Anzeige


Anzeigensonderveröffentlichung

Die Veredelung

Für all diejenigen, die mehr aus ihrer Brille herausholen möchten, empfiehlt sich eine Veredelung. Ob schädliche Sonneneinstrahlung, blendende Lichter oder einfach nur Schmutz: mit der passenden Veredelung ist das alles kein Problem mehr.

UV-Schutz

Nicht nur unsere Haut, sondern auch unsere Augen müssen vor gefährlichen UV-Strahlen geschützt werden. Diese können das Auge bei hoher Intensität und langer Aufenthaltszeit in der Sonne dauerhaft schädigen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass sowohl Korrektions- als auch Sonnenbrillen einen eingebauten UV-Filter besitzen. Vor allem bei Sonnenbrillen ist der UV-Filter unabdingbar: Jede Sonnenbrille sollte einen 100-prozentigen UV-Schutz garantieren und mit der Aufschrift UV-400 oder dem CE-Zeichen gekennzeichnet sein. Alle Sonnenbrillen, die beim (Online-)Optiker verkauft werden, entsprechen in der Regel dieser Norm. Der UV-Schutz, die Blendkategorie oder beides ist meist in der Bügelinnenseite der Sonnenbrille vermerkt. Dabei sagt die Schutzstufe lediglich etwas über die Tönung der Sonnenbrille aus.

Superentspiegelung

Eine Superentspiegelung besteht aus einer Vielzahl von Beschichtungen, die wirksam Reflexbildungen auf der Oberfläche des Glases mildern. Superentspiegelte Brillengläser verhindern Reflexe und Spiegelungen nahezu vollständig. Sie werden die Vorteile merklich spüren und auch Ihr Gegenüber profitiert davon, da Ihr Gesprächspartner Ihre Augen wesentlich besser durch Ihre Brillengläser sehen kann.

Darüber hinaus entstehen keine unerwünschten Reflexe auf der Rückseite Ihrer Brillengläser, zum Beispiel durch Scheinwerfer überholender Autos im Straßenverkehr.

Verunreinigungen, wie beispielsweise Fingerabdrücke sind auf superentspiegelten Gläsern leider deutlicher zu sehen, als auf nicht entspiegeltem Material.

Coating

Der Cleancoat ist eine schmutz- und wasserabweisende Beschichtung, die dafür sorgt, dass Verunreinigungen deutlich weniger Haftung auf der Oberfläche der Brillengläser finden, als bei herkömmlichen Glasarten. So bleiben die Gläser nicht nur länger sauber, sondern lassen sich auch schnell und einfach reinigen.

Eine Lotusbeschichtung ist eine verbesserte Form des Cleancoat, welcher zusätzlich eine antistatische Wirkung besitzt. Dadurch wird die Schmutzabweisung deutlich verstärkt. Schmutzpartikel können sich so kaum noch auf der Glasoberfläche festsetzen. Dadurch lassen sich die Gläser ohne viel Druck reinigen, was sich hierbei positiv auf die Langlebigkeit der Gläser auswirkt.

 

 

Unsere Angebote zum Thema Brille im Deutschen Seniorenlotse

 

Quelle: Mister Spex
Anzeigensonderveröffentlichung

Suchmodule


Anzeige