Anzeige


Mangar International Ltd.

Logo
Mangar International Ltd.
Unit 2, Presteigne Industrial Estate
LD8 2UF Presteigne (Wales, United Kingdom)

Telefon:0152 / 900 05 09 0
Fax:01544 / 260 28 7
Email:sschumacher@mangarinternational.de
Internet:
Hotline: Jetzt anrufen (kostenpflichtig)
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Allgemeine Informationen

Portrait

Mangar International, 1981 gegründet, ist heute weltweit Marktführer in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von aufblasbaren Hilfsmitteln zum Baden und dem Heben von gestürzten Personen. Als Preisträger diverser Auszeichnungen beliefert Mangar International den globalen Gesundheitsmarkt.

In unserer tagtäglichen Arbeit für Sie möchten wir:

  • Patienten und hilfsbedürftigen Menschen dazu verhelfen, unabhängig und würdevoll ihren Alltag zu gestalten
  • Bei Pflege-, Rettungs- und Hilfskräften Rückenprobleme oder Verletzungsrisiken vermindern und für Unternehmen und Organisationen in den Bereichen Pflege, Rettungsdienst oder Krankenhaus Krankheitsausfälle und Personaleinsatz beim Anheben von gestürzten Personen senken

Zu unseren bisherigen Kunden zählen bezüglich unserer Notfall-Hebekissen ELK und Camel weltweit Rettungsdienste, Pflegeheime und Krankenhäuser. In Deutschland werden die Notfall-Hebekissen zum Beispiel durch das Deutsche Rote Kreuz, das Bayerische Rote Kreuz, die Johanniter-Unfall-Hilfe, den Malteser Hilfsdienst, den Arbeiter-Samariter-Bund und der Caritas verwendet, es zählen jedoch auch verschiedene Pflegeheim-Gruppen, Kliniken und ambulante Pflegedienste zu unseren Kunden. Unsere Hebekissen werden überall dort verwendet, wo gestürzte Personen würdevoll und sicher von Hilfskräften angehoben werden müssen.

Im Bereich Privathaushalt sorgt das Mangar Komfort-Badekissen für entspanntes und sicheres Badevergnügen. Die Voraussetzung dafür ist der sichere Ein- und Ausstieg in und aus der Badewanne kombiniert mit der Möglichkeit eines erholsamen Vollbades. Für den Privathaushalt sind sämtliche Mangar-Produkte so hergestellt, dass Sie keinerlei Umbauten oder Änderungen in der Wohnung, an Ihren Möbeln oder im Badezimmer vornehmen müssen. Dies bedeutet auch, dass unsere Produkte äußerst flexibel sind. Sie können sie bei Wohnungswechsel, Urlaub und Reisen mitnehmen.

Um sicher zu stellen, dass unsere Produkte auch tatsächlich im richtigen Leben funktionieren und Ihnen eine Hilfe sind, werden sie vor der Produktion durch freiwillige Testpersonen, öffentliche Einrichtungen und Rettungskräfte getestet. Mit der Rückmeldung dieser Personen und Organisationen sind wir in der Lage, Verbesserungen oder Änderungen an unseren Produkten vorzunehmen, damit Sie beim Kauf Ihren richtigen Nutzwert erkennen und anwenden können.

Qualität

Die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte ist unser Erfolg. Strengste Qualitätsvorschriften begleiten die Entwicklung, Produktion und sorgen dafür, dass nicht eines unserer Produkte ausgeliefert wird, ohne den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. Aufgrund dieser Qualitätsstandards ist Mangar International nach ISO:9001 zertifiziert.

Zudem besitzen all unsere Produkte das CE-Zeichen. Um Ihnen zusätzlich noch mehr Sicherheit zu geben, sind wir Mitglied im Britischen Gesundheitshandelsverband (British Healthcare Trades Association BHTA) und halten uns auch an die in diesem Verband festgelegten, strengen Quatitätsvorgaben.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Die Bedürfnisse unserer Kunden ändern sich ständig. Unser Ziel ist es, Ihren persönlichen Anforderungen und Ansprüchen mehr als gerecht zu werden.

