WIR WohnImmobilienRente GmbH

Logo
WIR WohnImmobilienRente GmbH
Parkstraße 65
22605 Hamburg

Telefon:040/53024676
Email:post@immorente.de
Internet:
Hotline: Jetzt anrufen
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
...

Allgemeine Informationen

Portrait

WIR helfen Eigentümern, ihre Altersversorgung zu verbessern. Hierzu bieten wir die unterschiedlichen Verrentungsmodelle Umkehrhypothek, Leibrente, Teilverkauf und Immobiliendarlehen an. Auf diese Weise können Sie Ihr Immobilienvermögen in Barvermögen umwandeln und trotzdem in der eigenen Immobilie wohnen bleiben.

WIR bieten Lösungen für Menschen,

  • die Ihre Altersversorgung verbessern wollen und über 65 Jahre sind.
  • die ihr Vermögen in einer Immobilie gebunden haben und dort auch weiter wohnen wollen.
  • die das Zusatzeinkommen nach Ihren Wünschen und Vorlieben verwenden wollen.
  • die völlig kostenfrei und ohne Preisgabe von persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) den fairen Wert ihrer Immobilie erfahren wollen.
  • die einen wirklich neutralen Rat haben wollen, der keinem Verkaufsdruck für bestimmte Produkte unterliegt.

WIR stellen Ihnen unabhängige und kostenlose Instrumente auf unserer Homepage bereit, damit Sie sich neutral informieren können. Wenn wir gemeinsam die zu Ihren Wünschen passende Lösung gefunden haben, begleiten wir Sie gern bei der Umsetzung.

WIR - Die WohnImmobilienRente GmbH - sind ein bankunabhängiger Anbieter und vermitteln Ihnen einen umfassenden Überblick zu den Möglichkeiten der Immobilienverrentung.

Weiterführende Informationen / Links

Umkehrhypothek

Mit einer Umkehrhypothek - auch Immobilienverzehrkredit genannt - können Sie einmalig oder regelmäßig Geld aus Ihrer selbstgenutzten Immobilie entnehmen. Es handelt sich dabei um einen Bankkredit, bei dem während der Laufzeit weder Zins noch Tilgung zu zahlen sind. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Kredit baut sich der Kreditsaldo erst mit der Zeit auf. Bei diesem Produkt bleiben Sie alleiniger Eigentümer und profitieren von möglichen Wertzuwächsen Ihrer Immobilie. Die Rückzahlung der Umkehrhypothek erfolgt durch den Verkauf der Immobilie, wenn Sie versterben oder ausziehen.

Leibrente

Bei der Leibrente verkaufen Sie Ihre selbstgenutzte Immobilie und erhalten im Gegenzug ein lebenslanges Wohnrecht und monatliche Rentenzahlungen. Möglich ist auch eine Einmalzahlung zu Vertragsbeginn oder eine Kombination aus Einmal- und Rentenzahlung. Die Höhe Ihrer Leibrente hängt vom aktuellen Wert Ihrer Immobilie und Ihrem Alter bei Vertragsabschluss ab.

Teilverkauf

Beim Immobilien-Teilverkauf verkaufen Sie einen Teil Ihrer selbstgenutzten Immobilie - maximal 50 Prozent. Sie behalten weiterhin das alleinige Nutzungsrecht und die Kontrolle über Ihre gesamte Immobilie. Zusätzlich profitieren Sie von einem zukünftigen Wertzuwachs des nicht verkauften Anteils. Sie allein bestimmen, wieviel Geld Sie aus Ihrer Immobilie herausziehen wollen.

Immobilienverkauf

Bei einem Immobilienverkauf verkaufen Sie Ihre Immobilie und erhalten den vollen Verkaufspreis auf Ihr Konto. Mit dem Verkauf geht i.d.R. auch der Auszug aus der Immobilie einher.

Aktuelle Angebote


Serviceleistungen für Senioren

Persönliche Beratung, individuelle Produktempfehlungen

Häufige Fragen und Antworten

1. Für wen lohnt sich die Immobilienrente?
Die Immobilienrente lohnt sich für Immobilieneigentümer, die älter als 65 Jahre sind und weiterhin in Ihrer Immobilie wohnen möchten.

2. Welches Produkt passt zu mir?
Ob Umkehrhypothek, Leibrente, Teilverkauf oder ein anderes Produkt am besten zu Ihnen passt, hängt von Ihren Wünschen, Ihrer Lebenssituation und Ihrer Immobilie ab. Mit unserem Produkt-Finder „Welches Produkt passt zu mir?" können Sie schnell ermitteln, welches Produkt geeignet ist. Den Produkt-Finder finden Sie auf unserer Website unter www.immorente.de.

3. Welche Zahlungen kann ich aus meiner Immobilie erwarten?
Die Höhe der Immobilienrente ist abhängig von verschiedenen Faktoren. In jedem Fall gehören das Alter der Eigentümer, der Wert der Immobilie und das gewählte Rentenmodell dazu. Außerdem kommt es auf die Konditionen an, die sich aus dem individuellen Vertrag ergeben. Es lohnt sich also, verschiedene Produkte zu vergleichen.

Mit unserem Renten-Rechner „Lohnt sich eine Immorente?" können Sie die unterschiedlichen Zahlungen beispielhaft berechnen. Anhand Ihrer Eingaben wird sofort der zu erwartende Zahlungsstrom angezeigt. Der Renten-Rechner steht kostenlos auf unserer Website für Sie zur Verfügung: www.immorente.de.

4. Was ist eine Umkehrhypothek?
Mit einer Umkehrhypothek - auch Immobilienverzehrkredit genannt - können Sie einmalig oder regelmäßig Geld aus Ihrer selbstgenutzten Immobilie entnehmen. Es handelt sich dabei um einen Bankkredit, bei dem während der Laufzeit weder Zins noch Tilgung zu zahlen sind. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Kredit baut sich der Kreditsaldo erst mit der Zeit auf. Bei diesem Produkt bleiben Sie alleiniger Eigentümer und profitieren von möglichen Wertzuwächsen Ihrer Immobilie. Die Rückzahlung der Umkehrhypothek erfolgt durch den Verkauf der Immobilie, wenn Sie versterben oder ausziehen.

5. Was ist eine Leibrente?
Bei der Leibrente verkaufen Sie Ihre selbstgenutzte Immobilie und erhalten im Gegenzug ein lebenslanges Wohnrecht und monatliche Rentenzahlungen. Möglich ist auch eine Einmalzahlung zu Vertragsbeginn oder eine Kombination aus Einmal- und Rentenzahlung. Die Höhe Ihrer Leibrente hängt vom aktuellen Wert Ihrer Immobilie und Ihrem Alter bei Vertragsabschluss ab.

6. Was ist ein Teilverkauf?
Beim Immobilien-Teilverkauf verkaufen Sie einen Teil Ihrer selbstgenutzten Immobilie - maximal 50 Prozent. Sie behalten weiterhin das alleinige Nutzungsrecht und die Kontrolle über Ihre gesamte Immobilie. Zusätzlich profitieren Sie von einem zukünftigen Wertzuwachs des nicht verkauften Anteils. Sie allein bestimmen, wieviel Geld Sie aus Ihrer Immobilie herausziehen wollen.

7. Was ist besser: Umkehrhypothek, Leibrente oder Teilverkauf?
Die Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Es kommt dabei auf Ihre Prioritäten und Wünsche an. Einen ersten Hinweis gibt unser Produktfinder auf https://www.immorente.de/rechner. Die endgültige Entscheidung sollte nach einer intensiven persönlichen Beratung fallen. Auf jeden Fall lohnt es sich, verschiedene Modelle zu vergleichen.

8. Warum ist eine produktunabhängige Beratung so wichtig?
Jeder Kunde, jede Immobilie und jedes Kundenbedürfnis ist verschieden. Deshalb gibt es auch nicht das eine passende Produkt für alle Situationen. Nur ein Anbieter, der auf alle Produkte zugreifen kann, kann wirklich objektiv beraten und die für Sie passende Lösung finden.