Anzeige


Genussreisen – Urlaub für Geist und Gaumen

Körper und Seele verwöhnen und schlemmen auf höchstem Niveau. Genussreisen sind eine abwechslungsreiche Alternative zum Badeurlaub und garantieren trotzdem viel Erholung.

Weingläser mit Brot und Trauben.
© drubig photo | Fotolia.com

Wie eine altbekannte Redensart so schön besagt, hält Essen und Trinken Leib und Seele zusammen. Schlemmen und Genießen ist für viele Menschen gleichbedeutend mit Lebensqualität, auf die sie natürlich auch im Urlaub nicht verzichten möchten. Was bietet sich da besser an, als eine Genussreise? Fremde Länder und besonders deren Ess-Kultur besser kennenlernen ist bei vielen Menschen sehr beliebt und auch Reiseveranstalter haben für die kulinarischen Wünsche der Reiselustigen ein vielseitiges Angebot.

Kulinarisch fremdes Terrain erkunden

Sich mit genüsslichen Leckerbissen verwöhnen lassen und dabei in die landestypische Küche schnuppern – ein Traum für alle, die geselliges Essen und Trinken schätzen und ausgewählte Geheimnisse der jeweiligen Landesküche lüften möchten. Gourmetreisen schmecken nicht nur vorzüglich, man erfährt auch einiges über Kultur und einheimische Nahrungsmittel. Sie sind immer häufiger auch als Mischung von Kochreisen und Weinproben buchbar. Für Kochbegeisterte und alle die es werden wollen gibt es auch spezielle Kochreisen, bei denen man einheimische Speisen gemeinsam zubereitet. Dabei lernt man in lockerer Atmosphäre neue Leute kennen und der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz. Die Reiseziele liegen in den unterschiedlichsten Regionen, die meisten Reisen führen allerdings – wie könnte es auch anders sein - nach Italien. Dort werden beispielsweise Trüffel- oder Fischreisen angeboten. Das jeweilige Programm wird je nach Reise durch Besuche von traditionellen landwirtschaftlichen Betrieben oder Märkten abgerundet.

Das Verwöhnprogramm für die Kehle

Wer auf einen edlen Tropfen auch im Urlaub nicht verzichten möchte und gerne in sonnige Weinbaugebiete reist, ist auf einer Weinreise bestens aufgehoben. Hier steht alles rund um die Kunst des Kelterns, den Weinanbau, Reben, Boden und Klima im Mittelpunkt. Das Kulturelle, aber vor allem der Genuss kommt bei dieser Reise keinesfalls zu kurz.

Mag man es weniger lieblich und eher herb, ist man genau der Richtige für eine Reise, rund um das Lieblingsgetränk der Deutschen – das Bier und dessen Jahrtausende zurückreichende Tradition. Wer auf das deutsche Reinheitsgebot besteht, sollte eine Region innerhalb des Landes als Reiseziel wählen, für alle anderen gibt es auch Destinationen über die Grenzen hinweg. Vor allem Belgien mit seinen rund tausend Biersorten ist für Bier-Kenner und Braukunst Interessierte ein wahres Paradies. Oft gibt es Bierreisen in Kombination mit Brauseminaren, die durch wissenswerte Informationen über unterschiedliche Fermentation, Gärung und Lagerung ergänzt werden.

Wer Schottland als nächstes Reiseziel auserkoren hat und gerne mal eine etwas andere Reise unternehmen möchte, der sollte an einer Whiskyreise teilnehmen. Wissenswertes über die traditionelle Herstellungsweise des "Wassers des Lebens" – wie die Schotten ihr Nationalgetränk nennen – bereichert jede Whiskyprobe.

 

Unser Angebot zum Thema Genussreisen im Deutschen Seniorenlotsen

 


 


Suchmodule


Anzeige