Ein Teilbereich unseres Unternehmens ist eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung, die ständig an neuen Lösungen in Bezug auf Hilfe für Ihre Alltagsschwierigkeiten arbeitet. Neben dieser Abteilung arbeitet das Team unserer Designer und Ingenieure mit großer Erfahrung daran, Qualitätsanforderungen bei Neuentwicklungen praktisch umzusetzen. Diese Vorgehensweise hat uns in den Jahren der Firmengeschichte diverse Auszeichnungen erbracht.

Mangar Komfort-Badekissen

Warmes Wasser, duftender Schaum - was gibt es Schöneres als ein entspannendes Bad?

Aber hindert Sie der Ein- und Ausstieg aus der Badewanne daran? Hier ist unsere Lösung für Sie:

Das Mangar Komfort-Badekissen sorgt dafür, dass Sie sicher in die Wanne ein- und aus der Wanne aussteigen können. Sie können sich ganz bis zum Wannenboden in die Badewanne absenken, was bei herkömmlichen Badeliftern nicht möglich ist. lhr gesamter Oberkörper ist mit Wasser bedeckt und Sie konnen ein richtiges warmes und wohltuendes Vollbad nehmen, wie Sie es gewohnt sind.

Ein kleiner Tipp:

Lassen Sie einfach ein wenig Luft im Kissen. So sind Sitz - und Rückenflachen weich gepolstert und das Baden ist fur Sie noch komfortabler.

Fühlen Sie sich rundum sicher. Nichts ist wichtiger als lhre persönliche Sicherheit. Deshalb entspricht das Komfort-Badekissen höchsten Standards: Es wird mit einer 12 Volt-Batterie betrieben und die Sicherheitsfunktion lässt Sie nur dann in die Wanne hinab, wenn die Batterie noch genug Energie hat, um Sie auch wieder anzuheben. Selbstverständlich ist das Mangar Komfort-Badekissen CE-geprüft und entspricht den europäischen Sicherheitsstandards.

Klein, handlich und leicht: Sie können das Komfort-Badekissen sogar mit in den Urlaub oder zu Freunden mitnehmen, die Sie besuchen.

Das Kissen wiegt nur zwei Kilogramm (der dazu gehörige Kompressor Airflo 12 nur 4,6 kg). Sie können das Mangar Komfort-Badekissen leicht aus der Wanne entfernen und auch wieder einsetzen.

Durch seine antimikrobielle Beschichtung aus neuestem RIVERSEAL © - Material lässt es sich leicht und einfach reinigen.

Das Mangar Komfort-Badekissen ist ein Privatprodukt und wird im Regelfall nicht von den Krankenkassen übernommen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Mangar Komfort-Badekissen
EUR 1.199,00 inkl. 19% MwStPreis:

Mangar Notfall-Hebekissen ELK

Mit dem Mangar Notfall-Hebekissen ELK kann eine gestürzte Person sicher und in Würde angehoben werden. Das ELK senkt gleichzeitig das Verletzungsrisiko für das medizinische Fachpersonal oder Rettungskräfte. Es kann in den verschiedensten Situationen verwendet werden - hauptsächlich zum Vorbereiten des Transports von Patienten, im Krankenhaus und in der medizinischen Betreuung sowie in Pflegeeinrichtungen und dem Rettungsdienst. Dank seiner einfachen Handhabung ist das Kissen auch ideal für Familien, die Angehörige betreuen, bei denen möglicherweise Sturzgefahr besteht, die aber dennoch weiterhin eigenständig zu Hause leben möchten.

