Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

AWO - Brigitte-Mende-Haus

Logo
AWO - Brigitte-Mende-Haus
Marie-Juchacz-Str. 3 - 5
36179 Bebra

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0 66 22 - 92 43 - 199
Email:info10@awo-nordhessen.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz
Tagespflege

Träger / Betreiberinformationen

Trägerschaft:
AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH, Wilhelmshöher Allee 32 A, 34117 Kassel

Angaben zum Gebäude

1979Eröffnungsdatum:
2007Letzte Sanierung:
3Etagen:
82, 5 Kurzzeit- und 8 TagespflegeplätzeAnzahl Plätze:
34Anzahl Einzelzimmer:
24Anzahl Doppelzimmer:
9Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

31Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
50Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

regelm. Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten. z.B im Bereich Risikomanagement, Hygiene, Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit.

Fremdsprachen des Personals

Russisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Das umfangreich modernisierte und erweiterte AWO-Brigitte-Mende-Haus wird den unterschiedlichen Bedürfnisse und Ansprüche von Senioren gerecht. Die Bewohner wählen zwischen einer altengerechten Wohnung mit gegebenenfalls häuslicher Pflege oder einem Zimmer im Pflegeheim mit umfangreichen Pflege- und Betreuungsangeboten.

Pflegerisches Konzept

Zwei Leitlinien bestimmen unsere Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen: Hochqualifizierte Pflege nach qualitätsgesicherten Pflegestandards und Orientierung an den Bedürfnissen jedes Einzelnen. Für jeden der uns Bewohner entwickeln wir ein persönlichkeitsorientiertes Pflege- und Betreuungskonzept. Dabei beziehen wir die Angehörigen mit ein. Unerlässliche Bestandteile sind Sturzprophylaxe sowie ein effektives Hygiene- und Ernährungsmanagement. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir Bewohnern mit demenzieller Erkrankung. Verschiedene  hausinterne Angebote, die nach neuesten pflegewissenschaftlichen Methoden angewendet werden ermöglichen es, die körperlichen und geistigen Fähigkeiten der Bewohner zu aktivieren und zu stabilisieren.

Ärztliche Versorgung

Das AWO-Brigitte-Mende-Haus kooperiert mit allen niedergelassenen Arztpraxen und Krankenhäusern in der Region.

Besonderheiten

Der zeitgemäße Einrichtungsstil kombiniert mit Wohlfühlelementen und Erinnerungsstücken vermittelt Angehörigen und Bewohnern das Gefühl des „Zuhause-Seins". Besondere Highlights sind die Wellnessbäder mit integrierter Musik und Lichtstimulans. Der freundliche Eingangsbereich dient als beliebter Treffpunkt. Die schön gestaltete Gartenanlage mit Sinnesgarten und gesicherten Wegen im Innenhof laden zum Verweilen ein. Zu unseren Serviceangeboten gehören: Friseur, Café und Bistro, medizinische Fußpflege sowie externe therapeutische Angebote wie Krankengymnastik und Ergotherapie.

Freiwilligenarbeit

Das Engagement ehrenamtlicher Mitarbeiter hat im AWO-Brigitte-Mende-Haus Tradition. Mit ihrer Freiwilligenarbeit bereichern die Ehrenamtlichen das Leben der Bewohner indem sie ihre Fähigkeiten, und Talente einbringen, Besuchsdienste leisten und Veranstaltungen organisieren.

Betreutes Wohnen in angegliedertem Appartementhaus

Das „Brigitte-Mende-Haus" bietet derzeit 34 Einzel- und 24 Doppelappartements, die mit dem Fahrstuhl bequem erreichbar sind. Alle Appartements sind mit eigener Küche und eigenem Bad ausgestattet. Die eigene Loggia - von den oberen Stockwerken mit faszinierendem Blick - wertet das Wohnen auf.

Lage

Im AWO-Brigitte-Mende-Haus leben die Bewohner "Mitten im Leben". Es grenzt unmittelbar an den zum Spaziergang einladenden Stadtpark im Westen Bebras. Die Stadtmitte mit allen wichtigen öffentlichen Einrichtungen und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten ist nur wenige Minuten entfernt. Mit dem öffentlichen Personennahverkehr gelangt man bequem in die nahe gelegene Großstadt Kassel.

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 994,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 694,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.688,00 €
Investitionskosten ca. 385,00 € - 452,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.948,00 € - 2.015,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.203,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 694,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 489,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.183,00 €
Investitionskosten ca. 385,00 € - 452,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.568,00 € - 1.635,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 1.696,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 694,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 489,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.183,00 €
Investitionskosten ca. 385,00 € - 452,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.568,00 € - 1.635,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.208,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 694,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 489,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.183,00 €
Investitionskosten ca. 385,00 € - 452,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.568,00 € - 1.635,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.438,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 694,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 489,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.183,00 €
Investitionskosten ca. 385,00 € - 452,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.568,00 € - 1.635,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Berechnen Sie kostenlos Ihren Pflegegrad

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Merkmale der Einrichtung

Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fahrdienst

Sonstiges

Wellnessbäder
Fußpflege
Geschützter Sinnesgarten

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
15,31Größe der Zimmer in m² von:
19,94bis:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2010

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2011

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2012

1.0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,0Gesamtnote:
02.11.2015Datum:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Daniela Leuthold
 
Telefon:
0 66 22 - 92 43 - 0
Fax:
0 66 22 - 92 43 - 199
Email:
daniela.leuthold@awo-nordhessen.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Christina Holzhauer
 
Telefon:
0 66 22 - 92 43 - 0
Fax:
0 66 22 - 92 43 - 199
Email:
christina.holzhauer@awo-nordhessen.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden

Verkehrsanbindung

Bus
500Entfernung zum Bus in Meter:
Bahn
500Entfernung zur Bahn in Meter:
500Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige