirius -
Hallo Maslina, anbei einen Blütenstrauß😊. Schöne Grüße vom sonnigen Mittelrhein sendet Dir Volkert


Manfred36
Mitglied
Profil

Edelstein-Facetten Manfred36 -




Edelsteine
Wenn zu Kinders Zeiten in Nordpfalz und Hunsrück
bei Bau und Abbau die Erde hervortrat,
folgte am Sonntag eine seltsamer Trupp:
Vater mit Rucksack und Bürste,
Kinder mit schwerem Gerät
Hammer, Meisel und Schaufel,
dahinter kopfschüttelnd die Mutter.
Da bargen sie wertvolle Schätze der Erde:
Jaspis, Achat, Calzit und Zitrine,
Bergkristall, Pyrit und auch „leere Bomben“
unter dem „achtlos“ verschobenen Abraum.
Gesäubert im unfernen Quellbach,
Bereinigt, beschliffen zu Hause,
zeigten später dann ihre Wunder
Strukturen im Innern wie von Fabeln,
Facetten in denen man spiegeln sich kann.
Schöner als alle Konstrukte der Technik
sind sie noch jetzt in der Enkel Hände.
Danke für Dein Lächeln liebe Maslinai und ein schönes Wochenende von TiCaMuJo -
monikaf
Mitglied
Profil

herzlichen glückwunsch monikaf -
Gifs(monikaf)


Petronella1
Mitglied
Profil

Petronella1 -
Herzliche Grüße zu Deinem Geburtstag, lass Dich feiern.


spitzmaus
Mitglied
Profil

spitzmaus -










Klara39
Mitglied
Profil

Guten Morgen , Maslina! Klara39 -


Danke für´s Anlächeln. Es hat mich gefreut. Ich weiß zwar nicht, weshalb, aber vielleicht lernen wir uns ja noch kennen!
Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntag
Klara
alisika
Mitglied
Profil

Morgenstund hat Gold im Mund, so wünsche ich dir einen schönen tag alisika -
Herbst(alisika)


Normal fange ich an zu lesen wenn ich so früh wach werde, manchmal schlafe ich dann wieder ein.
Nun wurde ich neugierig wer noch so früh hier ist, liebe Grüße Anne
Vorschau
Mitglied
Profil

Hallo Maslina, Vorschau -
ich danke dir herzlich für deinen SP und habe dir auch einen hiergelassen.
Wünsche dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße von der Ostsee
Helga
kleiber
Mitglied
Profil

Danke für das Pünkchen kleiber -

GBPicsOnline.com - Montag GB Pics für Jappy
Schick dir auch gern eins zurück...
Herzlich margit

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen