Mitgliederübersicht BlauerSchmetterling

Benutzerprofil von BlauerSchmetterling

BlauerSchmetterling
offline
Dabei seit: 22.12.2010

Besucher: 918
Freunde: 0
Forum: 20

BlauerSchmetterling .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Weiblich

Über BlauerSchmetterling

Homepage:

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat das Thema Hallo... im Forum Blog-Kommentare eröffnet
beeindruckend ist Dein kleiner Clip. Und es ist eine wunderbare Musik. Danke dafür sagt BS
hat auf das Thema Liebe Moni im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Ich glaube, viele sind beeindruckt und entsetzt von all dem Schlimmen, was jedes Jahr vielen Menschen gerde jetzt in der Weihnachtszeit zustößt, während wir gemütlich und stimmungsvoll die Heilige Nacht begehen. Da stürmen Taliban-Extremisten eine Schule und nehmen hunderte Kinder als Geiseln. Es folgt ein Blutbad, die Islamisten ermorden mehr als 100 Schüler. Ja, lieb Moni, mit diesem Musiktitel hast Du ganz Recht, man kann nicht nur einfach "Stille Nacht, heilige Nacht" singen und nicht weiter denken. Aber jeder muss für sich selbst wissen, was er tun kann, um das Leid anderer Menschen zu mildern. Ein schöner Beitrag dazu. Danke. Herzlichst Birgid
hat auf das Thema Hallo Ferdinand, im Forum Blog-Kommentare geantwortet
mit Deinen Gedanken bringst Du mich ganz in Verzweiflung. Erledigen wir sie mit Hilfe der Mausefallen, kommt die Verwandtschaft und nistet sich ein und lassen wir sie leben, vermehrt sich die Sippe. Was sollen wir nun tun? Da werd`ich wohl heute den Kammerjäger bestellen und einige Tage auf Reien gehen. Herzliche Grüße von Birgid
hat auf das Thema Hallo Anita, im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Ds was Du schreibst ist besorgniserregend. So als erfahrenene Koala hast Du bestimmt Ahnung mit Holz lach... Der Biber ist vielleicht zu groß als Vorfahr, aber eine Ratte könnte ich mir vorstellen zumal der Krach bei der Holzzerkeinerung recht laut war. Obwohl, ganz hier in der Nähe gibt es Biber. 300 Meter Luftlinie. Denen wird es doch nicht zukalt werden? Ebenfals einen herzlichen Gruß Birgid
hat auf das Thema ... im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Hallo Koala, eigentlich hast Du ja ganz Recht. Die virtuelle Maus würde bei deinem Tipp sicherlich den Geist aufgeben. Da sieht man mal wieder, wie sehr doch auch Mäuschen auf elektrische Energie angewiesen sind....lach...lach... Mein Mäuschen ist tatsächlich eine echte. Und sie hat ihre ganze Sippe zum Überwintern in unser Haus eingeladen. Drei sind nun doch den handelsüblichen Mausefallen aus dem Baumarkt zum Opfer gefallen. Aber als ich heute so beim Bügeln war .... in der dritten Etage, da scheint es doch noch diverse Überreste zu geben. Ich gaubte fast, sie knabbert den Hauptbalken des Hauses aus dem Jahre 1910 durch und weg. Nun warte ich, wer gewinnt ...die Maus oder die Statik -:) Mit herzlichem Gruß Birgid
Kunst hat schon immer das Leben der Menschen lebenswerter gemacht. Für den einen ist es Beethoven, für den anderen Helene Fischer, mancher labt sich an der "Sixtinischen Madonna" oder mancher mag monatlich in die Oper gehen oder auch AC DC hören. Jeder muss Kunst für sich selbst entdecken und lieben. Ich zum Beispiel mag die Maler des Expressionismus. Sie malen mit den Farben klar und deutlich, wie ich sie mag. Rot und gelb und blau. Irgendwie lebensbejahend. Klare Linien und doch sehr ausdrucksstarke Bilder. Der "Blaue Reiter" ist eine bekannte Gruppierung von Publikationen der expressionistischen Malerei zu der gerade August Macke mit seinen leider nur 27 Lebensjahren viel beigetragen hat. Ich bin immer wieder erfreut, wenn ich Bilder von ihm in diversen Ausstellungen sehe. Über Schuld und Sühne eines 27-jährigen Künstlers, der freiwillig in den 1. Weltkrieg gezogen ist, würde ich mir niemals wagen zu urteilen. Es war eine andere Zeit in der wir nicht leben mussten. Ich denke, es ist gut, an solche Künstler zu erinnern. Deshalb ein "Danke" an Dich Sarakatja. Mir hat es Freude gemacht, wieder einige Bilder von August Macke im Internet zu betrachten. Gruß von Birgid
hat auf das Thema Hallo Joan, im Forum Blog-Kommentare geantwortet
es ist gar nicht so einfach auf Dein "Klein bisschen" zu antworten. Gehen doch viele Fragen durch den Kopf. Ist es besser immer ein Zweifler zu sein? Ist es besser lieber nichts zu sagen, als sich zu weit aus dem Fenster zu lehnen? Ist es sinnvoller im Strom zu schwimmen? Vielleicht doch, denn dann bleibt alles wie es ist. Schön, gemütlich und rund. Wenigstens ein klein bisschen. denkt B.S.
Deine Geschichte. Und ich dachte immer, ich müsste den ganzen Brotbackautomaten kaufen. lächelt Birgid
hat das Thema Hallo Velo im Forum Blog-Kommentare eröffnet
nett und interessant zu lesen, Deine Geschichte. Bei den niedlichen Bildern, die Du hier hast gezeigt, macht es natürlich traurig, wenn die kleinen Schweine im Backofen landen. Auf jeden Fall, wenn es denn soweit ist: Guten Appetit. Birgid ( BS )
... es ist wie im wirklichen Leben. Die Welt will betrogen sein. Ich habe trotz meines sehr zänkischen und kritischen Wesens einen wunderschönen blauen Schmetterling gewählt, aber dieser Widerspruch interessiert niemanden, weil ich mich nicht interessant mache. Warum auch. Würde ich ein echtes Bild wählen, würde mir so "häßlich" wie ich bin.... -:)))) niemand schreiben. Vielleicht???? Wählte ich ein Foto, welches dem Herrn der Sehnsüchte Erreichbares suggeriert, würde ich mich vor Offerten nicht retten können. Geht es nicht darum, dass man sich zunächst mit seinen Gedanken kennenlernen sollte? Oder gehörst du auch zu denen, die mit einem "schönen" Bildchen zufrieden sind. Das kann auch ich liefern....-:))))) Birgid.
  • Der Zufall

    Vielleicht gibt es jemanden, der nicht immer nur Weihnachtliches lesen will...... Einstein behauptete: "Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall." Gibt es tatsächlich noch Unerforschtes ? Gibt es Dinge, weit außerhalb unseres Denkens, di

  • Nobel-Preis-Vergabetag

    Heute war der 10. Dezember. Heute vor 118 Jahren starb Alfred Nobel, der Erfinder des Dynamits. 5 Menschen aus seiner näheren Umgebung haben seine Experimente mit dem Tod bezahlt. Er starb kinderlos und vermachte den größten Teil seines Vermögens einer St

  • Mäuschen, Mäuschen.....

    Wenn man in der 3. Etage unseres Hauses die Tür öffnet, dann befindet man sich direkt im Garten und genau so leicht, wie ich nach draußen gehen kann, haben es diverse Lebewesen nach drinnen...

  • Die große Glocke

    Morgens halb 6 läutete die kleine Glocke im Turm der kleinen Kapelle St. Maria Lauretana hoch über Locarno sechs mal. Es war erträglich und gerade wollte ich wieder einschlafen, da wiederholte sie die sechs Klänge einfach...

Gästebuch
Monalie
Mitglied
Profil

und alles Glück auf dieser Welt wünsche ich dir ! Monalie -


spitzmaus
Mitglied
Profil

spitzmaus -












-
Hallo Birgit,
dieser Wunsch von Dir, hier auf bestimmte Glitzerwelten und Rentierziehende Schlitten
im GB zu verzichten, den kann ich sehr gut verstehen und nachvollziehen.

Wenn man hier in so manche GB schaut, wie da mit derartigen Bildern und Texten gehunzt wird,
dann kann einem nur noch schlecht werden.

Dir wünsche ich von Herzen eine schöne Weihnacht und alles Liebe und Gute im Neuen Jahr.
Gruß von Franz
calimero
Mitglied
Profil

sage danke calimero -
und alles gute Ilse
wernie
Mitglied
Profil

wernie -
Mit den schönsten Grüßen aus Dortmund.


petsy15
Mitglied
Profil

Happy birthday to you petsy15 -
Basta
Mitglied
Profil

alles gute zum geburtstag Basta -
wünscht dir helmut.
wernie
Mitglied
Profil

wernie -



Helma
Mitglied
Profil

Helma -

Helma
abepa
Mitglied
Profil

herzlichen glückwunsch abepa -


Ein Jahr älter, ein Jahr mehr Erfahrung!
Für Dein neues Lebensjahr wünsche ich Dir von ganzem Herzen den Mut, Du selbst zu sein,
die Dinge anzupacken, die Du verändern möchtest,
Sonne in Deinem Herzen und Deinen Gedanken und
gute Freunde, die Dich auffangen, wenn es nicht so läuft, wie Du es Dir vorstellst.
Axel

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen