Anzeige


Anzeigensonderveröffentlichung

Bezahlbare Fürsorge: Pflege und Betreuung im Ausland

Das Interesse für den langfristigen Aufenthalt und die Inanspruchnahme alternativer Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten im Ausland nimmt zu – aus gutem Grund: Denn viele Premiumhäuser im ost- und südeuropäischen sowie im südostasiatischen Raum überzeugen hinsichtlich der außergewöhnlich hohen Wohn-, Betreuungs- und Pflegequalität zu vergleichsweise günstigen Konditionen.

 Waldheim International verfügt über ein weltweites Netzwerk an Premiumhäusern.
©Alona Antoniadis

Neben dem demografischen Wandel vollzieht sich auch innerhalb unserer Familienstruktur eine Veränderung: Längst gilt es als Selbstverständlichkeit, dass die eigenen Kinder und Enkelkinder an den unterschiedlichsten Orten studieren, leben und arbeiten. Zugleich liegt es an der älteren Generation, sich zur gegebenen Zeit mit den verschiedenen Möglichkeiten des Wohnens und Lebens im Alter zu befassen.  

Sind die Betreuung und Pflege in den eigenen vier Wänden langfristig nicht realisierbar, stellt sich häufig die Frage nach den finanziellen Rahmenbedingungen für den Aufenthalt in einem Pflegeheim oder in einer Einrichtung des Betreuten Wohnens. Diese Lösung ist allerdings teuer – wer sich seinen Lebensabend darüber hinaus etwas luxuriöser, flexibler und komfortabler wünscht, muss wesentlich tiefer in die Tasche greifen.

An dieser Stelle rücken die Möglichkeiten der Betreuung und Pflege im Ausland immer mehr ins Bewusstsein der Gesellschaft. Waldheim International reagiert auf das Bedürfnis älterer Menschen, komfortabel, sicher und gut versorgt zu wohnen, ohne dabei von zu exorbitant hohen Kosten eingeschränkt zu werden: Mit großer Sorgfalt wählt das Team von Waldheim International deshalb exklusive Einrichtungen im näheren wie auch im ferneren Ausland nach bestimmten Kriterien aus,  nimmt diese vor Ort genau unter die Lupe und verfügt so über ein weltweites Netzwerk an Premiumhäusern. In jedem Haus treffen vergleichsweise geringe Gebühren auf einen qualitativ hochwertigen Service, der dem deutschen Qualitätsstandard entspricht und diesen mitunter sogar überragt. Das Resultat: Die Bewohner eines ausgewählten Premiumhauses außerhalb Deutschlands erleben Freiheit, Flexibilität und Fürsorge auf eine ganz neue, familiäre Art und genießen so eine bislang unbekannte Definition von Lebensqualität.

Altersgerecht wohnen, wo andere Urlaub machen: Das Plus an Lebensqualität

Ob weitestgehend körperlich selbstständig oder bereits betreuungs- und pflegebedürftig – eines ist allen ausgewählten Premiumhäusern von Waldheim International gemeinsam: Sie punkten im Hinblick auf Modernität, eine freundliche Umgebung, Barrierefreiheit, vielseitige Veranstaltungs- und Freizeitangebote sowie eine gute Infrastruktur. Auch das familiäre Umfeld trägt zum Wohlbefinden der Bewohner bei – selten verfügt eine Premiumeinrichtung über mehr als 30 Zimmer. Doch nicht nur die Wohnqualität stimmt – auch im Hinblick auf den Service können sich die Bewohner sicher sein: Sie begegnen stets hochqualifiziertem, größtenteils deutschsprachigen und in erster Linie empathischen und fürsorglichen Personal. Denn gerade in osteuropäischen wie auch in südostasiatischen Ländern erleben ältere Menschen eine besonders große Wertschätzung und Gastfreundlichkeit. Hier wird die ältere Generation mit außergewöhnlicher Fürsorge und Herzlichkeit unterstützt.

Waldheim International

Waldheim International

Trotz der mitunter sehr großen Entfernung von der Heimat, haben die Bewohner der Premiumhäuser jederzeit die Möglichkeit, via Skype Kontakt zu Angehörigen und Freunden aufzunehmen, ebenso sind Besuche vor Ort möglich. Daneben sind grenznahe Einrichtungen in nur wenigen Stunden zu erreichen. Der Umzug ins Ausland bedeutet also keineswegs Einsamkeit, denn ein familiäres Miteinander ist für alle Beteiligten von größter Bedeutung. Selbstverständlich ist es auch möglich, den Umzug als Paar wahrzunehmen – auch dann, wenn ein Partner bereits pflegebedürftig ist. Für die jeweiligen individuellen Bedürfnisse können schnell Lösungen gefunden werden.

Pflege und Betreuung: Kompetente Leistungen mit Herz

Die Wahl des Standortes hängt nicht nur von eigenen Ansprüchen und Vorstellungen, sondern insbesondere vom medizinischen Bedarf des Einzelnen ab. Denn Premiumhäuser im Ausland verfügen über unterschiedliche Angebote und Konzepte hinsichtlich der Pflege- und Betreuungsformen.

So sind Patienten mit kognitiven Krankheitsbildern, wie beispielsweise Demenz, besonders auf menschliche Zuwendung sowie eine einwandfreie Kommunikation in deutscher Sprache mit hochqualifiziertem Personal und festen Bezugspflegekräften angewiesen. Daneben können körperlich eigeschränkte Personen in speziell auf die pflegerische und medizinische Versorgung ausgerichteten Premiumhäusern vielfältige Möglichkeiten wahrnehmen und die nötige Unterstützung erhalten. Außerdem gibt es eine Vielzahl an gemischten Einrichtungen, die sowohl auf die Bedürfnisse von pflegebedürftigen Menschen als auch auf weitestgehend selbstständige Bewohner eingehen und ihnen vielseitige Kultur-, Veranstaltungs- und Freizeitangebote bieten.

Im Allgemeinen sind alle Seniorenresidenzen alters- und barrierefrei gestaltet, mit einem Notrufsystem ausgestattet und entsprechen dem deutschen Qualitätsstandard auf höchstem Niveau.

Grundsätzlich ist die Betreuung in einem der ausgewählten Premiumhäuser unabhängig vom jeweiligen Pflegegrad möglich. Die Bewohner erleben eine individuelle Betreuung in kleinen Wohngruppen und sind auch aus medizinischer Sicht bestens durch Haus- und Fachärzte sowie Pflegekräfte betreut und versorgt. Der Betreuungsschlüssel formiert sich hier eindeutig zu Gunsten der Bewohner.

Qualitativ hochwertiger Service zu relativ geringen Kosten

Waldheim International

Während der Eigenanteil für die Kosten für Betreuungs- und Dienstleistungen in Deutschland merklich gestiegen und für viele Betroffene unbezahlbar geworden ist, ist es im Ausland möglich, gleiche oder gar bessere Leistungen für weniger Geld zu erhalten. Hauptgründe hierfür sind geringere Personal- und Lebenshaltungskosten. 

So beginnen die durchschnittlichen monatlichen Kosten für den Aufenthalt in einem der ausgewählten Premiumhäuser von Waldheim International bei 1.200 Euro. Anders als in Deutschland, zählen darüber hinaus bestimmte Leistungen, wie beispielsweise Physiotherapie oder eine regelmäßige Fußpflege, als Selbstverständlichkeit, die keine Zusatzkosten verursachen.

Bei der Wahl des jeweiligen Premiumhauses ist zu beachten: Nur innerhalb des europäischen Auslands erhalten Pflegebedürftige finanzielle Unterstützung durch das ihnen zustehende Pflegegeld: Dieses liegt je nach Pflegegrad zwischen 316 (Pflegegrad II) und 901 Euro (Pflegegrad V). Waldheim International berät und unterstützt bei allen Fragen rund um die Kranken-, Pflege- und Pflegezusatzversicherung.

Logo: Waldheim International

Über Waldheim International

Ob grenznah in der Slowakei, Tschechien oder Ungarn, etwas weiter entfernt im Mittelmeerraum oder in Thailand: Alle durch Waldheim International ausgewählten Premiumhäuser zeichnen sich aus durch Individualität, Sicherheit, Qualität und Komfort. Wer sich für einen Umzug nach Süd- oder Osteuropa oder nach Südostasien interessiert, findet bei Waldheim International die nötige Unterstützung bei allen Fragen und Entscheidungen. So erhalten Sie nicht nur die Möglichkeit eines unverbindlichen Probewohnens, sondern auch Hilfestellung beim Umzug, um den neuen Lebensabschnitt ganz entspannt und mit voller Überzeugung realisieren zu können.

 

Weitere Informationen

 

Anzeigensonderveröffentlichung

Suchmodule


Anzeige