Vorteile des ELK

Das ELK ist eine innovative Option zum manuellen Heben von Patienten und wurde speziell für die einhändige Bedienung entwickelt. Dem Gestürzten kann rasch und sicher vom Boden aufgeholfen werden und gleichzeitig wird das Verletzungsrisiko für den Betreuer und den Gestürzten gesenkt. Das Kissen ist ideal für Menschen, die in einem beengten Raum gestürzt sind: Der Patient kann sich selbst auf das Kissen ziehen oder sich aus der stabilen Seitenlage auf das Kissen rollen und dann in eine aufrechte Sitzposition gebracht werden. Das ELK wird mit nur einem Knopfdruck aufgeblasen und der Gestürzte wird in eine sichere Sitzposition aufgerichtet. So ist er in wenigen Minuten wieder auf den Beinen.

Das ELK Notfall-Hebekissen ist ideal für die Verwendung zu Hause, da mit seiner Hilfe Personen, die in beengten Räumen wie z. B. im Bad, Flur oder Gang gestürzt sind, schnell wieder aufgeholfen werden kann. Dank seiner einfachen Bedienung ist das Kissen ideal für Betreuer, die keine Pflegeausbildung haben, aber Angehörige betreuen, die aufgrund einer Erkrankung leicht stürzen könnten.

Vom ELK können z. B. folgende Personengruppen profitieren:

  • Personen mit Stabilität im Oberkörper, die jedoch nicht mehr in der Lage sind, selbst aufzustehen.
  • Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen wie eingeschränkter Beweglichkeit oder Amputierte.
  • Ältere Personen - 30 % der Menschen über 65 Jahren stürzen mindestens einmal pro Jahr. Bei den über 80-Jährigen steigt diese Zahl auf 50 % an.
  • Stämmige oder übergewichtige Menschen, die im Alltag bereits Mobilitätsprobleme haben und die sich nach einem Sturz nur schwer wieder erheben können, selbst wenn sie sich nicht verletzt haben.

Besondere Merkmale

  • Das ELK ist besonders kompakt und sehr leicht (es wiegt lediglich 3,6 kg).
  • Einheitsgröße - mit seiner Hebekapazität von bis zu 450 kg kann das ELK Personen jeder Größe heben, von sehr gebrechlichen bis zu übergewichtigen Menschen.
  • Dank seines einzigartigen Designs kann es im Innen- wie im Außenbereich verwendet werden. Es ist besonders geeignet für die Verwendung in beengten Räumen wie dem Schlafzimmer, Bad oder Flur, für die andere Hebevorrichtungen wie Patientenlifter möglicherweise ungeeignet sind.
Mangar Notfall-Hebekissen ELK
Je nach Ausführung ab EUR 1.630,30 inkl. 19% MwSt.Preis:

Mangar Notfall-Hebekissen Camel

Das Camel ist ein Notfall-Hebekissen, welches das sichere und würdevolle Anheben des Patienten ermöglicht, als innovatives Hilfsmittel zur manuellen Handhabung dient und mit dem das Verletzungsrisiko für das Pflegepersonal gemindert werden kann.

Das Camel kann in einer Vielzahl von Umgebungen eingesetzt werden, am häufigsten findet es jedoch in Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und im täglichen Einsatz beim Krankentransport und besonders Schwerlast-Rettungsdienst Anwendung. Dank seiner einfachen Handhabung ist es zudem ideal für Familien, die sich um einen Angehörigen kümmern, der zu Stürzen neigt, aber weiter selbstständig zu Hause leben möchte.

Vorteile des Camel

Mit dem Camel kann eine am Boden liegende Person von einer Person allein aufgehoben werden. Gleichzeitig wird das Verletzungsrisiko für den Pfleger und die gestürzte Person gemindert. Dank seiner integrierten Rückenlehne gibt das Hebekissen dem Patienten das sichere Gefühl, auf einem Stuhl zu sitzen. Es ermöglicht das rundum gesicherte Anheben von Personen bis 320 kg.

Für wen ist das Kissen bestimmt?

Das Hebekissen Camel ist sowohl ideal für die häusliche Umgebung als auch für Betreuer, die keine professionelle Pflegerausbildung haben. Zudem eignet sich das Camel besonders für folgende Situationen:

  • Das Anheben gestürzter Personen mit neurologischen Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Epilepsie, Parkinson, Schlaganfall, Alzheimer und Demenz.
  • Personen mit körperlichen Einschränkungen wie Bewegungseinschränkungen, halbseiter oder ganzer Lähmung.
  • Bariatrische Personen, bei denen ein Anheben nicht ohne Weiteres möglich ist oder Personen, die zunächst in einer Sitzposition am Boden medizinisch versorgt werden müssen.

Besondere Merkmale

Dank seiner integrierten Rückenlehne ermöglicht Camel das rundum gesicherte Anheben von Personen bis 320 kg und erfordert nach dem Transfer auf das Camel keine manuelle Beteiligung des Pflegers oder der Hilfsperson. Zudem eignet sich das Camel zum Liegend-Transfer einer gesürzten Person auf ein Pflegebett, eine Trage oder auch eine Schwerlast-Trage.

  • Das Kissen ist leicht (wiegt nur 6,5 kg) und kann im Innen- und Außenbereich in Situationen verwendet werden, in denen viele andere Hebegeräte eventuell ungeeignet sind.
  • Camel wird mit dem batteriebetriebenen Airflo-Kompressor aufgeblasen und kann in einer diskreten Tasche verstaut werden.

 

 

Mangar Notfall-Hebekissen Camel
Je nach Ausführung ab EUR 2.784,60 inkl. 19% MwSt.Preis:

weitere Produkte

Im Bereich barrierefreies Wohnen bietet Mangar International weitere Produkte an, die das Aufrichten im Bett, das erhöhte Austehen von einer Sitzgelegenheit oder auch das Anheben der Beine ins Bett ermöglichen. Alle unsere Produkte sind so gestaltet, dass sie äußerst flexibel und leicht transportabel sind.

Wir stehen Ihnen sehr gerne für weitere Informationen unseres gesamten Produkt-Portfolios zur Verfügung.

Serviceleistungen für Senioren

Wir bieten Ihnen im Bereich barrierefreiem Wohnen zu Hause eine umfangreiche und unverbindliche Beratung und Vorführung unserer Produkte vor Ort durch unsere Fachberater und Kooperationspartner an. Informieren Sie sich jetzt unter 0152 / 90005090.

Häufige Fragen und Antworten

1. Wie reinige ich das Komfort-Badekissen?

Wie empfehlen Ihnen, das Kissen nach jeder Verwendung mit sauberem Wasser abzuspülen und im gefüllten Zustand trocknen zu lassen. Um die Haftung der Saugfüße dauerhaft zu gewährleisten, sollten Sie das Kissen mindestens einmal pro Woche aus der Badewanne entfernen und die Unterseite der Saugfüße und des Kissens sowie den Wannenboden reinigen.

2. Wie oft kann ich mit einer Batterieladung baden?

Dies hängt von mehreren Faktoren ab:

Ihrem Körpergewicht, dem Alter der Batterien und vor allem davon, wie sorgsam die Batterien nach dem Kauf geladen wurden.

Wir empfehlen Ihnen, die Batterien nach jedem Badevorgang wieder aufzuladen. Neben optimalem Ladezustand und längerer Lebensdauer hat dies den Vorteil mehrerer Nutzungen hintereinander, wenn keine Lademöglichkeit zur Verfügung steht. Bei zu geringer Batterieladung verhindert eine Sicherheitsfunktion am Kompressor das Absenken. Sie werden nur dann abgelassen, wenn genug Energie für das Anheben vorhanden ist.

3. Kann das Kissen zu stark aufgeblasen werden?

Nein. Im Komfort-Badekissen befindet sich ein Überdruckventil, welches diese Situation verhindert. Sie besitzen also
höchstmögliche Sicherheit.

Zertifikate

Zertifikat Logo
Mitglied im Britischen Gesundheitshandelsverband (British Healthcare Trades Association BHTA)
Zertifikat Logo
Zertifizierung UKAS

Anzeige