Umzugsunternehmen vergleichen

AWO-Altenzentrum Niederzwehren

Logo
AWO-Altenzentrum Niederzwehren
Am Wehrturm 3
34134 Kassel-Niederzwehren

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0561/9428-128
Email:[email protected]
Internet:www.awo-nordhessen.de
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

Angaben der zu pflegenden Person

verschlüsselte Verbindung

verschlüsselte Verbindung

 (thumb)
 (thumb)
 (thumb)
 (thumb)

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Tagespflege

Träger / Betreiberinformationen

Trägerschaft:
Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Hessen-Nord e. V.
Wilhelmshöher Allee 32 A
34117 Kassel

Angaben zum Gebäude

1998Eröffnungsdatum:
2008Letzte Sanierung:
3Etagen:
81Anzahl Plätze:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Freie Arztwahl
Versorgung über niedergelassene Hausärzte

Allgemeine Informationen

Portrait

Das AWO-Altenzentrum Niederzwehren in Kassel wurde vor einigen Jahren umfänglich modernisiert und renoviert. Warme Farben, Wohnlichkeit und geschmackvolle Einrichtung prägen unser Haus. Alle Wohnbereiche haben großzügige und gemütliche Wohnküchen, wo man sich zu den Mahlzeiten oder zu Freizeitangeboten trifft. Eine gestaltete Außenanlage mit Terrasse lädt zum Verweilen ein.

Unsere Besonderheit

Unsere Cafeteria lockt mit vielen Veranstaltungen und Freizeitangeboten Menschen aus dem Stadtteil an. Auch das Stadtteilzentrum mit seinem abwechslungsreichen Programm für ältere Menschen hat seinen Sitz bei uns. Damit unterstreichen wir unser Anliegen, ein offenes Haus zu sein und gute nachbarschaftliche Beziehungen mit vielen gemeinsamen Aktivitäten zu pflegen.

Lage

Unser Haus liegt im Kasseler Stadtteil Niederzwehren, der sich kleinstädtische Nachbarschaft und dörfliche Idylle bewahrt hat. In unmittelbarer Nähe fließt der Gunnelbach, direkt vor der Tür ist Platz für die Stadtteilfeste. Und gleich um die Ecke liegt das Fachwerkwohnhaus der Grimmschen Märchenerzählerin Dorothea Viehmann.

Alle wichtigen Alltagseinrichtungen sind gut zu Fuß erreichbar. Mit der Straßenbahn gelangt man bequem in die Kasseler Innenstadt.

Ärztliche Versorgung

Kooperation mit allen niedergelassenen Haus- und Fachärzten sowie Krankenhäusern in der Region.

Freiwilligenarbeit

Ehrenamtliche Mitarbeitende sind bei uns gerne gesehen. Durch Freizeitangebote im Bereich Sport, Musik oder Kultur sowie durch Besuche oder Unterstützung bei unseren bunten Nachmittagen oder Festen bereichern sie den Alltag in unserer Einrichtung und bilden eine Brücke zum Leben im Ort.

Pflege- und Betreuungskonzept

Unser qualifiziertes Pflegepersonal garantiert Pflege auf höchstem Niveau. Der Leitgedanke unseres Pflegekonzepts basiert auf der Eigenständigkeit und Individualität des Menschen. Besondere Aufmerksamkeit erhalten Menschen, die an einer Demenzerkrankung leiden. Wichtiger Bestandteil unserer Betreuung ist unser respektvoller Umgang sowie unsere gute und wertschätzende Sprache.

Pflegearten

Demenz / Gerontopsychiatrie
Kurzzeitpflege
Nachtpflege
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade
Vollzeitpflege

Merkmale der Einrichtung

Friseur
Gartenanlage
Gemeinschaftsräume
Hausmeisterservice
Hauswäscherei
Kultur- und Freizeitaktivitäten

Sonstige Merkmale

Wohlfühlbäder Bibliothek Stadttteilzentrum

Zimmerausstattung

Dusche / Bad
Fernsehanschluss
Telefonanschluss
WC

Wohnoptionen

Doppelzimmer
Eigene Möbel möglich
Einzelzimmer
Probewohnen möglich

Zertifizierungen

DIN EN ISO 9001
EQ-Zert.

Anzeige



Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Einrichtungsleitung

Name:
Karin Heinemann
 
Telefon:
0561/9428-0
Fax:
0561/9428-128
Email:

Pflegedienstleitung

Name:
Thorsten Wiemers
 
Telefon:
0561/9428-0
Fax:
0561/9428-128

Verkehrsanbindung

Bus
300Entfernung Bus (in Meter):
Bahn
4000Entfernung Bahn (in Meter):

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige