Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Altenpflegeheim "Martinsstift"

Logo
Altenpflegeheim "Martinsstift"
Raupelsweg 1
55118 Mainz

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:06131 / 965 72 - 110
Email:martinsstift@mission-leben.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz
Tagespflege

Träger / Betreiberinformationen

Trägerschaft:
Mission Leben gGmbH
Schöfferstr. 12
64295 Darmstadt

Mitglied im Diakonischen Werk in Hessen und Nassau e.V.

Angaben zum Gebäude

1997Eröffnungsdatum:
3Etagen:
98Anzahl Plätze:
74Anzahl Einzelzimmer:
12Anzahl Doppelzimmer:
86Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

62Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
53%Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

fachliche Fortbildung, Weiterbildung für Führungsaufgaben, Kommunikation etc.
über anerkannte Bildungsträger in der Region

Allgemeine Informationen

Portrait

Willkommen im Martinsstift

Die meisten Menschen möchten ihr Leben möglichst selbstbestimmt gestalten - auch, wenn ihre Kräfte nachlassen und sie auf Hilfe angewiesen sind. Im Martinsstift achten wir deshalb darauf, dass unsere Bewohner ihre Gewohnheiten - soweit wie möglich - beibehalten können. Wir begleiten sie liebevoll, sachkundig und mit Respekt, damit sie im Alter ein würdiges Leben führen können. Menschen, die sich uns anvertrauen, werden aufmerksam betreut und gepflegt. Sie fühlen sich bei uns geborgen. Denn wir sind für sie da, wann immer wir gebraucht werden.

Das Martinsstift liegt mitten in der Mainzer Neustadt zwischen Goetheplatz und Sömmeringplatz. Der Außenbereich mit Garten, Terrasse und dem schön gestalteten Vorplatz mit Brunnen und Sitzbänken lädt zum Verweilen ein. Große, bodentiefe Fenster sorgen im Innenbereich für eine helle und freundliche Atmoshäre. In der Cafeteria treffen sich Bewohner gerne mit Angehörigen und Gästen.

Die aktuellen Preise finden Sie auf der Internetseite unseres Seniorenpflegeheims. Bitte klicken Sie hier.

Die aktuelle MDK-Beurteilung finden Sie auf der Internetseite unseres Seniorenpflegeheims. Bitte klicken Sie hier.

 

Betreuungskonzept des Hauses

Aktiv bleiben, Alltag gemeinsam leben

Für den Tagesablauf bietet unser Sozialer Dienst ein abwechslungsreiches Programm an: Sing- und Spielkreise, Gymnastikrunden, Malkurse, Gedächtnistraining, bunte Nachmittage und Feste. Dabei erleben die Bewohner eine wertvolle Gemeinschaft, in der auch Angehörige und Freunde willkommen sind.

Gesunde, schmackhafte Speisen

In unserem Haus gibt es eine besondere Speisenkultur. Mahlzeiten werden liebevoll zubereitet und abgestimmt auf den jeweiligen Bedarf der Bewohner. So bieten wir beispielsweise Fingerfood für an Demenz Erkrankte und schmackhafte Diabeteskost nach neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen.

Heimaufenthalt

In vier überschaubaren Wohnbereichen erleben unsere Bewohner eine vertraute Atmosphäre und sind eingeladen, ihr neues Zuhause mitzugestalten. Eine Vielzahl gemütlicher Sitzecken ermöglicht ruhige Entspannung wie auch reges Miteinander. Die Mahlzeiten werden gemeinsam in gemütlichen Speiseräumen auf der Etage eingenommen.

Medizinisch betreut

Unsere Bewohner werden bei uns aufmerksam gepflegt und medizinisch kompetent betreut. Freie Arztwahl ist dabei ebenso selbstverständlich wie eine gute fachärztliche Versorgung. Wir vermitteln medizinische Hilfen und arbeiten eng mit einem zuverlässigen Physiotherapeuten zusammen.

Gottesdienste und Seelsorge

Wir sind ein christlich orientiertes Haus, das allen Menschen offen steht. Jede Woche laden wir zum Gottesdienst ein. Kirchenfeste gestalten wir als besondere Ereignisse. Unsere Altenheimseelsorger kümmern sich um jeden, der dies wünscht. Im Sterben bieten wir eine sorgsame und geistliche Begleitung an. Als evangelisches Haus achten wir darauf, dass die Freiheit der Wahl besteht und sich Menschen aller Weltanschauungen bei uns gut aufgehoben fühlen

 

Besonderheiten des Hauses

Das Martinsstift liegt zentral aber ruhig in einem schönen Stadtteil von Mainz. Für Menschen im Alter, die zu Hause wohnen möchten, bieten wir eine Tagesbetreuung an. Sie steht Senioren mit und ohne demenzieller Erkrankung offen. Wir haben eine eigene Kapelle, die von uns wie auch innerhalb unseres Stadtteils für verschiedene Veranstaltungen genutzt wird. Unser Seelsorger kümmert sich um jeden, der dies wünscht. Viele ehrenamtlich Engagierte bereichern den Alltag der Menschen bei uns. Abwechslung und Gemeinschaft finden unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei unseren zahlreichen kulturellen Angeboten und sportlichen Aktivitäten.

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.224,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 903,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 2.127,00 €
Investitionskosten ca. 438,00 € - 455,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.440,00 € - 2.457,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.488,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 903,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 781,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.684,00 €
Investitionskosten ca. 438,00 € - 455,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.122,00 € - 2.139,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 1.979,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 903,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 781,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.684,00 €
Investitionskosten ca. 438,00 € - 455,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.122,00 € - 2.139,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.493,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 903,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 781,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.684,00 €
Investitionskosten ca. 438,00 € - 455,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.122,00 € - 2.139,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.723,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 903,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 781,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.684,00 €
Investitionskosten ca. 438,00 € - 455,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.122,00 € - 2.139,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Multiple Sklerose
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Organisation begleitender Serviceleistungen
Beratung und Informationen rund um Gesundheitsthemen
Kulturveranstaltungen
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Restaurant
Café
Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Schließfächer
Eigene Küche

Sonstiges

Terasse und schön gestalteter Vorplatz mit Brunnen und Sitzbänken

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
16,65Größe der Zimmer in m² von:
28,27bis:

Sonstiges

Raumhohe Erkerfenster, auf Wunsch vollmöbliert

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2010

2,0Pflege und med. Versorgung:
1,5Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,4Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2012

2.6Pflege und med. Versorgung:
1.9Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1.0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1.0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1.0Befragung der Bewohner:
1.8Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

2,7Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,7Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,3Befragung der Bewohner:
2,0Gesamtnote:
10.06.2014Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2016

2,1Gesamtnote:
13.04.2016Datum:

Downloads

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Kristina Braun
 
Telefon:
06131 / 965 72 - 100
Fax:
06131 / 965 72 - 110
Email:
k.braun@mission-leben.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Anette Heinemann
 
Telefon:
06131 / 965 72 - 100
Fax:
06131 / 965 72 - 110
Email:
a.heinemann@mission-leben.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
50Entfernung zum Bus in Meter:
Bahn
1000Entfernung zur Bahn in Meter:
500Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige